Vom Metadrama zum postdramatischen Theater

Intertextuelle Schreibverfahren und dramatische Selbstreflexion in zeitgenössischen deutschsprachigen Theatertexten
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Die Textanalysen dieser Arbeit behandeln die an Zitierpraktiken gebundenen Formen der dramatischen Selbstreflexion in zeitgenössischen deutschsprachigen Theatertexten. Peter Szondis emblematische These über die Absolutheit des Dramas, das "das Zitat sowenig...
Erscheint am 05.12.2019

Bestellnummer: 129826517

Buch28.10
Jetzt vorbestellen
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
Erscheint am 05.12.2019

Bestellnummer: 129826517

Buch28.10
Jetzt vorbestellen
Die Textanalysen dieser Arbeit behandeln die an Zitierpraktiken gebundenen Formen der dramatischen Selbstreflexion in zeitgenössischen deutschsprachigen Theatertexten. Peter Szondis emblematische These über die Absolutheit des Dramas, das "das Zitat sowenig...

Andere Kunden kauften auch

Kommentar zu "Vom Metadrama zum postdramatischen Theater"

Weitere Empfehlungen zu „Vom Metadrama zum postdramatischen Theater “

Weitere Artikel zum Thema

0 Gebrauchte Artikel zu „Vom Metadrama zum postdramatischen Theater“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung