Wolkenherz - Eine Fährte im Sturm, Sabine Giebken

Wolkenherz - Eine Fährte im Sturm

Sabine Giebken

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

5 von 5 Sternen

5 Sterne2
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Wolkenherz - Eine Fährte im Sturm".

Kommentar verfassen
Jola ist sich sicher: Der geheimnisvolle Hengst ist ein Geist, der seit vielen Jahren auf dem Ginsterhof spukt. Aber wann hat das Pferd hier gelebt? Und wer waren seine Besitzer? Als eine Antwort auf ihre Fragen greifbar nah scheint, braut sich...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch15.00 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 94177136

Auf meinen Merkzettel
Edition Zencolor (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Wolkenherz - Eine Fährte im Sturm"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lesetante, 26.02.2018

    Jola, die sich sicher ist, dass der geheimnisvolle Hengst ein Geist ist, der seit vielen Jahren auf dem Ginsterhof herumspukt, begibt sich auf eine spannende Spurensuche. Als sie und ihre Freundin Katie eine Entdeckung machen, wird diese Suche in ein völlig neues Licht gerückt.

    Gespannt hatten meine neunjährige Tochter und ich die Fortsetzung von “Wolkenherz“ erwartet. “Eine Fährte im Sturm“ hat uns nicht enttäuscht und konnte unsere Erwartungen sogar noch übertreffen.

    Wundervoll warmherzig erzählt Sabine Giebken die Abenteuer, die sich zur Weihnachtszeit auf dem Ginsterhof zutragen. Man bekommt einen tollen Einblick in die Geschehnisse und wir fühlten uns von Beginn an von der geheimnisvollen Geschichte mitgerissen. Alles ist detailliert und bildhaft beschrieben, sodass man der Geschichte leicht folgen kann, die sich flüssig lesen lässt. Auch der Humor kommt in der verständlichen Geschichte nicht zu kurz. Die pfiffigen Kapitelüberschriften sind sehr passend und gut gewählt.

    Der Spannungsfaktor ist hoch, da man unbedingt wissen möchte, wie es weiter geht. Wieder gibt es aufrüttelnde Rückblenden in das Jahr 1944, die sehr lebensnah und lebendig wirken und geschickt in die fesselnde Geschichte eingeflochten wurden. Langsam lichtet sich der Nebel. Stück für Stück wird ein neues Geheimnis preisgegeben und Puzzleteile fügen sich zusammen. Doch es ergeben sich auch neue Fragen, die auf ihre Beantwortung warten und neugierig auf die Fortsetzung machen.

    Die sympathischen Charaktere sind allesamt hinreißend charmant gezeichnet und liebevoll ausgearbeitet. Sabine Giebken ist es gelungen, ganz individuelle Charaktere zu erschaffen, die alle gut miteinander harmonieren. Ihr Handeln und ihr familiärer Zusammenhalt sind durchgehend authentisch und nachvollziehbar beschrieben und wir konnten gut mit ihnen mitfühlen und uns in sie hineinversetzen. Besonders gut gefällt uns auch die wachsende Freundschaft zwischen Jola und Katie.

    Ein rundum gelungenes Abenteuer mit einem lesenswerten Mix aus vielen Geheimnissen, einem Hauch Reiterhofatmosphäre und einer besonderen Freundschaft, für das wir gerne fünf von fünf Sternen vergeben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Jasmin D., 23.02.2018

    Erhalten habe ich ein Buch mit einem wunderschönen Cover und toller Haptik. Ein absoluter Blickfang und auch die Gestaltung der einzelnen Kapitel ist toll.
    Die Geschichte um Wolkenherz, Jola und den Ginsterhof ist geheimnisvoll und enthält weniger Reiterhofromantik wie man zuerst vermutet. Der Schreibstil ist durchgehend flüssig und von Anfang bis zum Ende spannend, selbst ich als Erwachsene hatte mehrmals wirklich Herzklopfen. Wenn man sich auf die Geschichte rund um ein Geisterpferd einlassen kann, wird es einem leicht fallen., sich direkt auf den Ginsterhof zu träumen. Die Charaktere sind allesamt liebenswert und unterhaltsam.
    Ich habe die Geschichte stellenweise meiner achtjährigen Tochter vorgelesen, hatte aber das Gefühl doch einige Dinge erklären zu müssen. Gerade die Zeitsprünge in die Vergangenheit haben meine Tochter verwirrt, auch mit dem „Geisterbrett“ konnte sie nichts anfangen. Diese Problematik ist denke ich, wirklich dem Alter geschuldet. Für mein Empfinden eignet sich die Geschichte eher für Kinder um die 10 Jahre, kann aber natürlich auch von Kind zu Kind unterschiedlich sein.
    Im Buch geht es weniger um Reiten, sondern darum das Rätsel rund um Wolkenherz zu lüften. Die Mädels stellen einiges gemeinsam an, müssen aber auch oft Rückschläge einstecken. Alle Mädchen haben einen Bezug zu Pferden, Jola ist aber die „Neue“ und noch unerfahren im Umgang mit Pferden. Sie ist oft ungeduldig mich sich selbst und merkt erst im Verlauf, dass sie eine ganz besondere Verbindung zu Pferden zu haben scheint.
    Es gibt von mir eine klare Leseempfehlung! Ein Buch was einen fesselt und super unterhält. Ich bin gespannt wie die Geschichte, die mit einer spannenden Erkenntnis endet, im nächsten Teil weitergeht.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Wolkenherz - Eine Fährte im Sturm“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating