Weder arm noch ohnmächtig

Eine Streitschrift gegen schwarze Eliten und weisse Helfer. Vorw. v. Regula Renschler
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
In ihrer provozierenden Analyse rechnet die Kamerunierin Axelle Kabou mit den afrikanischen Eliten ab - und mit einer Haltung, die dreißig Jahre nach der Unabhängigkeit immer noch alle Schuld am Elend Afrikas der Sklaverei und dem Kolonialismus zuweist.
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 2117617

Buch15.90
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 2117617

Buch15.90
In den Warenkorb
In ihrer provozierenden Analyse rechnet die Kamerunierin Axelle Kabou mit den afrikanischen Eliten ab - und mit einer Haltung, die dreißig Jahre nach der Unabhängigkeit immer noch alle Schuld am Elend Afrikas der Sklaverei und dem Kolonialismus zuweist.

Kommentar zu "Weder arm noch ohnmächtig"

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Axelle Kabou

0 Gebrauchte Artikel zu „Weder arm noch ohnmächtig“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung