Black Angels: Ein Rocker zum Frühstück (eBook / ePub)

Bärbel Muschiol

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
8 Kommentare
Kommentare lesen (8)

5 von 5 Sternen

5 Sterne7
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 8 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Black Angels: Ein Rocker zum Frühstück".

Kommentar verfassen
Pepper ist neunzehn und, wie ihre Freundin Nele es immer so nett formuliert, die langweiligste Tussi auf diesem Planeten. Aber jetzt hat sie die letzte Abiturprüfung überstanden und sich definitiv eine Belohnung verdient. Sie begleitet...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook3.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 104679407

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Black Angels: Ein Rocker zum Frühstück"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    Lisa D., 03.08.2018

    Meine Meinung:

    Cover:

    Einfach wieder nur heiß und top gewählt. Es macht neugierig auf die neue Story und auch der Klappentext verspricht wie gewohnt packende und leidenschaftlich Stunden, die am Ende viel zu schnell zu Ende sind.

    Schreibstil:

    Abwechselnd aus den Perspektiven von Pepper und dem Rocker erleben wir wie immer einen sehr flüssigen, rasanten, packenden und vor allem auf den Punkt gebrachten direkt, erotischen und fesselnden Schreibstil, der das Lesen zu einem herrlichen Vergnügen werden lässt.

    Wer die Autorin kennt, weiß was ihn erwartet, wer nicht, kann sich hier auf eine packende Geschichte aus der Welt der MC´s freuen, die authentisch, real und wieder voller neuer und spannender Momente steckt. Zwei Protas die man schnell ins Herz schließt, die so unterschiedlich sind und dennoch direkt die Luft zum Glühen bringen..

    Charaktere/Story:

    Pepper und ihre Freundin Nele haben es geschafft, die Prüfungen sind durch und nun hat Pepper langsam keine Ausrede mehr mit Nele feiern zu gehen. Feiern klingt ja gut, aber Nele will ausgerechnet zum MC der Black Angels, denn Neles Freund Mike ist Mitglied und die Partys da sind legendär... Pepper hat gar keine Lust, aber sich weiter anzuhören, dass sie die langweiligste Tussi auf der Welt sei und mal wieder eine heiße Nacht braucht, kann sie auch nicht mehr und wer weiß, villt hat Nele ja doch Recht? Warum nicht mal wieder etwas unverbindlichen Spaß haben? Trinken, feiern bis spät in die Nacht und sehen was sich ergibt???

    Jack ist der Präsident des Clubs und hat heute eigentlich gar keine Lust aufs Feiern. Er erledigt lieber Büroarbeiten, doch als dieses unschuldige Mädchen plötzlich in sein Büro stolpert und anfängt mit dem Feuer zu spielen, kann er ihrem Charm und ihrem Reiz nicht lange widerstehen.. sie scheint seit langem etwas in ihm zu reizen, was die anderen Clubdamen nicht mehr können.. und sie scheint sich ihm zu stellen.. bleibt nur die Frage, ob sie auch zum Frühstück bleiben darf :D

    Fazit:

    Ach leider mal wieder viel zu schnell vorbei und schade, dass es nur ein Einteiler bleiben wird. Pepper ist mir mit ihrer frechen und forschen Art direkt ans Herz gewachsen, sie ist süß und amüsant :D

    Jack, olala da wird die Luft gleich heißer und das bei diesen eh schon unerträglichen Temperaturen...

    Glaubt mir mit den beiden werdet ihr viel Spaß haben. Wieder einmal ein gelungener, packender, fesselnder, frecher und heißer Teil aus der Sschreibfeder der Autorin..

    Ich freue mich schon jetzt auf die weiteren Einzelteile des MC´s und hoffe auch den beiden nochmal wieder zu begegnen...

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Isabelle Pätzold, 06.10.2018

    Inhalt:
    Pepper hat gerade ihre Abiprüfungen hinter sich gebracht und will die freie Zeit nun genießen. Doch hat sie ihrer Freundin Nele versprochen mit ihr feiern zu gehen. Bis jetzt hatte sie immer eine Ausrede parat wie „Ich muss lernen“. Jetzt kann sie sich nicht mehr rauswinden. Um Nele nicht zu verletzten oder vor den Kopf zu stoßen stimmt sie widerwillig zu, mit Nele auf eine Party der Black-Angels-Motorcycle-Club zu gehen. Dort angekommen ist Pepper überrascht von der Lautstärke und dem Treiben der Party. Aber nach dem Motto, wenn nicht jetzt, wann dann. Also stürzen sich die Mädels ins Partygetummel. Ein Kuss hier, ein Tequila da und plötzlich macht Pepper Bekanntschaft mit dem Präsidenten des Clubs. Jack, Präs der Black Angel, wollte eigentlich den ganzen Bürokram erledigen, da taucht plötzlich Pepper auf und fordert ihn mit ihrer direkten Art heraus. Das lässt sich Jack natürlich nicht gefallen und die Beiden genießen eine Nacht voller Verlangen.....


    Meine Meinung:
    Ein super Auftakt in die neue Reihe von Bärbel M. Ich bin absolut begeistert und habe das Buch in kurzer Zeit verschlungen. Bei der Autorin wird es mit ihren Rockern nie langweilig und es ist immer sehr abwechslungsreich. Ein kurzer aufregender Snack, so wie auch Pepper für Jack ein feiner Mitternachtshappen war. Das Buch lässt sich locker leicht lesen und hat mir viel Freude bereitet.
    Pepper hat eigentlich keine Lust sich mit Kriminellen, den Black Angels, abzugeben. Nele zuliebe geht sie aber mit zu der berühmt berüchtigten Party des Clubs. Eigentlich dachte sie, das es schrecklich wird, aber am Ende war es doch das beste Abenteuer ihres Lebens.
    Jack mag eigentlich keine süßen unschuldige Mädchen, doch Pepper hat was an sich, das ihn fasziniert.
    Ein Rocker und das nette Mädchen von nebenan, eine explosive Mischung.
    Pepper und Jack sind Klasse, die muss man einfach mögen. Ich habe mit den Beiden gelacht, mich geärgert und gefreut. Genau das, was mein Leserherz höher schlagen lässt. Ich bin nun ganz neugierig auf die nächsten Teile dieser Reihe. Trotz dessen, das Bärbel schon so viele Rocker Geschichten geschrieben hat, ist es immer etwas Anderes und nie das Gleiche. Das ist einer der Gründe, warum ich die Bücher der Autorin so gerne lese und weiterempfehle!
    Ich bin absolut zufrieden!
    Dieses Buch ist in sich abgeschlossen und kann unabhängig von den anderen Teilen gelesen werden.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Weitere Empfehlungen zu „Black Angels: Ein Rocker zum Frühstück (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach

0 Gebrauchte Artikel zu „Black Angels: Ein Rocker zum Frühstück“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating