Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

A wie B und C (ePub)

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Irgendetwas stimmt nicht im Leben von A. Ihre fast symbiotische Freundschaft mit ihrer Mitbewohnerin B und ihre unkomplizierte, wenngleich etwas langweilige Beziehung mit ihrem Freund C erfüllen sie nicht mehr. Was fehlt? Glück? Lebensfreude? Endlich mal...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 72279003

eBook 12.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 72279003

eBook 12.99
Download bestellen
Irgendetwas stimmt nicht im Leben von A. Ihre fast symbiotische Freundschaft mit ihrer Mitbewohnerin B und ihre unkomplizierte, wenngleich etwas langweilige Beziehung mit ihrem Freund C erfüllen sie nicht mehr. Was fehlt? Glück? Lebensfreude? Endlich mal...
Andere Kunden interessierten sich auch für

A wie B und C

Alexandra Kleeman

3.5 Sterne
(14)
Buch

21.90

Leider schon ausverkauft

Easter Parade

Richard Yates

0 Sterne
eBook

Statt 12.00 19

11.99

Download bestellen
Erschienen am 10.06.2019
sofort als Download lieferbar

Vintage Love

Stephanie Lehmann

0 Sterne
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 09.12.2013
sofort als Download lieferbar

Wir träumten jeden Sommer

Dagmara Dominczyk

0 Sterne
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 10.03.2014
sofort als Download lieferbar

Die Frau an der Schreibmaschine

Suzanne Rindell

4 Sterne
(12)
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 14.09.2015
sofort als Download lieferbar
eBook

11.99

Download bestellen
Erschienen am 13.03.2014
sofort als Download lieferbar
eBook

16.99

Download bestellen
Erschienen am 08.04.2015
sofort als Download lieferbar

Ein unmögliches Leben

Andrew Sean Greer

0 Sterne
eBook

Statt 19.99 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 24.04.2014
sofort als Download lieferbar

Babydoll

Hollie Overton

5 Sterne
(3)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 15.05.2017
sofort als Download lieferbar
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 17.08.2015
sofort als Download lieferbar

Der Vater des Attentäters

Noah Hawley

5 Sterne
(1)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 03.02.2014
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 15.99 19

6.99

Download bestellen
Erschienen am 16.04.2018
sofort als Download lieferbar

Schmidts Einsicht

Louis Begley

0 Sterne
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 16.11.2011
sofort als Download lieferbar

Schmidts Bewährung

Louis Begley

0 Sterne
eBook

Statt 13.00 19

12.99

Download bestellen
Erschienen am 16.09.2013
sofort als Download lieferbar
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 12.01.2012
sofort als Download lieferbar

Fokus

Arthur Miller

0 Sterne
eBook

Statt 9.99 19

8.99

Download bestellen
Erschienen am 20.08.2015
sofort als Download lieferbar

Die Hochzeitsschwestern

Jamie Brenner

0 Sterne
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 17.04.2017
sofort als Download lieferbar

Ich bin niemand

Patrick Flanery

0 Sterne
eBook

18.99

Download bestellen
Erschienen am 06.03.2017
sofort als Download lieferbar

Sommer der Züge

Stewart O'Nan

0 Sterne
eBook

9.49

Download bestellen
Erschienen am 19.07.2013
sofort als Download lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Kunstblut

Alexandra Kleeman

0 Sterne
eBook

14.99

Download bestellen
Erschienen am 30.08.2017
sofort als Download lieferbar

Something New Under the Sun / Hogarth

Alexandra Kleeman

0 Sterne
eBook

15.99

Vorbestellen
Erscheint am 03.08.2021

Intimations

Alexandra Kleeman

0 Sterne
Buch

16.00

In den Warenkorb
Erschienen am 12.09.2017
lieferbar

You Too Can Have A Body Like Mine

Alexandra Kleeman

0 Sterne
Buch

12.50

In den Warenkorb
Erschienen am 10.08.2017
lieferbar
eBook

6.29

Download bestellen
Erschienen am 26.01.2017
sofort als Download lieferbar

Intimations / Harper

Alexandra Kleeman

0 Sterne
eBook

Statt 16.00 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 13.09.2016
sofort als Download lieferbar
eBook

6.29

Download bestellen
Erschienen am 25.08.2015
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "A wie B und C"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 3 Sterne

    7 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Arietta A., 14.04.2016

    Als Buch bewertet

    A wie B und C , eine Art Zukunftsvision ?


    A wie B und C, ist das Roman Debüt der jungen Amerikanischen Autorin Alexandra Kleeman , für den sie mit dem Bard Fiction Price 2016 ausgezeichnet wurde.


    Meine Meinung zum Buch und Autorin:

    Ich muss sagen es ist ein sehr eigenwilliger, exzentrischer Roman , für mich eine Art Sicene Fiction und Zukunftsroman, auf einer neuen Art geschrieben. Den Schreibstil fand ich sehr ungewöhnlich und gewöhnungs bedürftig, er ist flüssig geschrieben. Ein Roman für Liebhaber dieses Genres. Auch hatte man das Gefühl das sie uns etwas sagen will mit dieser Geschichte,auf die zukünftigen Trends , Lebensstil und Essgewohnheiten hinweisen will. Die Werbeversprechen in den Medien, die uns etwas suggerieren und damit einlullen wollen. Das künftige Konsumverhalten, sie nimmt das ganzes etwas aufs Korn, mit einem hintergründigen schwarzen Humor. Ihren Protagonisten, fehlten mir Körper und Geist, sie wirkten etwas leblos auf mich.

    Ihre Figur A, ist eine junge attraktive Frau, auf der Suche nach halt und Wärme, in ihrer so sterilen und unwirklichen Welt, sie ist geradezu besessen von der Werbung im TV, besonders der Kandy Kakes, die sich wie ein roter Faden durch die Geschichte ziehen. Es ist schon eine Art Obsession, wie sie hinter den Keksen herjagt. Sie sieht Gespenster an jeder Ecke, nachdem sie ihre kostümierten-Nachbarn beobachtet hat.

    B, ihre Freundin, die sie bei sich aufgenommen hat, fand ich bedrückend und beklemmend, nicht nur das sie A, in ihrem aussehen nacheifert, sie kopiert um wie deren Ebenbild auszusehen. Auch ihr Essverhalten ist absurd, sie ernährt sich vorwiegend von künstlichem bunten Wassereis.

    C, der Freund von A kam bei mir sehr unsympathisch rüber, er liebt Tier-und Haifisch-Dokumentationen und beim Sex mit A, schaut er Pornos. Auch sein Essverhalten fand ich Krank.

    Kein wunder das eines Tages A, ausbricht aus dieser Dreiecksbeziehung und wortlos verschwindet.

    Wohin, warum, kommt sie zurück, das müssen B und C, sich fragen.

    Alle drei Protagonisten fand ich sehr suspekt uns merkwürdig in ihrem ganzen verhalten, einfach abnormal. Auch das sie keine Namen haben, nur A, B und C, heißen, das macht es einem schwer mit ihnen warm zu werden, sie bleiben für mich Fremde.

    Der Roman ist nicht schlecht, eine moderner Zukunftsroman, mit dem man sich auseinandersetzen muss. Ein Roman für Liebhaber von Utopien, Sicene Fiction oder wie sie alles heißen...

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    6 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Arietta A., 14.04.2016 bei Jokers bewertet

    Als Buch bewertet

    A wie B und C , eine Art Zukunftsvision ?

    A wie B und C, ist das Roman Debüt der jungen Amerikanischen Autorin Alexandra Kleeman , für den sie mit dem Bard Fiction Price 2016 ausgezeichnet wurde.

    Meine Meinung zum Buch und Autorin:
    Ich muss sagen es ist ein sehr eigenwilliger, exzentrischer Roman , für mich eine Art Sicene Fiction und Zukunftsroman, auf einer neuen Art geschrieben. Den Schreibstil fand ich sehr ungewöhnlich und gewöhnungs bedürftig, er ist flüssig geschrieben. Ein Roman für Liebhaber dieses Genres. Auch hatte man das Gefühl das sie uns etwas sagen will mit dieser Geschichte,auf die zukünftigen Trends , Lebensstil und Essgewohnheiten hinweisen will. Die Werbeversprechen in den Medien, die uns etwas suggerieren und damit einlullen wollen. Das künftige Konsumverhalten, sie nimmt das ganzes etwas aufs Korn, mit einem hintergründigen schwarzen Humor. Ihren Protagonisten, fehlten mir Körper und Geist, sie wirkten etwas leblos auf mich.
    Ihre Figur A, ist eine junge attraktive Frau, auf der Suche nach halt und Wärme, in ihrer so sterilen und unwirklichen Welt, sie ist geradezu besessen von der Werbung im TV, besonders der Kandy Kakes, die sich wie ein roter Faden durch die Geschichte ziehen. Es ist schon eine Art Obsession, wie sie hinter den Keksen herjagt. Sie sieht Gespenster an jeder Ecke, nachdem sie ihre kostümierten-Nachbarn beobachtet hat.
    B, ihre Freundin, die sie bei sich aufgenommen hat, fand ich bedrückend und beklemmend, nicht nur das sie A, in ihrem aussehen nacheifert, sie kopiert um wie deren Ebenbild auszusehen. Auch ihr Essverhalten ist absurd, sie ernährt sich vorwiegend von künstlichem bunten Wassereis.
    C, der Freund von A kam bei mir sehr unsympathisch rüber, er liebt Tier-und Haifisch-Dokumentationen und beim Sex mit A, schaut er Pornos. Auch sein Essverhalten fand ich Krank.
    Kein wunder das eines Tages A, ausbricht aus dieser Dreiecksbeziehung und wortlos verschwindet.
    Wohin, warum, kommt sie zurück, das müssen B und C, sich fragen.
    Alle drei Protagonisten fand ich sehr suspekt uns merkwürdig in ihrem ganzen verhalten, einfach abnormal. Auch das sie keine Namen haben, nur A, B und C, heißen, das macht es einem schwer mit ihnen warm zu werden, sie bleiben für mich Fremde.
    Der Roman ist nicht schlecht, eine moderner Zukunftsroman, mit dem man sich auseinandersetzen muss. Ein Roman für Liebhaber von Utopien, Sicene Fiction oder wie sie alles heißen...

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    miss m., 06.04.2016 bei Jokers bewertet

    Als Buch bewertet

    A, die Erzählerin, ist jung und attraktiv. Als ihr seltsamer Mitbewohner auszieht, sucht sie für eine WG eine Person, die ihr ähnlicher ist. In B findet sie die perfekte WG-Partnerin. Doch bald schon nehmen die Ähnlichkeiten gruselige Züge an, denn B will immer mehr wie A sein, geradezu mit ihr verschmelzen. Auch dass A gerne Zeit mit ihrem Freund C verbringen möchte, ist für B nicht akzeptabel. Langsam bricht As Welt immer weiter zusammen, sie beobachtet seltsame Vorgänge bei ihren Nachbarn, im Supermarkt und kann bald auch ihrer Arbeit nicht mehr nachgehen. Erlösung von all dem Chaos scheint ein vielversprechender ominöser Ort zu sein, der jedoch noch mehr Ernüchterung bringt.

    Zu sagen, dass das Buch sehr eigen ist, wäre noch untertrieben. Bisweilen ist es sogar hochgradig absurd – eben wie das Leben bisweilen. Der erste Teil, der das Zusammenleben von A und B thematisiert, war für mich sehr stark. Die offenkundigen psychischen Erkrankungen unter denen beide Mädchen leiden, werden nicht offen angesprochen, aber in ihrem Handeln offenkundig, die Hilferufe mehr als klar. Der zweite Abschnitt, im Wesentlichen mit der unerfüllten Liebe und Sehnsucht nach C beschäftigt, zeichnet den Weg der Verzweiflung, der konsequent und logisch nur in der Hinwendung zu einer seltsamen Sekte münden kann. Viele Probleme unserer westlichen, oftmals oberflächlichen Welt finden ihren Platz in diesem Roman: das perfekte Aussehen, Sucht nach immer schlankeren und perfekteren Körpern, die Sorge vorm Verlassenwerden, anonyme Wohnsiedlungen, isolierte Arbeitsplätze und sich in der Welt verloren fühlen. Dabei wird vieles indirekt kritisiert und doch offenkundig, dadurch wird der Roman ein Abbild unserer Zeit. Vor allem die Beziehungen der Menschen zueinander sind symptomatisch für das beginnende 21. Jahrhundert, ganz zu schweigen von abstrusen Fernsehsendungen, wie sie hier gezeigt werden.

    Bisweilen irritierend hat der Roman jedoch einen sehr starken und wichtigen Subtext.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Easter Parade

Richard Yates

0 Sterne
eBook

Statt 12.00 19

11.99

Download bestellen
Erschienen am 10.06.2019
sofort als Download lieferbar

Vintage Love

Stephanie Lehmann

0 Sterne
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 09.12.2013
sofort als Download lieferbar

Wir träumten jeden Sommer

Dagmara Dominczyk

0 Sterne
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 10.03.2014
sofort als Download lieferbar

Die Frau an der Schreibmaschine

Suzanne Rindell

4 Sterne
(12)
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 14.09.2015
sofort als Download lieferbar
eBook

11.99

Download bestellen
Erschienen am 13.03.2014
sofort als Download lieferbar
eBook

16.99

Download bestellen
Erschienen am 08.04.2015
sofort als Download lieferbar

Ein unmögliches Leben

Andrew Sean Greer

0 Sterne
eBook

Statt 19.99 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 24.04.2014
sofort als Download lieferbar

Babydoll

Hollie Overton

5 Sterne
(3)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 15.05.2017
sofort als Download lieferbar
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 17.08.2015
sofort als Download lieferbar

Der Vater des Attentäters

Noah Hawley

5 Sterne
(1)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 03.02.2014
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 15.99 19

6.99

Download bestellen
Erschienen am 16.04.2018
sofort als Download lieferbar

Schmidts Einsicht

Louis Begley

0 Sterne
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 16.11.2011
sofort als Download lieferbar

Schmidts Bewährung

Louis Begley

0 Sterne
eBook

Statt 13.00 19

12.99

Download bestellen
Erschienen am 16.09.2013
sofort als Download lieferbar
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 12.01.2012
sofort als Download lieferbar

Fokus

Arthur Miller

0 Sterne
eBook

Statt 9.99 19

8.99

Download bestellen
Erschienen am 20.08.2015
sofort als Download lieferbar

Die Hochzeitsschwestern

Jamie Brenner

0 Sterne
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 17.04.2017
sofort als Download lieferbar

Ich bin niemand

Patrick Flanery

0 Sterne
eBook

18.99

Download bestellen
Erschienen am 06.03.2017
sofort als Download lieferbar

Sommer der Züge

Stewart O'Nan

0 Sterne
eBook

9.49

Download bestellen
Erschienen am 19.07.2013
sofort als Download lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „A wie B und C (ePub)
0 Gebrauchte Artikel zu „A wie B und C“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating