Vergleichsdruck im Zivilprozeß.

Eine rechtstatsächliche Untersuchung. Dissertationsschrift
Autor: Urs Egli
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Der Autor untersucht mit rechtssoziologischen Methoden, ob in Zivilprozessen von den Gerichten Druck auf die Rechtsuchenden ausgeübt wird, einen Prozeßvergleich abzuschließen. Nach einer Darstellung des sozialwissenschaftlichen Hintergrunds, einer Analyse...
lieferbar

Bestellnummer: 22668792

Buch56.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
  • Ratenzahlung möglich
lieferbar

Bestellnummer: 22668792

Buch56.00
In den Warenkorb
Der Autor untersucht mit rechtssoziologischen Methoden, ob in Zivilprozessen von den Gerichten Druck auf die Rechtsuchenden ausgeübt wird, einen Prozeßvergleich abzuschließen. Nach einer Darstellung des sozialwissenschaftlichen Hintergrunds, einer Analyse...

Andere Kunden kauften auch

Kommentar zu "Vergleichsdruck im Zivilprozeß."

0 Gebrauchte Artikel zu „Vergleichsdruck im Zivilprozeß.“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
  • Ratenzahlung möglich