Biologisch Gärtnern, Sr. Christa Weinrich OSB

Biologisch Gärtnern (eBook / ePub)

Natürlicher Anbau - Gesunde Ernte

Sr. Christa Weinrich OSB

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

5 von 5 Sternen

5 Sterne2
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Biologisch Gärtnern".

Kommentar verfassen
Seit vielen Jahren wird der Klostergarten der Benediktinerinnenabtei Fulda unter Führung von Schwester Christa Weinrich biologisch bewirtschaftet. Ihr großer Erfahrungs- und Wissensschatz bietet Stoff für ein Buch voller Informationen zum...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Print-Originalausgabe 29.90 €

eBook12.99 €

Sie sparen 57%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 30046255

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Biologisch Gärtnern"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    3 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Heike, 10.03.2015

    Als Buch bewertet

    Ein ausgezeichnetes Buch, welches übersichtlich, verständlich aber auch auf ansprechende Weise dem Hobbygärtner die biologischen Zusammenhänge im Garten aufzeigt. Vom Apfelbaum, über Gemüse- und Kräutergarten bis zum Ziergarten ist kurz und prägnant ein riesiges Spektrum abgedeckt. Welche Pflanze versteht sich mit welcher, welche vertreibt welchen Schädling, welche Pflanze lädt Nützlinge und welches Grünzeug kann sich "gar nicht riechen"? Zahlreiche Listen (mit Alternativ-Vorschlägen) verschaffen Überblick. Eine wichtige Entscheidungshilfe sind die Sortenvorschläge, welche kurz mit Vor- und Nachteilen aufgezeigt sind. Wie funktioniert die Sache mit dem naturnahen Gärtnern eigentlich? Das sind sicherlich alles Fragen, die jeden Hobbygärtner, der biologisch gärtnern will, interessiert. Dieses Buch ist eine Machete im Kampf gegen den gärtnerischen Werbe-Urwald. Wer fertige Gartenpläne erwartet, sucht vergeblich, was ich persönlich aber nicht schlimm finde, da das Buch so gestaltet ist, dass es zwar etwas Zeit beansprucht einen Garten zu planen aber eine Planung eines bedarfsgerechten Gartens gut möglich ist. Ehrlich: Befinden sich in fertigen Anbauplänen nicht ganz oft Gemüsearten, die man eigentlich nicht anbauen will (warum auch immer) und sie aus der Not heraus doch pflanzt, da sich keine Alternative findet? Ganz im Gegenteil: Gut Ding will Weile haben und Entschleunigung vom sonst so hektischen Leben ist eine gute und vor allem "biologische" Möglichkeit dem Stress des Alltags und somit auch dem "Burn out" schon in der Planungsphase gegenzusteuern. Unterstützt wird diese Wirkung durch die Beigabe von alten Bauernregeln, schönen Zeilen für die Seele, wunderschönen Bildern aber auch ganz pragmatisch dem Jahreskalender der aufzeigt welche Arbeiten im groben zu erledigen sind. Entschleunigung auch im Bücherregal. Bei mir ist das ein oder andere Gartenbuch einfach überflüssig geworden. Kurz und gut - für mich ist "Biologisch Gärtnern" mein Garten-Lieblingsbuch geworden. Das Buch ist zwar nicht billig aber wegen der oben angeführten Gründe preiswert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    3 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Heike, 09.03.2015

    Als Buch bewertet

    Ein tolles Buch, das in übersichtlicher und verständlicher Form dem Hobbygärtner naturnahes Gärtnern in pragmatischer Weise nahe bringt. Vom Apfelbaum über das Gemüse- und Kräuterbeet bis zum Ziergarten erfährt man übersichtlich viel über die biologischen Zusammenhänge im Garten. Wer verträgt sich mit wem? Wer verscheucht welchen Schädling? Wer lädt den passenden Nützling ein? Das sind Fragen die hier beantwortet werden - und das nicht nur im Speziellen sondern auch übertragbar da die Gründe, was wie wirkt dargestellt werden. Für mich wird dieses Buch zu meinem künftigen Gartenbegleiter und Basiswissensschatz - nicht zuletzt auch wegen des Arbeitskalenders, der im Groben aufzeigt, was wann zu tun ist. Außerdem ist das Blättern in diesem Buch auch ein optischer Genuss und auch für die Seele ist was dabei. Ein paar Bauernregeln ein paar schöne Zeilen und harmonische Bilder mit Lernwirkung. Am liebsten würde man sofort anfangen - auch wenn gerade noch der Schnee den Garten zudeckt. Ein paar Planungsvorschläge für Pflanzkombinationen wären sicherlich praktisch obwohl man auch mit den Informationen des Buches sehr gut zurechtkommt seinen persönlichen Plan aufzustellen. Es dauert halt etwas länger als einfach "abzukupfern". Das passt aber gut zu der Aufmachung des Buches - denn gut Ding will Weile haben. Also auch ein wertvoller Beitrag zum Thema "Entschleunigung des Alltags". Ein sehr empfehlenswertes Buch.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

0 Gebrauchte Artikel zu „Biologisch Gärtnern“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating