Aroma Gemüse (eBook / ePub)

Der Weg zum perfekten Geschmack
 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
Gemüseliebhaber kommen mit dem neuen Werk von Thomas A. Vierich und Thomas A. Vilgis auf ihre Kosten. Wie wird Gemüse geschmacklich bestmöglich kombiniert? Welche Inhaltsstoffe sorgen in den unterschiedlichen Gemüsesorten für den einzigartigen Geschmack?...
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 93125879

Print-Originalausgabe 49.90 €
eBook-14%42.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 93125879

Print-Originalausgabe 49.90 €
eBook-14%42.99
Download bestellen
Gemüseliebhaber kommen mit dem neuen Werk von Thomas A. Vierich und Thomas A. Vilgis auf ihre Kosten. Wie wird Gemüse geschmacklich bestmöglich kombiniert? Welche Inhaltsstoffe sorgen in den unterschiedlichen Gemüsesorten für den einzigartigen Geschmack?...

Andere Kunden kauften auch

Kommentare zu "Aroma Gemüse"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Claudia S., 27.10.2017

    Als Buch bewertet

    Geballtes Wissen über Gemüse und Lebensmittelchemie

    In meiner umfangreichen Büchersammlung befinden sich etwa 300 Kochbücher. Einige davon sind aus Urgroßmutters Zeiten, der Rest verteilt sich auf die letzten 25 Jahre. Es ist interessant, wie sich die Art der Zubereitung, die Gerichte selbst und die Art der Ernährung in dieser Zeit gewandelt haben. Das merkt man eigentlich kaum, wenn man es nicht auf diese Weise vor Augen geführt bekommt.

    An mir selbst merke ich auch, dass ich mir mit zunehmendem Alter mehr Gedanken um meine Ernährung und den Umgang mit Lebensmitteln mache. War früher das Kochen ein Mittel zum Zweck, wird es immer mehr zum Hobby und damit einer Beschäftigung, die man gern macht. So entwickelte sich bei mir auch das Interesse an Lebensmitteln selbst und daran, wie sie den Organismus beeinflussen können.

    Vierich und Vilgis legen hier einen wahren Wälzer vor, der sich mit Gemüse beschäftigt. Sehr viel Theorie, sehr viel Chemie, sehr viel Wissen. Und dann für den Kochbuchsammler recht wenige Rezepte. Doch das sei den beiden verziehen, denn die gelieferten Informationen sind wirklich klasse. Von jedem genannten (und es werden sehr viele Sorten genannt – auch jede Menge, von denen ich noch nie gehört habe) Gemüse erhält man Angaben über die Aromen (roh und gekocht, besonders interessant für Gemüse, die man eben noch nicht gegessen hat), den Geschmack, die Mikronährstoffe, die Harmonie mit anderen Gemüsen, den Küchenjoker, wozu es gut passt, in welchen Ländern es gern gegessen wird, welche Sorten es gibt, die Zubereitung und oftmals noch weitere Angaben, beispielsweise über den Anbau und die Saison. Kurz: alle interessanten Informationen rund um die jeweilige Gemüsesorte werden aufgeführt. Das ist geballtes Wissen, das man so noch nie bekam. Wer dann das entsprechende Gemüse in unendlich vielen Varianten zubereiten möchte, der muss sich weiterführende Literatur besorgen, aber das ist kaum verwunderlich!

    Wie bei einem Lexikon findet man beim Gemüsesortenteil Markierungen am Buchschnitt für die einzelnen Buchstaben, sodass man sehr schnell zu seinem gesuchten Gemüse gelangen kann. Das Buch ist reich bebildert. Auch finden sich informative und hilfreiche Grafiken.

    Mich fasziniert das Buch und ich finde es toll, dass hier mehr als nur die Zubereitung erklärt wird. Das theoretische und fachliche Wissen ist oftmals erstaunlich, auf alle Fälle interessant. Mir hat genau so ein Buch gefehlt und ich bin begeistert, dass ich nun auch die Lebensmittelchemie besser verstehe. Ganz klar: fünf Sterne!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Denise, 12.03.2019

    Als Buch bewertet

    Ein sehr gelungenes und umfangreiches Buch mit vielen nützlichen Informationen

    Das Buch „Aroma Gemüse – Der Weg zum perfekten Geschmack“ wurde von Thomas A. Vierich und Thomas A. Vilgis geschrieben und umfasst 544 Seiten. Herr Vierich ist Journalist, Publizist und Autor. Herr Vilgis ist Professor an der Universität Mainz. Er leitet am dazugehörigen Max-Planck-Institut für Polymerforschung eine Arbeitsgruppe zur statistischen Physik weicher Materie. Er publizierte über 300 wissenschaftliche Arbeiten in der Fachliteratur zur Physik der weichen Materie und zur molekularen Lebensmittelphysik.

    Das Ziel des Buchs ist es, dass der Leser Gemüse aus kulinarischer Sicht durch und durch kennenlernt. Hierzu gehört, den Geruch, den Geschmack sowie das Aroma der verschiedenen Gemüse zu kennen und zu wissen, welche Änderungen sich aufgrund der Zubereitungsart ergeben.

    Das Buch ist in die Bereiche „Gemüse – Genuss für alle Sinne“ (Grundlagen zu Geruch und Geschmack sowie das Zusammenspiel aller Sinne), „Kleine Naturwunder“ (unter anderem Geschmack des Gemüses und wie entsteht der Geruch des Gemüses), „Gemüseküche“ (beispielsweise die Struktur des Gemüses und wie verändert sich das Aroma, der Geschmack und die Textur bei den verschiedenen Zubereitungsarten), „Eine kleine Geschichte des Gemüseanbaus“ (etwa der Weg des Gemüses) und „Gemüse A bis Z“ (Vorstellung der einzelnen Gemüse sowie zusätzliche Themen wie Keimung von Hülsenfrüchten, Nachtschattengewächse und Schnittrichtung von Salaten). Außerdem gibt es noch einen Anhang. Dieser beinhaltet die Rubrik „Was passt wozu?“, einen Vergleich der in den verschiedenen Gemüsen enthaltenen Mikronährstoffe, einen Saisonkalender, das Register, die Literatur und das Impressum.

    Im Rahmen der allgemeinen Informationen zum Geruch und Geschmack werden unter anderem die Grundgeschmacksrichtungen sowie das bei der Vorstellung des Gemüses enthaltene Farbschema erläutert. Mit diesem kann geprüft werden, mit welchem Gemüse das jeweilige Gemüse gut harmoniert.

    Der Bereich „Gemüse A bis Z“ ist alphabetisch sortiert. Hier werden 70 verschiedene Gemüse wie Aubergine, verschiedene Bohnen, Cardy, Grünkohl, Haferwurzel, Kaktusfeige, Kochbanane, Lotuswurzel, Portulak, Rauke, Spargel und Weißkohl vorgestellt. Enthalten sind bei der Vorstellung jedes einzelnen Gemüses insbesondere allgemeine Informationen, eine Farbübersicht zur Harmonie sowie die Rubriken „Anbau“, „Saison“, „Zubereitung“, „Aromen“ (ggf. unterteilt in roh und gekocht), „Mikronährstoffe“, „Passt gut zu“, „Länderküche“, „Einkauf und Lagerung“, „Rezepte“ und ggf. „Sorten“. Außerdem ist ein aussagekräftiges Foto des jeweiligen Gemüses und ggf. von den verschiedenen Sorten abgedruckt.

    Aus den enthaltenen Details, wie beispielweise den Angaben zu Geschmack, Harmonie und Aromen, sowie den verschiedensten Zeichnungen und vielen gelungenen Fotos, ist erkennbar, wie viel Zeit und Leidenschaft die Autoren in die Erstellung dieses Buchs investiert haben müssen.

    Das Buch vermittelt nicht nur Grundlagen zum Thema Geschmack, Geruch und Textur, sondern stellt unterschiedlichste Gemüsearten und ihre Eigenschaften einschließlich dazugehöriger Rezepte vor. Es eignet sich dadurch sowohl zur grundsätzlichen Wissensaneignung als auch hervorragend als Nachschlagewerk. Es ist auf Grund seines Aufbaus und der Art der Wissensvermittlung und der Bandbreite der enthaltenen Gemüse (von alltäglich bis exotisch) sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Ich bin von diesem Buch sehr angetan und nutze es daher auch sehr gerne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher von Thomas Vilgis

Weitere Empfehlungen zu „Aroma Gemüse (eBook / ePub)

Dieser Artikel in unseren Themenspecials

0 Gebrauchte Artikel zu „Aroma Gemüse“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating