Wühl dich glücklich

Schaff dir einen Biogarten zum Ernten, Freuen und Teilen

Andrea Heistinger

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
6 Kommentare
Kommentare lesen (6)

5 von 5 Sternen

5 Sterne5
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 6 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Wühl dich glücklich".

Kommentar verfassen
LUST AUF EIN STÜCK GELASSENHEIT? AUF IN DEN GARTEN!
GÄRTNERN bedeutet so viel mehr, als Gemüse und Obst zu ernten. Gärtnern ist ein LEBENSGEFÜHL! Das zeigt sich mitunter in den unzähligen Urban-Gardening-Begeisterten, die NACH DER ARBEIT zu ihrem...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

  • eBook - Wühl dich glücklich
    19.99 €

Buch24.90 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 6041057

Auf meinen Merkzettel
Hausgemacht & mitgebracht (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Wühl dich glücklich"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    Rebecca K., 19.02.2019

    Der Name ist bei diesem Buch Programm. Das Wühlen im Dreck und das Anpflanzen des eigenen Gemüses macht einfach glücklich.

    Ich durfte ein Vorabexemplar von Andrea Heistingers neuestem Buch "Wühl dich Glücklich" vorab lesen.

    Da mir so langsam der Winter anfängt auf die Nerven zu gehen und ich mich schon auf die neue Gartensaison freue war das ein guter Auftakt.



    Andrea Heistinger schreibt für und mit Arche Noah seit 2000 Gartenbücher.

    Die Bücher "Basiswissen Selbstversorgung" und "Das große Biogarten-Buch" gehören für mich zu den Standartwerken in Sachen Gemüseanbau.



    Nun ist von ihre das neue Buch "Wühl dich glücklich" im Löwenzahn Verlag erschienen und ich gehörte zu den Glücklichen, die ein Exemplar vorab erhalten haben.

    Das Cover ist sehr ansprechend gestaltet. Ich finde es sehr gelungen, dass es nicht einfach glatt ist, sondern aufgrund der Papierwahl sehr griffig ist und eine sehr schöne Struktur hat. Was mir aich gut gefällt ist, dass das Buch auf Naturpapier gedruckt wurde und kein Hochglanzpapier gewählt wurde.

    Das Buch umfasst 184 Seiten und ist in folgende Kapitel unterteilt:

    Vorwort

    Beet anlegen: Ein Bett für ihr Gemüse - nichts leichter als das

    Düngen: nicht die Pflanzen sondern den Boden düngen wir

    Gemüse, Salate und Kräuter anbauen

    Beetpflege

    Da ist der Wurm drin

    Giessen: Wasser marsch!

    Obst im Garten: Freche Früchtchen, die das Leben süßer machen

    Mischkultur: Abwechsung im Beet

    Tomatengarten: wenn rotwerden Spaß macht

    Jungpflanzenanzucht: was für ein Kindergarten

    Aufblühen im Beet: von Sommerblumen und rankenden Gemütsaufhellerinnen

    Gärtnern in der kalten Jahreszeit: Endlich Winter

    Nützlinge: Wild Life vor der Haustüre

    Register

    Glossar

    Bezugsquellen

    Über mich



    Ich habe dieses Buch sehr gerne gelesen und auch, wenn ich schon einige Gartenbücher gelesen habe und meinen Gemüsegarten seit ein paar Jahren bewirtschafte finde ich immer noch neue Ansätze, neue nützliche Hinweise und es wird ganz klar die Sehnsucht nach dem Frühling geweckt, wenn man wieder genüsslich in der Erde graben kann.



    In dem Buch behandelt Andrea Heistinger zum Beispiel den Gärntertyp. Ist man der Einfach-Losleger? Der ganz Genaue, der nachhaltige Netzwerker oder doch eher der (über)vorsichtige.

    Dann gibt sie, äußert modern, einen überblick über verschiedene Beettypen und Gemüsezusammenstellungen.

    Sie gibt Tips für Anfänger und auch Tips für Fortgeschrittene. Man findet in ihren Erläuterungen zu den verschiedenen Beeten sowohl das Anfängerbeet, als auch Beete die problemlos mit Kindern bewirtschaftet werden können und Beete für den Selbstversorger.

    Wer Infos bis ins kleinste Detail in diesem Buch sucht, für den ist das nichts, aber es gibt einen sehr guten Überblick und gute Infos für Anfänger und Fortgeschrittene.

    Ich kann jedem Gemüse-Gartenliebhaber dieses Buch auf jeden Fall wärmstens empfehlen.

    Es ist wie alle Bücher von Andrea Heistinger gut recherchiert und mit Liebe zum Detail gestaltet.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Streiflicht, 26.02.2019

    Macht glücklich!

    Dieses Buch habe ich gesehen und mich wieder ganz schnell verliebt. Ich habe eine Schwäche, für große, schwere und bunt bebilderte Bücher. Und dieses hier ist ein ganz besonderes. Ich liebe Gärten und die Natur und daher habe ich auch schon jede Menge Gartenbücher angeschaut und gelesen. „Wühl dich glücklich“ hat mich schon vom Titel und vom Cover her direkt angesprochen. Es macht gute Laune, nur beim ersten Blick und umso mehr, wenn man darin blättert und wühlt. Das Buch ist mit tollen, unglaublich authentischen Fotos versehen. Man möchte sofort auch in den Garten gehen und etwas erschaffen oder zumindest wühlen. Jedes Mal, wenn ich das Buch nur sehe, habe ich gute Laune und wenn ich darin blättere, muss ich lächeln, weil es einfach so schön ist.
    Gleichzeitig ist es aber auch inhaltlich ein Genuss. Der Text ist schön gegliedert und übersichtlich gestaltet, sodass das Lesen Spaß macht. Gleichzeitig sind die Infos so, dass jeder – auch Anfän-ger und Laien – sie verstehen und nachmachen können. Ich habe viele Hinweise und Informatio-nen bekommen, die sicherlich sehr hilfreich sind und die Gartenarbeit gut und erfolgreich werden lassen. Besonders gut gefällt mir der lockere Ton, die Gelassenheit der Autorin. Auf meiner Lieb-lingsseite steht dann auch, dass man die Schnecken anfeuern soll, wenn sie frech sind und weitere Lebensweisheiten… „Wie ich lernte, Ruhe zu bewahren“: Wenn die Brennnessel Lust darauf hat, in eine Ecke des Gartens einzuziehen, dann gibt es Brennnesseltee. Wenn die Schnecken so frech sind, vor meinen Augen die Tomaten hochzuklettern, feuere ich sie an. Wenn sich eine Kultur mal nicht gut entwickelt, dann lernt sie den Kompost kennen. Und Kürbisse und Zucchini inspirieren zur Zucchini-Meditation und zum Kürbis-Yoga. Tiefenentspannung pur.“
    Wer so in sich ruht, kann nur ein glücklicher Mensch sein!
    Gut finde ich auch, dass das Buch so gestaltet ist, dass man einzelne Abschnitte zu gerade rele-vanten Themen gut alleine lesen kann. Wenn mich also gerade nur Himbeeren interessieren, kann ich mich dazu schnell und einfach informieren, das finde ich sehr praxisnah und leserfreundlich. Man merkt, dass die Autorin selbst mit Leib und Seele gärtnert und im Garten arbeitet. Und diese Erkenntnisse und ihre Lebensfreude bereichern das Buch und am Ende auch den Leser.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Wühl dich glücklich“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating