Affections: Affections 1: Barfuß durch die Nacht (eBook / ePub)

Liebesroman

Katie Kling

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

5 von 5 Sternen

5 Sterne2
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Affections: Affections 1: Barfuß durch die Nacht".

Kommentar verfassen
Er brachte mir Frühstück ans Bett und hinterließ mir kleine, liebevolle Notizen am Badezimmerspiegel. Wir gingen stundenlang am Fluss spazieren, lachten über Kleinigkeiten. Ich wusste Dinge über ihn, die keiner sonst erfuhr. Doch abends ging er in...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Print-Originalausgabe 12.90 €

eBook4.99 €

Sie sparen 61%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 84875652

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Affections: Affections 1: Barfuß durch die Nacht"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Kuhni77, 12.12.2017

    Als Buch bewertet

    INHALT:
    Rachel ist Sachbearbeiterin, lebt noch bei ihren Eltern und ist eigentlich eine graue Maus. Das ändert sich aber schnell, als sie bei einer Kundenbefragung Connor kennen lernt. Connor ist ein Badboy, arbeitet im Club und zieht sich dort jeden Abend aus. Für ihn gehören andere Frauen, Alkohol und Drogen zum Alltag. Und doch hat er auch eine andere Seite, wenn er mit Rachel zusammen ist. Er schreibt ihr liebevolle Notizen, bringt ihr das Frühstück ans Bett und geht stundenlang mit ihr spazieren.

    Rachel ist in einem Zwiespalt. Sie liebt ihn und möchte die Zeit mit ihm verbringen, aber hasst es, wenn er jeden Abend von anderen Frauen angehimmelt und angefasst wird. Dann noch die Drogen und der Alkohol. Das passt einfach nicht zu Rachels früheren Leben und doch genießt sie die neue Freiheit. Doch was ist sie bereit, für diese Liebe zu geben, ohne sich selbst zu verlieren? Kann sie Connor helfen, auch wenn er gar keine Hilfe möchte?
    MEINUNG:
    Dieser Debütroman geht unter die Haut und war viel zu schnell gelesen.

    Die Entwicklung von Rachel fand ich auf der einen Seite gut, aber auf der anderen Seite auch gefährlich. Sie grenzt sich endlich von ihren Eltern ab und ist keine graue Maus mehr. Aber kann sie dem Alkohol und den Drogen standhalten oder lässt sie sich in diesen Sog ziehen?

    Connor ist ein Badboy wie er im Buche steht. Ihm ist man direkt verfallen und ich konnte Rachel sehr gut verstehen. Man muss diesen Mann, mit der harten Schale und dem weichen Kern, einfach lieb haben. Connor ist auf der einen Seite der Mann, den die Frauen anhimmeln und der diese Bestätigung braucht. Aber wenn er mit Rachel zusammen ist, kann er auch sehr sensibel und liebevoll sein.

    Katie Kling hat es mit diesem Buch geschafft mich zu fesseln und zu begeistern. Ich bin in die Geschichte abgetaucht, habe mit beiden mitgelitten und gelacht. Ich habe Zeit und Raum vergessen und wollte einfach wissen, ob die beiden eine gemeinsame Zukunft haben?

    Nun freue ich mich auf Teil 2, der 2018 veröffentlich wird!

    FAZIT:
    Für mich ein Highlight 2017!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    A. H., 24.10.2017

    Als Buch bewertet

    Für mich war „Barfuß durch die Nacht – Affections 1“ kein normaler Liebesroman, wie so viele. Es steckt viel mehr dahinter. Das Innere eines Menschen, was verletzlich ist, was man aber nach außen hin gegenüber anderen zu verstecken versucht.

    In diesem Fall versucht es Connor. Und Rachel wird zu seinem Felsen in der Brandung. Sie fängt ihn auf, hilft ihm. Obwohl sie selbst kein zufriedenes Leben führt, da sie noch immer bei den Eltern wohnt und von ihrer Mutter mit über zwanzig noch bevormundet wird in Sachen Kleidung und Essen.
    Dafür blüht Rachel an Connors Seite auf und leidet doch gleichzeitig mit ihm. Die beiden passen zusammen – sie brauchen sich gegenseitig. Als hätten sie sich nie gesucht und doch gefunden.

    Die Autorin Katie Kling schreibt für mich sehr flüssig, es war schwer das Buch zum Schlafen und Arbeiten aus der Hand zu legen ;) Man wollte einfach von Kapitel zu Kapitel wissen, wie es mit den beiden die es sich gegenseitig selbst manchmal schwermachen, weitergeht. Die Figuren sind gut beschrieben und lassen doch noch genügend Spielraum für die eigenen Fantasie. Ein großes Lob an die Autorin!

    In diesem Buch habe ich manche Dinge gelesen und zustimmend nicken müssen. Die Gedanken und Beweggründe kamen mir so real vor. So naheliegend und gleichzeitig sind Rachel und Connor doch wie ein Traum. Einer dieser Träume, die tatsächlich passieren können.

    Ich freue mich sehr auf den zweiten Teil, weil ich einfach gespannt bin, wie es mit Connor, seinen Freunden, Rachel und allen anderen weiter geht… Liebe Katie Kling – lass deine Leserschaft nicht zu lange warten! ;)

    Von mir gibt es eine definitive Kaufempfehlung!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Affections: Affections 1: Barfuß durch die Nacht (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Affections: Affections 1: Barfuß durch die Nacht“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating