Vier Pfoten retten Weihnachten, Petra Schier

Vier Pfoten retten Weihnachten

Petra Schier

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
42 Kommentare
Kommentare lesen (42)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Vier Pfoten retten Weihnachten".

Kommentar verfassen
Gibt‘s nur bei Weltbild
Top-Titel mit exzellenter PreisleistungWeltbild-Vorteil
Ein herzerwärmendes Weihnachtsfest

Die Designerin Elena hat nach ihrer Scheidung die Nase voll von Männern. Dann aber, kurz vor Weihnachten, begegnet sie dem jungen Witwer Steffen und verliebt sich in ihn. Alles könnte wunderschön sein, auch für Steffens...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Weltbild Originalausgabe

Buch 9.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5866366

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen:
Buch oder eBook mitbestellen!
Mehr Informationen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Vier Pfoten retten Weihnachten"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    44 von 70 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lerchie, 03.11.2016

    Als Buch bewertet

    Santa Claus und Christkind haben beide den gleichen Wunschbrief bekommen. Einen Wunsch von Sabrina, Tochter von Steffen Kilian, der vor vier Jahren seine Frau verloren hatte. Doch er war noch nicht bereit für eine neue Beziehung...
    Die Designerin Elena, die ein eigenes Unternehmen leitete, erholte sich gerade von ihrer Scheidung, und auch sie war für eine neue Beziehung eigentlich noch nicht bereit...
    Elena war die Schwester von Carsten, der durch die Hündin Lulu seine Sophie gefunden hatte. Steffen hatte eine Schwester namens Annalena, die der Meinung war, dass Steffen endlich mal wieder eine weibliche Person in seinem Haushalt gebrauchen könnte. Jemand, der auch auf die Kinder aufpassen würde. Und so wurde sie, durch eine Aktion der Zeitung 'Zeitschritte' zur Nanny...
    Das kam Santa Claus und dem Christkind gerade recht, passte es doch so gut zu dem Wunschzettel, den Sabrina an den Weihnachtsmann geschickt hatte... Und Santa fiel dabei Lulu ein, die Hündin, die Carsten, Elenas Bruder - mit seiner Frau zusammen gebracht hatte...
    Doch wie üblich sollte alles nicht ganz so einfach sein... Denn da gab es noch Esther, die es auf Steffen abgesehen hatte....

    Warum war Steffen, nach vier Jahren Witwerschaft, noch nicht bereit für eine Beziehung? Hatte es so viel Ärger bei Elenas Scheidung gegeben, dass auch sie noch nicht auf eine neue Liebe aus war? Wie hatte es Annalena geschafft, dass Elena bei Jan und Sabrina zur Nanny wurde? Was hatte Sabrina sich von Weihnachtsmann gewünscht? Was konnte Lulu dabei tun, hatte sie doch bereits ihre Menschen? Was gab es für Probleme? Mit Esther? Alle diese Fragen - und noch viel mehr beantwortet dieses Buch.

    Meine Meinung
    Wie alle Bücher von Petra Schier ließ sich auch dieses leicht und flüssig lesen. Der Schreibstil der Autorin ist unkompliziert, es gibt keine Fragen nach dem Sinn und Zweck eines Wortes oder Satzes. Genauso wie ich es liebe. Das Buch war auch von Anfang an spannend. Es war köstlich zu lesen, wie Annalena, Steffens Schwester, ihn einfach so vor vollendete Tatsachen gestellt hat. Wie die beiden, Steffen und Elena, versucht haben, bei ihren Vorsätzen zu bleiben. Ich habe mich köstlich amüsiert. Wie Steffen sich gewundert hat, dass Elena, die doch mit Kindern bisher nichts zu tun hatte, mit dem Jan und Sabrina auskam, wie sich seine Eltern aufregten und, und, und.... Und ja , auch eine Sexszene kam in dem Buch vor, und ich musste gleich an einen gewissen Herrn denken, der sich bei Petra Schier über eine Sexszene in ihrem letzten Weihnachtsroman beschwert hatte. Wer sich an so was stört, sollte wohl die Finger von dem Buch lassen, obwohl es wirklich nur eine einzige Szene ist. Allerdings umfasst die ein paar Seiten. Das Buch ist jedoch so amüsant geschrieben, dass diese Szene gar nicht weiter auffällt. Mir jedenfalls hat das Buch super gefallen, und ich konnte es nicht aus der Hand legen, habe es in einem Rutsch gelesen. Daher bekommt es von mir eine Lese-/Kaufempfehlung und natürlich die volle Bewertungszahl.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    32 von 55 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Christiane K., 12.11.2016

    Als Buch bewertet

    Was ich brauche um in eine vorweihnachtliche Stimmung zu kommen? Auf jeden Fall einen Weihnachtsroman von Petra Schier! Sie schafft immer eine wundervolle weihnachtliche Atmosphäre, in die man sofort eintaucht und sich wohlfühlt. Gerade in dieser Zeit mag ich romantische Geschichten, die auch gerne etwas phantastisch sein dürfen. Und diese kommt auch in einem sehr hübsch gestalteten gebundenen Buch mit einem weihnachtlich glitzerndem Cover daher.

    In "Vier Pfoten retten Weihnachten" treffen wir auf das Christkind, den Weihnachtsmann und seine Elfen, den niedlichen Hund Lulu und viele sympathische Menschen (und auch auf unsympathische, aber darüber möchte ich an dieser Stelle nicht zu viel verraten).

    Es macht wahnsinnig viel Spaß zu lesen, wie sich der Weihnachtsmann und das Christkind bemühen, den Wunsch der kleinen Sabrina zu erfüllen. Der Hund Lulu muss wirklich alles geben, damit die Geschichte zu einem guten Ende kommt. Lulu ist für mich eh der "heimliche Star" in diesem Buch und obwohl ich eher der Katzenmensch bin, habe ich mich gleich in in diesen niedlichen Hund verguckt.

    Mit diesem Buch setzt Petra Schier ihre Weihnachtsreihe fort. Jedes Buch kann für sich gelesen werden, es sind immer abgeschlossene Geschichten. Aber es ist schön, Figuren aus den anderen Büchern wieder zu treffen.


    Ich empfehle dieses Buch allen, die Weihnachten, Liebe, Schnee, Glitzer und Phantasie mögen, die sich gerne mit einem heißen Getränk unter eine Wolldecke kuscheln und sich eine Auszeit vom tristen Alltag gönnen wollen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    18 von 26 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Christine G., 30.12.2016

    Als eBook bewertet

    Ich liebe die Weihnachtsgeschichten von Petra Schier. Auch diese neueste Geschichte hat mir wieder sehr gut gefallen.
    Ihr Schreibstil ist unterhaltsam, pfiffig und flüssig zu lesen und man kann sich immer wieder darauf freuen, im Buch weiterzulesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Vier Pfoten retten Weihnachten“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
X
schließen
Glücksjahr 2017: Preise im Gesamtwert von über 100.000.- € - jetzt mitmachen!

Glücksjahr 2017: Preise im Gesamtwert von über 100.000.- €

Machen Sie 2017 zu Ihrem Glücksjahr: Jetzt bis 02.11. teilnehmen und mit etwas Glück ein iPhone 7 oder einen tolino epos gewinnen! Mehr Infos hier!

X
schließen