Beautiful Liars: Beautiful Liars, Band 1: Verbotene Gefühle (eBook / ePub)

Katharine McGee

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
52 Kommentare
Kommentare lesen (52)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Beautiful Liars: Beautiful Liars, Band 1: Verbotene Gefühle".

Kommentar verfassen
JE HÖHER DU STEIGST, DESTO TIEFER WIRST DU FALLEN!

Manhattan, 2118: Im Penthouse des höchsten Wolkenkratzers der Welt feiern die Reichen und Schönen eine rauschende Party. Für fünf von ihnen wird nach dieser Nacht nichts mehr so sein wie zuvor....

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

  • Buch - Beautiful Liars, Verbotene Gefühle
    9.99 €

Print-Originalausgabe 9.99 €

eBook8.99 €

Sie sparen 10%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 85066354

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Beautiful Liars: Beautiful Liars, Band 1: Verbotene Gefühle"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    7 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    skandinavischbook, 08.09.2017

    Als Buch bewertet

    Inhalt : 
    Manhattan im Jahre 2118, 5 Jugendliche, die im größten und imposantesten Wolkenkratzer der Welt leben. Glänzende Fassaden und das Leben der reichen und schönen Menschen, überschattet von den schmutzigen und tödlichen Geheimnissen hinter den Mauern des Towers. 


    Awary : Das schönste Mädchen der Stadt, perfekt durch Methoden der Genforschung und doch bekommt sie nicht das, was sie eigentlich möchte. 


    Leda: die willensstarke, die einen Neuanfang versucht, einen Neuanfang ohne den Rausch, der durch ihre Adern floss. 


    Rylin: die in den untersten Stockwerken des Towers lebt, ein Leben voller Armut, doch schon bald wird sich ihr Leben verändern. 


    Eris : Die eine perfekte Familie hat, ein glamouröses Leben, bis sie alles zu verlieren droht. 


    Watt: Der einen riskanten Nebenjob ausübt, der ihn schon bald hinter die schönen Fassaden des Towers bringen wird, in die dunklen Abgründe hinab . 


    5 Jugendliche deren Leben nach einer Party nicht mehr das sein wird, was es vorher war. Denn ein Körper wird am Abgrund des Towers landen, herab gestürzt. 
    Ihr Leben wird nicht mehr das sein, was es war, denn einer von ihnen wird diese Nacht nicht überleben. ...! 


    Meinung : 
    Der Einstieg ins dieses Jugendbuch fiel mir erstaunlich schwer. Die Oberflächlichkeit der einzelnen Charaktere und diese ach so schöne, auf Perfektionismus und Äußerlichkeiten reduzierte bzw, fiktional erstellte Welt, machte mir doch große Leseschwierigkeiten, sogar so sehr, dass ich nach knapp 40 Seiten überlegte, das Buch abzubrechen. Doch schon bald musste ich feststellen, dass hinter dieser für mich so anstrengenden und spröden Fassade eine hoch spannende und interessante Geschichte steckt, sogar so gut, dass ich das Buch im Endeffekt an einem Tag voller Begeisterung verschlungen habe. 
    Denn die Autorin schafft es nach knapp 60 Seiten ein so ausgezeichnetes Konstrukt aus Liebe, Intrigen, Lügen und Drogen zu schaffen, dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen kann, weil einen die Charaktere förmlich mit ihrer Erzählung, durch die Seiten hetzen, so erdrückend erscheint der Spannungsverlauf, denn keine Seite ist auch nur ansatzweise langweilig. Auch die Charakter, so wird dem Leser schnell bewusst,sind keines Falls so perfekt und glücklich, wie es zu erst erscheinen mag, jeder Charakter ist so exzellent ausgearbeitet und trägt zu Geschichte und deren Spannung bei, denn langweilig oder gar spröde ist hier kein Protagonist, eher tödlich. .. 


    Fazit : 
    Für mich ein außerordentliches Lesevergnügen, voller Spannung und allen Zutaten, die ein gutes Buch dieses Genres braucht. 
    Wie eine süchtig machende Folge einer herausragenden Vorabendserie, voller Intrigen, Verrat und der Frage, wer diesen ersten Teil überleben wird. 
    Spannung pur, ein Lesevergnügen für jung und alt, welches man problemlos an einem Abend des Herbst verschlingen kann. 
    Spannung ist hier garantiert! !

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Margaret K., 14.09.2017

    Als Buch bewertet

    Es ist das Jahr 2118. Fünf Jugendlich leben in einem Turm in New York. Alle können kaum unterschiedlicher sein und doch hat jeder seine eigenen Probleme, die er mit Lügen und  Heimlichkeiten zu verstecken versucht. Doch als sich die Wege der Jugendlichen kreuzen, entsteht ein Netz aus Lügen in das sie immer weiter hineingeraten und die schreckliche Folgen haben werden.

    Lügen, Intrigen, Freundschaft und Liebe. Der Klappentext hatte schon von Anfang an mein Interesse geweckt, aber ich muss sagen, dass ich es sogar noch besser fand als erwartet.
    Das Buch wird abwechseld aus der Sicht von den fünf Hauptpersonen Avery, Leda, Eris, Rylin und Watt erzählt. Jeder dieser Personen ist komplett anders als die anderen. Der eine ist reich während der andere eher arm ist und bei allen geht es um Liebe und Freundschaft und noch vieles mehr, wodurch man eine breit gefächerte Geschichte hat.
    Wenn man erst einmal einen Überblick über die Personen hat, was sehr schnelö geht, da die Einleitung erst langsam ist, erfährt man immer mehr über die Personen und merkt wie alles ineinander verstrickt ist. Die verschiedenen Perspektiven krubeln die Spannung noch zusätzlich an, da man als Leser mit den verschiedenen Personen mitfiebern kann.
    Aber am meisten bin ich begeister von der futuristischen Welt, die die Autorin hier gedchaffen hat. Es ist nicht übertrieben Science-fiction-mäßig, sondern erinnert doch noch sehr an unsere normale Welt. Kleine Dinge wie Kontaktlinsen über die man dich Nachrichten schreiben kann und die man auch so wie ein Smartphone benutzen kann, machen die Geschichte exotisch und sehr interessant  und ich konnte garnicht genug von diesen Dingen bekommen. Hier wurde mal eine Zukunft gezeigt die ohne Aliens oder einer Dystopie auskommt, sonders einer wie sie vielleicht in Zukunft wirklich sein könnte und es hat mich wirklich ungehauen.

    Das Buch hat mir wahnsinnig gut gefallen. Es hat zwar etwas gebraucht bis es richtig in Fahrt gekommen ist, aber dann konnte ich es kaum mehr aus der Hand legen und ich bin nur so durch die Seiten geflogen. Hier wurde eine wirklich schöne und interessante Zukunftswelt erschaffen in der ein sehr intetessantes Spiel von den Charakteren gespielt wird. In so einem Netz aus Lügen können eine Menge schockierender Dinge passieren und och hatte jede Menge Spaß sie mitverfolgen zu dürfen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Beautiful Liars: Beautiful Liars, Band 1: Verbotene Gefühle (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach
Dieser Artikel in unseren Themenspecials

0 Gebrauchte Artikel zu „Beautiful Liars: Beautiful Liars, Band 1: Verbotene Gefühle“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating