Vicious Love

Roman
 
 
Merken

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Teilen
Merken

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Teilen
 
 
Die Erfolgsreihe aus den USA - endlich auch auf Deutsch!

Emilia LeBlanc traut ihren Augen nicht, als sie nach zehn Jahren zum ersten Mal wieder Baron "Vicious" Spencer gegenübersteht. Vicious, der ihr das Leben einst zur Hölle gemacht hat. Vicious, der...
lieferbar

Bestellnummer: 6026986

Buch12.90
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
lieferbar

Bestellnummer: 6026986

Buch12.90
In den Warenkorb
Die Erfolgsreihe aus den USA - endlich auch auf Deutsch!

Emilia LeBlanc traut ihren Augen nicht, als sie nach zehn Jahren zum ersten Mal wieder Baron "Vicious" Spencer gegenübersteht. Vicious, der ihr das Leben einst zur Hölle gemacht hat. Vicious, der...

Andere Kunden kauften auch

Kommentare zu "Vicious Love"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    4 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Avirem, 07.05.2018

    Als eBook bewertet

    Kurzbeschreibung

    Emilia LeBlanc traut ihren Augen nicht, als sie nach zehn Jahren zum ersten Mal wieder Baron "Vicious" Spencer gegenübersteht. Vicious, der ihr das Leben einst zur Hölle gemacht hat. Vicious, der nie nett, immer furchtbar zu ihr war. Vicious, der sie ans andere Ende der USA und weg von ihrer Familie getrieben hat. Vicious, der einzige Mann, den sie je geliebt hat. Inzwischen ist er ein erfolgreicher Anwalt und leitet mit seinen drei besten Freunden ein Multi-Milliarden-Dollar-Unternehmen. Emilia, die es kaum schafft, sich und ihre kranke Schwester über die Runden zu bringen, weiß, dass Vicious der letzte Mann ist, den sie jetzt in ihrem Leben gebrauchen kann. Und doch kann sie sich wie damals schon einfach nicht von ihm fernhalten.

    Meinung

    "Vicious Love" ist der erste Band der Sinners of Saint Reihe von L.J Shen. Das Buch ist am 27. April 2018 im LYX Verlag erschienen, umfasst 448 Seiten, ist als Broschur, ebook oder Hörbuch erhältlich und ab 16 Jahren empfohlen. Die Autorin hat bereits mehrere Bücher veröffentlicht. Für mich war dies das erste Buch von ihr. Es scheint, dass Männer die etwas verruchter scheinen und Frauen nicht immer ganz korrekt behandeln, eine mysteriöse Anziehungskraft haben. Bad Boys sind meistens so cool, dass sie absolut von sich eingenommen sind. Sie vermitteln das Gefühl, niemals so etwas Lächerliches wie Gefühle zu haben, schon gar nicht für eine Frau. Zudem verhalten sie sich ihnen gegenüber oft richtig schlecht. So ergeht es Emilia. Über einen langen Zeitraum wird sie von Vicious schikaniert, lächerlich gemacht, gekränkt, bedrängt und mit Hass überschüttet. Solange bis er sie ganz vertreibt und von ihren Eltern trennt, denn er hat sie in der Hand. Zehn Jahre später treffen sie wieder aufeinander. Vicious bietet ihr einen Job und Emilia braucht das Geld dringend. Gegen die Vernunft handelnd nimmt sie die Beschäftigung an. Sie weiß das dies kein gutes Ende nehmen wird und das Vicious ihr die Arbeit nicht aus ehrbaren Gründen angeboten hat.


    Emilia LeBlanc kommt aus einfachen Verhältnissen. Ihr Abhängigkeitsverhältnis zu Vicious Familie und sein Hass haben ihr das Leben zur Hölle gemacht. Trotzdem spürte sie immer wieder dieses Kribbeln und Schmetterlinge im Bauch die er in ihr weckte. Nie hat sie erfahren warum er sie so behandelte wie er sie behandelte. Emilia liebt ihre Eltern und ihre jüngere kranke Schwester. Es ist selbstverständlich für sie diese zu unterstützen und Opfer dafür zu bringen. Emilia ist stark, humorvoll, ehrlich, anständig und künstlerisch begabt.


    Baron Spencer wird Vicious genannt und macht seinem Spitznamen alle Ehre. Er verhält sich wie ein Mistkerl, macht was er will und schert sich nicht um andere. Mit seinen drei Freunden bildet er die berühmt und berüchtigten HotHoles - sie sind skrupellos, sexy, böse und verboten. Aber nicht einmal sie kennen Baron wirklich und wissen über seine tief vergrabenen Geheimnisse bescheid. Emilia ruft Hass in ihm hervor, aber auch begehren. Er ist rachsüchtig, wütend, kalt, berechnend und macht seinen Einfluss geltend.


    Der Einstieg in die Geschichte fiel mir leicht. Der Leser lernt Emilia und Baron kennen, erfährt Gegebenheiten, Ereignisse und Umstände. Schnell erkennt man, dass die Zwei zwiegespaltene und widersprüchliche Gefühle füreinander haben. Bei Emilia fragt man sich schon, warum sie sich von einem Kerl angezogen fühlt, der ihr das Leben schwer macht und sie wie Dreck behandelt. Sie scheint schon als Jugendliche ein wenig hinter die Fassade des Badboy blicken zu können und die verletzte Seele zu sehen. Vicious wiederum scheint Emilia zu hassen und trotzdem Besitzansprüche zu stellen. Das ist schon ein wenig schwer zu verstehen. Natürlich erhält der Bücherliebhaber im Verlauf der Geschichte Informationen, die ihn das ganze besser verstehen und Einblick in Vics Psyche gewinnen lassen. Seine Wunden. Sein Schwanken. Seine Ziele. Vicious schleicht wie ein Wolf um seine Beute, knurrt und markiert sein Revier. Emilia allerdings verhält sich nicht wie ein verängstigtes Schaf. Eine durchwegs unterhaltsame Handlung, ähnlich schon gelesener, trotzdem ansprechend und erfinderisch. Versehen mit geistreichem Schlagabtausch, zielorientiertem Verhalten und teilweise düsterer Grundstimmung. Nicht immer ganz realistisch, mit üblicher Charakterentwicklung und voraussehbaren Wendungen samt kleinen Überraschungen.


    Erzählt wird abwechselnd von Emilia und Vicious. Dabei springt der Leser mit ihnen zwischendurch in die Vergangenheit und erlebt mit ihnen Begebenheiten von vor 10 Jahren. Mit dem Schreibstil der Autorin kam ich gut zurecht. Leicht, klar, flüssig, jugendlich und zeitweise ein wenig derb führt sie durch die Zeilen. Die Sprache ist zur Geschichte passend und das Erzähltempo angenehm.


    Fazit: "Vicious Love" ist ein Roman von L.J Shen. Der Badboy Vicious und Emilia die Schönheit vom Lande stehen in diesem ersten Band der Sinners of Saint Reihe im Vordergrund. Den Auftakt, der gut als Einzelband gelesen werden kann, habe ich gerne gelesen und ich wurde durchaus gut unterhalten. Von mir gibt es **** Sterne.

    Zitat

    "Meine Großmutter sagte mir einmal, dass Liebe und Hass ein und dasselbe Gefühl seinen, nur unter verschiedenen Vorzeichen erlebt. Bei beiden empfindet man Leidenschaft. Und Schmerz."

    Reihe

    Band 1: Vicious Love
    Band 2: Twisted Love (Juli 2018)
    Band 3: Scandal Love (November 2018)

    Novelle zur Reihe: Rough Love

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher von L. J. Shen

0 Gebrauchte Artikel zu „Vicious Love“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar