Verheißung - Der Grenzenlose

Der sechste Fall für Carl Mørck, Sonderdezernat Q Thriller

Jussi Adler-Olsen

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
1 Kommentare
Kommentar lesen (1)

4 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Verheißung - Der Grenzenlose".

Kommentar verfassen
Eine Tote im Baum. Menschen auf der Suche nach neuen Heilsversprechen. Dunkle Geheimnisse des Sonderdezernats Q.

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch14.90 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 70416961

Auf meinen Merkzettel
Küsten-Krimis (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentar zu "Verheißung - Der Grenzenlose"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    11 von 18 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Biggi M., 01.12.2016

    Der dänische Thriller „Verheissung – Der Grenzenlose“ ist der 6. Fall vom Sonderdezernat Q, besetzt mit Kommissar Carl Mørck und seinen Assistenten Rose und Assad. Jussi Adler Olsen hat mich auch mit diesem Band spannend unterhalten, obwohl dieser Thriller eher eine ruhigere Version ist. Hier stehen die Ermittlungen und die Sonderdezernat Q – Charaktere im Vordergrund, die sehr unterhaltsam sind.

    Inhalt mit meinen Worten:
    Sonderdezernat Q: Das Team (Assad und Rose) um Carl Mørck bearbeitet ihren 6. Fall. Christian Habersaat, ein Bornholmer Polizist, steht kurz vor der Pensionierung. Er möchte Carl Mørck einen alten Fall zur Lösung übergeben. Carl übernimmt den Fall erst, als sich Habersaat bei seiner Abschlussfeier selbst erschießt. Ein vermeintlicher Unfall eines jungen Mädchens vor 17 Jahren, stellt sich als Mordfall heraus. Dieser Fall hat Habersaats komplettes Privatleben ruiniert. Carl und Assad sind bald auf den Spuren einer Hippie – Sekte und geraten selbst in Lebensgefahr. Während den Ermittlungen verschwinden weitere Frauen, die mit dieser Hippie – Sekte und ihrem Anführer in Kontakt stehen.

    Obwohl die Mörderin sehr früh bekannt ist, nimmt es keineswegs die Spannung im Buch. Am Ende gibt es noch einen Überraschungseffekt, den ich so nicht erwartet hätte.

    Ich habe das Buch in einem Rutsch durchgelesen. Dieser Thriller zählt nicht zu den Besten von Jussi Adler Olsen, aber für mich als Fan absolut topp!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Verheißung - Der Grenzenlose“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating