Abgründe (eBook / ePub)

Wenn aus Menschen Mörder werden - Der legendäre Mordermittler deckt auf
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Begegnungen mit der Bestie Mensch


Das Unfassbare war bei ihm der Normalfall: Der legendäre Mordermittler Josef Wilfling hatte es tagtäglich mit Menschen zu tun, die Ungeheuerliches getan oder erlebt haben. In Abgründe erzählt er seine spektakulärsten...
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 30614134

eBook8.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 30614134

eBook8.99
Download bestellen
Begegnungen mit der Bestie Mensch


Das Unfassbare war bei ihm der Normalfall: Der legendäre Mordermittler Josef Wilfling hatte es tagtäglich mit Menschen zu tun, die Ungeheuerliches getan oder erlebt haben. In Abgründe erzählt er seine spektakulärsten...

Andere Kunden kauften auch

Kommentare zu "Abgründe"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    17 von 20 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Kerstin F., 02.08.2011

    Als Buch bewertet

    Ich bin gerade beim Lesen dieses Buches und möchte dem Autor Herrn Wilfling ein großes Kompliment aussprechen. Er hat die Fälle auch für Laien auf diesem Gebiet sehr verständlich, interessant und mitreißend erzählt. Ich lese jeden Tag ein Kapitel und kann das Buch zwischendurch gar nicht aus der Hand legen. Unglaublich, was es alles für Menschen gibt auf dieser Welt. Ich finde dieses Buches mit der geschriebenen Realität spannender als einen "ausgedachten" Kriminalroman und kann es nur weiterempfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    17 von 22 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Kerstin F., 16.08.2011

    Als Buch bewertet

    Ich habe das Buch jetzt durchgelesen und bin geschockt, was es wirklich für seelische Abgründe gibt. Man kann dem Autor wirklich beipflichten, die Erzählungen sind eine Begegnung mit der "Bestie" Mensch. Bei einigen Beschreibungen musste ich zweimal lesen, weil ich einfach nicht glauben konnte, was da stand und das es so etwas wirklich geben soll. Da braucht man sich nicht zu wundern, dass sich die Menschen niemals ganzheitlich verstehen werden, wenn es solche gibt, wie in diesem Buch beschrieben. Einige Fälle sind auch wirlklich nichts für schwache Nerven. Also ich habe manchmal geschluckt. Möchte hier nichts vorwegnehmen, lesen Sie es selbst, man kann es kaum glauben, was man da oftmals liest. Ich finde auch nicht, dass Herr Wilfling mit schwarzem Humor geschrieben hat, sondern eher in der Art gestandener Kriminalisten, wo einem beim Zuhören der Mund offen steht. TOP!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    9 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Alexandra F., 17.09.2011

    Als Buch bewertet

    Ich habe das Buch vor ein paar Monaten entdeckt und musste es mir sofort kaufen. Ich konnte das Buch, nachdem ich angefangenhabe, es zu lesen, gar nicht mehr aus der Hand legen. Ich war fast schockiert, was alles so in Deutschland passieren kann. Daher habe ich noch mehr Respekt vor Mordermittlern, als ich diesen schon vor dem Lesen des Buches hatte.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    7 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Erika H., 03.10.2011

    Als Buch bewertet

    Ein Buch das sehr fesselnd geschrieben ist. Nach 2 Tagen hatte ich es bereits ausgelesen. Die meisten Fälle waren mir auch bekannt aus den Medien auch wenn Orte,Namen und Berufe verändert sind.
    Im Vergleich zu einigen anderen Büchern dieser Art, sehr gut geschrieben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    4 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Mordsbuch, 13.01.2017

    Als Buch bewertet

    Buchinfo
    Abgründe: Wenn aus Menschen Mörder werden - Josef Wilfling
    Taschenbuch - 320 Seiten - ISBN-13: 978-3453601925
    Verlag: Heyne Verlag - Erschienen: 11. April 2011 - EUR 8,99
    Kurzbeschreibung
    Eine junge Frau tötet ihren ehemaligen Liebhaber auf grausame Weise mit einem Besenstiel. Ein Mann ermordet zwei Frauen, um die Aufdeckung seiner kriminellen Machenschaften zu verhindern. Ein Jugendlicher ersticht einen ihm völlig Unbekannten. Aus reiner Mordlust. Das Unfassbare war bei ihm der Normalfall: Der legendäre Mordermittler Josef Wilfling hatte es tagtäglich mit Menschen zu tun, die Ungeheuerliches getan oder erlebt haben. Jetzt erzählt er seine spektakulärsten Fälle, schildert Tathintergründe, gibt den Blick in seelische Abgründe frei und zeigt: Die Wirklichkeit ist packender als jeder Krimi.
    Bewertung
    In diesem Buch bleibt einem nichts erspart. Alles, was unmenschlich ist und was man sich mit normalem Verstand nicht vorstellen kann, wird hier geschildert. Die allertiefsten menschlichen Abgründe bekommt der Leser vom Autor aufgezeigt. Wilfling schreibt schonungslos, authentisch und erspart uns nichts. Dennoch wird nichts übertrieben oder subjektiv dargestellt. Der Mann ist bescheiden und offen und das liest man in jeder Zeile dieses Buches. Manche Situationen, Menschen, Dinge werden freilich bewertet, doch niemals ist Wilfling dabei anmaßend, angeberisch oder arrogant. Die grausamen Fälle hängen dem Leser natürlich nach und das Buch ist nichts für zarte Gemüter.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher von Josef Wilfling

0 Gebrauchte Artikel zu „Abgründe“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating