Zur Bedeutung des schwachen Präteritums der germanischen Sprachen

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Zur Bedeutung des schwachen Präteritums der germanischen Sprachen ist die sorgfältige und akribische Ausarbeitung des Philologen Wilhelm Begemann (1843 1914). Ergänzend und in das Thema einführend erläutert Begemann zudem den Wechsel von aktiver und...
lieferbar

Bestellnummer: 38323122

Buch37.90
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar
lieferbar

Bestellnummer: 38323122

Buch37.90
In den Warenkorb
Zur Bedeutung des schwachen Präteritums der germanischen Sprachen ist die sorgfältige und akribische Ausarbeitung des Philologen Wilhelm Begemann (1843 1914). Ergänzend und in das Thema einführend erläutert Begemann zudem den Wechsel von aktiver und...

Kommentar zu "Zur Bedeutung des schwachen Präteritums der germanischen Sprachen"

Andere Kunden kauften auch
Mehr Bücher von Wilhelm Begemann

Weitere Empfehlungen zu „Zur Bedeutung des schwachen Präteritums der germanischen Sprachen “

Weitere Artikel zum Thema

0 Gebrauchte Artikel zu „Zur Bedeutung des schwachen Präteritums der germanischen Sprachen“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • In Ihre Filiale lieferbar