Vom Dialog zum Polylog

Eine Untersuchung über die Notwendigkeit der Alterität für das philosophische Denken
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
"Dialogizität ist eine wesentliche immanente Struktureigenschaft des Philosophierens, aber erst der Polylog ist letztlich die Manifestation der dem philosophischen Denken inhärenten Tendenz zur Alterität. [.] Eine diagnostische Pointe der Untersuchung liegt...
lieferbar

Bestellnummer: 44118685

Buch28.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
lieferbar

Bestellnummer: 44118685

Buch28.00
In den Warenkorb
"Dialogizität ist eine wesentliche immanente Struktureigenschaft des Philosophierens, aber erst der Polylog ist letztlich die Manifestation der dem philosophischen Denken inhärenten Tendenz zur Alterität. [.] Eine diagnostische Pointe der Untersuchung liegt...

Andere Kunden kauften auch

Kommentar zu "Vom Dialog zum Polylog"

Weitere Empfehlungen zu „Vom Dialog zum Polylog “

0 Gebrauchte Artikel zu „Vom Dialog zum Polylog“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar