Wintersterne, Isabelle Broom

Wintersterne

Roman

Isabelle Broom

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
6 Kommentare
Kommentare lesen (6)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Wintersterne".

Kommentar verfassen
Eine Reise ins magische, verschneite Prag: Für Megan, Hope und Sophie ist das die perfekte Gelegenheit, um vor ihren Problemen wegzulaufen. Sie lernen sich in einer Hotelbar kennen, und obwohl die drei Frauen völlig unterschiedlich sind, verstehen...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch9.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5699038

Auf meinen Merkzettel
Buch dabei = portofrei
Für portofreie Lieferungen:
Buch oder eBook mitbestellen!
Mehr Informationen
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Wintersterne"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    sommerlese, 14.10.2017

    Für die drei Frauen Megan, Hope und Sophie ist eine Reise ins verschneite Prag die perfekte Gelegenheit, um vor ihren Problemen wegzulaufen. Obwohl sie völlig unterschiedliche Typen sind, haben sie beim Kennenlernen an der Hotelbar sofort einen guten Draht zueinander. Es folgen gemeinsame Besichtigungen durch die winterlich verzauberte Stadt. Bei ihren Erlebnissen und Gesprächen kommen sie ihrer Vergangenheit näher und setzen sich mit den eigenen Problemen auseinander. Dabei führt diese Reise am Ende sogar zu sich selbst.

    Diesen Roman habe ich fast in eins weg verschlungen. Mir haben besonders die vielfältig und authentisch wirkenden Charaktere gefallen, sie werden mit viel Tiefgang und beladen mit einigen Problemen gezeigt und doch geht die Unterhaltung dabei nicht verloren. Man fiebert mit ihnen mit und ist gespannt auf ihre jeweiligen Entwicklungen und wie sie ihr weiteres Leben gestalten werden.


    Gleichzeitig führt die Autorin gekonnt wie eine Stadtführerin durch die Strassen und zu den bekannten Sehenswürdigkeiten Prags, dass man meint, selbst alles mitzuerleben und sich ebenfalls in einem Kurzurlaub zu befinden. Wenn man diese Stadt kennt, ist dieser Eindruck sicher noch ausgeprägter. Beim Lesen dieser typischen Stadtansichten hatte ich häufig eigene Bilder vor Augen. Gerade in der Winterzeit scheint Prag einen ganz besonderen Zauber zu verbreiten. Man merkt, wie sehr sich die Protagonisten dort wohlfühlen.

    Der Schreibstil Isabelle Brooms gefällt mir ausgezeichnet. Sie schreibt sehr flüssig, wunderbar detailliert, geht nachfühlbar auf die Gefühle, Sorgen und zwischenmenschlichen Beziehungen ein und so lässt sich der Roman unvergleichlich gut weglesen.


    Die Einblicke in die persönlichen Geschichten der Frauen geben so manches dunkle Geheimnis preis. Jede Frau hat ihre eigene Bürde zu tragen und dennoch wirkt die Handlung nicht dramatisch oder schwer beladen. Auch wenn es manchmal sehr emotional wird, gelingt es der Autorin, die Leichtigkeit nicht verloren gehen zu lassen.


    Dieses Buch ist ein wunderbar unterhaltender Roman, der Schreibstil ist fantastisch, es berührt und zeigt die Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten Prags im Winter und ist damit genau die richtige Lektüre für die kalte Jahreszeit.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sonja W., 27.10.2017

    In ihrem neuen Roman "Wintersterne" entführt uns die Autorin Isabelle Broom ins winterliche Prag. Nachdem schon ihr ersten Roman Olivensommer für mich ein absolutes Lesehighlight war, habe ich mich riesig auf dieses Buch gefreut. Und so begebe ich mich mit der Autorin und ihren wunderbaren Protagonisten auf eine interessante Reise nach Prag.

    Der Inhalt: Megan, Hope und Sophie treten aus unterschiedlichen Gründen eine Reise in das magische, verschneite Prag an. An der Hotelbar lernen sich die drei unterschiedlichen Frauen, die alle irgendwie vor ihren Problemen weglaufen, kennen und verstehen sich auf Anhieb. Die Streifzüge durch Prag konfrontieren sie mit ihrer Vergangenheit, mit ihren Erwartungen und führen auch zu ganz besonderen Begegnungen.

    Und ich muss gleich zu Beginn sagen, dass meine Erwartungen übertroffen wurden. Die Autorin hat mich von Anfang an wieder mit ihrer Geschichte total begeistert. Es ist spannend, unterhaltsam und voller Gefühle. Ich lerne ganz besondere wunderbare Menschen, bzw. Paare kennen. Da sind Megan und Ollie, die als nur als Freunde nach Prag reisen. Begeistert habe ich sie auf ihren Streifzügen durch die Stadt begleitet (am liebsten würde ich ja sofort meinen Koffer packen) und habe all die Sehenswürdigkeiten bestaunt. Ich sehe eine begeisterte Megan, die in ihrer Leidenschaft - der Fotografie - förmlich aufblüht. Und dann ist da Ollie, der äußerst sympathisch ist und Megan auf ihren Unternehmungen stets begleitet. Dann sind da Hope und Charlie. Ein Paar, das man einfach gern haben muss. Obwohl jeder von ihnen sein Päckchen zu tragen hat. Und dann Sophie und Robin. Sophie umgibt eine ganz besondere Aura. Und alle zusammen erleben die Stadt mit ihren eigenen Augen. Es ist einfach alles so liebevoll beschrieben, man würde sich dieser Gruppe gerne anschließen. Aber dann passiert etwas, dass mich wirklich erschüttert und tief berührt hat. Was wird wohl aus all den Paaren, wenn sie wieder zuhause sind?

    Für mich ist diese herrliche Geschichte wieder ein absolutes Lesehighlight. Ich habe wunderbare Lesestunden mit dieser Lektüre verbracht. Sie regt auch zum Nachdenken an. Man soll seine eigenen Wünsche und Träume nicht aus den Augen verlieren.
    Das Cover ist ja auch wieder ein echter Hingucker. Selbstverständlich vergebe ich gerne 5 Sterne und freue mich auf das nächste Buch der Autorin.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Wintersterne“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
X
schließen
Die schönsten Geschichten erzählt man mit CEWE

Die schönsten Geschichten erzählt man mit CEWE

*Gültig bis 30.11.2017 für jedes CEWE FOTOBUCH _ab Format XL mit Code: CF1011. Pro Kunde 1x einlösbar unter www.weltbild-fotoservice.de. Nicht mit anderen Codes kombinierbar. Keine Barauszahlung möglich.

X
schließen