12%¹ Rabatt im Shop oder sogar 15% Rabatt in der App!

Abendstern / Nacht-Trilogie Bd.1 (ePub)

Roman
 
 
Merken
Merken
 
 
Ein sieben Jahre alter Fluch, drei Freunde und eine große Liebe: 
Seit Caleb Hawkins zusammen mit seinen Freunden Fox O´Dell und Gage Turner als damals Zehnjährige eine Mutprobe am Pagan Stone machte, geschehen in dem kleinen...
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 29458596

eBook (ePub) 9.99
Download bestellen
Verschenken
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Abendstern / Nacht-Trilogie Bd.1"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 3 Sterne

    35 von 40 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Angelika A., 14.11.2008

    Als Buch bewertet

    Habe es in einem Rutsch durchgelesen. Anfangs etwas verwirrend bis man bei den "Bösen" durchblickt. Anschließend so etwa vom Schema der Triologie "Zeit der Träume usw." Drei Männer treffen drei Frauen und kämpfen gemeinsam gegen das Böse. Zuerst ein Paar und in den nächsten Bänden dann die anderen beiden Paare.
    Und trotzdem wieder abwechslungsreich und spannend. Nur schade, dass es wieder eine Weile dauert, bis der nächste Band erscheint.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    17 von 20 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sarikus Y., 14.12.2008

    Als Buch bewertet

    Nora Roberts ist die beste Autorin von der ich je gehört habe. Mit der Abendstern-Trilogie hat sie sich wieder selbst übertroffen. Einfach wunderbar!
    Ich kanns kaum erwarten Band 2 zu lesen.
    Und übrigens wann kommt Band 2 endlich????
    Ich weiss das es "The Hollow" heisst, aber auch nicht mehr.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    6 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sigrun H., 01.06.2009

    Als Buch bewertet

    Spannend und abwechslungsreich, die Neugier wird ständig geweckt - wie wird es wohl weitergehen?! Am Anfang ein wenig verwirrend.
    Man kann ein Buch von Nora nicht einfach mal "Beiseite" legen und "irgendwann" weiterlesen. Ich bin schon sehr gespannt auf den 2. Teil der Trilogie. Meine Freundin meinte "das ist aber ein komischer Schluss", bis ich sie aufklärte, dass es der 1. Teil einer Nora Trilogie ist.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    peedee, 06.08.2020

    Als eBook bewertet

    Sehr guter Start

    Nacht-Trilogie, Band 1: Hawkins Hollow, Maryland. Was seinerzeit mit einer Mutprobe der zehnjährigen Freunde Caleb Hawkins, Fox O’Dell und Gage Turner am Heidenstein begann, hat das Leben aller verändert. Seit damals geschehen alle sieben Jahre unerklärliche Dinge – jedes Mal wird es schlimmer. Caleb will dem ein Ende setzen und ist bereit, alles dafür einzusetzen. Die Journalistin Quinn Black ist angereist und will über die paranormalen Zustände ein Buch schreiben…

    Erster Eindruck: Das violette Cover der Ausgabe von 2008 zeigt Kinder auf einem Steg an einem Gewässer – gefällt mir.

    Dies ist Band 1 der Nacht-Trilogie; die Originalausgabe von „Bloodbrothers“ stammt von 2007. Die Geschichte startet sehr weit in der Vergangenheit, nämlich im Jahr 1652. Anschliessend gibt es einen Zeitsprung zum Jahr 1987 sowie einen weiteren bis zu 2008. Als ich das gesehen habe, dachte ich noch, dass diese Sprünge eventuell schwierig werden könnten, aber dem war dann nicht so.

    Die drei Freunde sind alle am gleichen Tag geboren und schwören sich an ihrem zehnten Geburtstag die Blutsbrüderschaft: Caleb „Cal“, das Kind aus der Mittelschicht; Fox, das Hippie-Kind; Gage, der Sohn eines Alkoholikers. Niemand hätte auch nur ahnen können, dass ihr heimlicher Ausflug an den Heidenstein solche weitreichenden Konsequenzen haben würde. Als mittlerweile 31-jährige Männer wollen sie dem Schrecken endlich ein Ende setzen. Die Journalistin Quinn weckt gleich bei der ersten Begegnung Gefühle bei Cal, die er nicht erwartet hat und – so meint er – in der aktuellen Situation nicht haben dürfte. Die Freunde haben alle eine übernatürliche Begabung, und wie sich herausstellt, hat auch Quinn eine solche. Hinzu kommen dann noch die vermeintliche Zufallsbekanntschaft Layla und Quinns Freundin Cybil – auch diese haben spezielle Fähigkeiten.
    Zu sechst versuchen sie, der Geschichte, die auf Lazarus Twisse, den Anführer einer puritanischen Sekte, die mit den Gottesfürchtigen in Massachusetts gebrochen hatte, zurückzuführen ist, auf den Grund zu kommen.

    Fazit: Ich habe es nicht so mit paranormalen Situationen und Fantasy-Geschichten. Doch wenn ich mich dann auf so etwas einlasse und es wie eine Art Märchen betrachte, geht es gut. Der Start ist sehr gut gelungen und ich freue mich auf Band 2.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Nancy, 07.09.2009

    Als Buch bewertet

    ein klasse roman. ich muss die anderen auch unbedingt lesen. toll geschrieben. schöne geschichte alles einfach klasse. voll empfehlenswert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
0 Gebrauchte Artikel zu „Abendstern / Nacht-Trilogie Bd.1“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating