Am Ende zählt nur das Leben (eBook / ePub)

Wie seine Depression meine Familie zerstörte und ich die Kraft fand weiterzumachen

Katja B.

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
8 Kommentare
Kommentare lesen (8)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Am Ende zählt nur das Leben".

Kommentar verfassen
Haben sie nie wirklich zusammengepasst? Oder sich einfach auseinandergelebt? Katja erkennt ihren Mann manchmal gar nicht mehr wieder. Doch in der Enge der Familienwelt wird ihr nicht klar, dass ihr Mann an Depressionen leidet. Als sie nach drei Ehejahren beschließt, sich von ihm zu trennen, weiß sie nicht, welche dramatischen Folgen dieser Entschluss für sie und ihre Tochter haben wird.

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook8.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 41742544

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Am Ende zählt nur das Leben"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    23 von 29 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    N, 30.01.2014

    Als Buch bewertet

    Dieses Buch geht einem total unter die Haut, die Autorin schreibt offen, ehrlich und sehr direkt über ihre Erfahrungen und Gefühle.
    Sie beschreibt das Verhalten ihres Mannes und erklärt sehr gut, wie diese Verhaltensweisen mit der Krankheit zusammenpassen.
    Gleichzeitig stellt sie sich selbst und ihre Menschenkenntnis in Frage, was einen als Leser zum nachdenken anregt und auch zum genaueren Hinsehen, wenn es Freunden schlechter geht.

    Eine Geschichte die einen lachen und weinen lässt, bei der man mit der Protagonistin lachen, weinen, nachdenklich und fröhlich sein kann, mit der man sich mit freut und der man von Herzen alles gutes gönnt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    8 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Elise B., 14.02.2014

    Als Buch bewertet

    Das Thema ist nachvollziehbar beschrieben. Ich konnte mich gut in die Lage von Katja hinein versetzen. Als Außenstehende habe einen wertvollen Einblick zum Thema Depressionen und zu welchen Auswirkungen es dadurch kommen kann erhalten. Danke für dieses tolle Buch.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    ...., 19.11.2012

    Als Buch bewertet

    Es ist ein klasse Buch, ich empfehle es aber nur jemanden der starke Nerven hat!!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    4 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Renate, 04.04.2014

    Als Buch bewertet

    Ein Buch, dass unter die Haut geht.Ich habe es an einem Tag gelesen.Konnte nicht mehr
    aufhören.Es ist sehr gut geschrieben und man kann sich in die Autorin leicht reinfühlen.
    Das Buch hat mich zu Tränen gerührt.Es ist kein einfaches Buch, dass man jedem schenken kann.Ich wünsche der Katja alles Gute für Ihr weiteres Leben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    4 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Christa, 15.02.2014

    Als Buch bewertet

    Ein sehr spannender Roman. Ich konnte überhaupt nicht aufhören mit diesem Buch.
    Hatte es in kurzer Zeit gelesen. Wünsche mir noch sehr viel mehr von solchen einfühlsamen Büchern. Dieses Buch empfehle ich jedem weiter.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    3 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    gabriele k., 22.05.2014

    Als Buch bewertet

    ein sehr schönes buch..kann ich nur empfehlen..auch traurig..

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Renate, 16.03.2013

    Als Buch bewertet

    bin sehr zwiegespalten über diese geschichte. wie kann man so lange keine ahnung von nichts haben. bin mir daher über den wahrheitsgehalt nicht ganz einig. habe den eindruck gewonnen, so lange der rubel rollt, fragt man nicht nach. dann erscheint auf einmal der jugendfreund wieder auf der matte, die abnabelung vom reichen oder nicht reichen ehemann fällt leichter. habe bei dieser geschichte, falls wahr, üblen nachgeschmack.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    2 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Udo K., 22.02.2014

    Als Buch bewertet

    Genau das richtige zum verschenken wenn Menschen probleme haben

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Weitere Empfehlungen zu „Am Ende zählt nur das Leben (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach

0 Gebrauchte Artikel zu „Am Ende zählt nur das Leben“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating