Verbotene Archäologie

Die verborgene Geschichte der menschlichen Rasse

Michael A. Cremo , Richard L. Thompson

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentar
Kommentar lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Verbotene Archäologie".

Kommentar verfassen
Michael Cremos und Richard Thompsons kontroverses Buch »Verbotene Archäologie« versetzt die Wissenschaftsgilde in basses Erstaunen. Es stellt bislang als gesichert geltende archäologische Erkenntnisse praktisch auf den Kopf und zeigt, daß die...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch14.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 12168426

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentar zu "Verbotene Archäologie"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    13 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Matthias A., 15.01.2011

    Ein atemberaubend, brisantes, aber auch sehr wissenschaftlich geschriebenes Werk des Autors. Das Buch ist eine Zusammenstellung vieler diverser wissenschaftlicher Berichte und Untersuchungen. Ein Angriff auf unseren Vater der Evolutionstheorie, Charles Darwin! Das Buch gibt Aufschluss darüber, und legt Beweise an den Tag, das der Homo Sapiens nicht 100000 Jahre wie angenommen, sondern bereits seit 5 Millionen Jahren existiert. Generell gibt es aber auch bereits „menschliche Spuren“ und „menschliche Funde“ seit dem Zeitalter des Kambriums. Die Fakten sprechen dafür dass die menschliche Rasse schon viel eher existiert hat als es unsere Evolutionstheoretiker glauben wollen!
    Dies ist natürlich nur einer von vielen brisanten Fakten, die das Buch bereitstellt und welche den Leser auf seiner abenteuerlichen Reise in die Vergangenheit erwarten. Ein sehr anspruchsvolles Buch mit Tiefgang.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Weitere Empfehlungen zu „Verbotene Archäologie “

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Verbotene Archäologie“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating