NUR BIS 21.04: 15%¹ Rabatt + GRATIS-Versand! Gleich Code kopieren:

Bloody Qindie präsentiert: Dunkle Wasser / Bloody Qindie Bd.7 (ePub)

Halloween Special
 
 
Merken
Merken
 
 
Eine Hochzeitsfahrt ins Ungewisse ... Ein zurückgelassenes Kostüm ... Eine Überraschung im Packeis ... Wasser. Lebenselixier. Ort der Erholung. Ein Urlaub am Meer, ein Bad im Fluss oder einfach nur die Füße im nahegelegenen Bach abkühlen, all dies birgt...
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 145241965

eBook (ePub) 2.99
Download bestellen
Verschenken
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Bloody Qindie präsentiert: Dunkle Wasser / Bloody Qindie Bd.7"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    anke3006, 04.01.2023

    Die Halloween-Anthologie von Qindie ist dieses Jahr wirklich toll.
    Jede Geschichte ist speziell. Und jede birgt das Grauen auf ganz andere und eigene Art.
    So habe ich Wasser und ihre Wesen wieder ganz neu entdeckt.
    Ich schätze an Anthologien, dass ich immer neue Autor*innen für mich entdecken kann, und so war es auch diesmal.
    Nach jeder Geschichte gab es eine Kurzübersicht zur/zum Autor*in, die bisherigen Veröffentlichungen und die Social Media Accounts. So kann jede*r Leser*in auf dem Laufenden bleiben.
    Ich werde mir die anderen Halloween-Anthologien von Qindie auf jeden Fall zulegen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Martin S., 13.11.2022

    Quindie? What the f… is Quindie? Qindie ist ein Netzwerk freier Autoren aller Genres die sich auf der Plattform mit Lesern, Bloggern, Verlagsmenschen, Buchhändlern und andere Buchenthusiasten austauschen.
    Das Qindie-Q wird an Independent-Bücher vergeben, die dem handwerklichen Qualitätsstandard entsprechen, wie auch bei Verlagsbüchern voraussetzt werden kann. Davon mag man halten was man will, oft ist es doch nur Geschmackssache und inzwischen sollte sich herumgesprochen haben, dass sich unter den Selfpublishern ebenso Perlen befinden können wie unter den großen Verlagshäusern und Schrott findet man überall … alles nur eine Frage des Marketings. Aber ich schweife ab.
    DUNKLE WASSER ist eine Anthologie und hat dadurch auch das Problem aller Anthologien: Nicht alle Geschichten können überzeugen. Aber … wenn eine Geschichte nicht gut ist, ist sie meistens auch schnell vorbei. Und ein weiterer Vorteil von Anthologien im Allgemeinen ist, dass man hin und wieder auch einen Autoren findet, von dem man mehr lesen möchte. Oder das Gegenteil ist der Fall … man findet Autoren, denen man danach aus dem Weg geht.
    Aber das ist eine Verallgemeinerung von Kurzgeschichtensammlungen.
    DUNKLE WASSER enthält 13 Geschichten von Jana Oltersdorff, Katharina Gerlach, Divina Michaelis, David Pawn, Patricia Strunk, Martin Hühn, Florian Tietgen, Lisa-Marie Reuter, Mika Krüger, Martina Bauer. Die meisten Autoren sind mir unbekannt oder mir nicht im Gedächtnis geblieben. Die Ausnahme bildet Mika Krüger.
    Zur Qualität der Geschichten kann ich sagen, dass mich die meisten nicht wirklich vom Hocker gerissen haben. Selbst mein Highlight, DIE BRAUT DES WASSERDRACHENS (man kann sich denken um was es geht) von Divina Michaelis war am Ende nicht wirklich überraschend (aber gut geschrieben). Die meisten bieten durchaus unterhaltsamen Stoff, aber oft fehlt das gewisse Etwas. Und oft sind die Geschichten leider vorhersehbar. Aber … gut geschrieben und kurzweilig ist die gesamte Anthologie. Und wer Freude an Drachen, Meermenschen oder Selkies hat … Viel Spaß beim Lesen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    1 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Danny SZ, 29.10.2022

    Eine gelungene Mischung von Kurzgeschichten

    Viele Menschen fürchten sich vor den Tiefen des Ozeans, da man nicht wirklich weiß, was unter einem passiert oder auch rumschwimmt. Aber auch aus dem Wasser heraus, kann Unheil ans Land gespült werden. Und auch wenn Wasser unser Lebenselixier ist, kann es durchaus gefährlich werden.

    Das Cover sprach mich sofort an. Perfekt für gruselige Kurzgeschichten.
    Dieses Buch bestand aus 13 Kurzgeschichten, die sich alle mit dem Thema Wasser beschäftigten. Normalerweise sind bei Anthologien immer Geschichten dabei, die mir nicht so gut gefallen. Aber bei dieser war es eine gelungene Mischung. Mal waren diese Geschichten etwas länger, aber es gab auch sehr kurze, die auch dementsprechend einen Interpretationsspielraum hatten. Auch gab es immer mal wieder Geschichten zum Nachdenken. Alle möglichen Wesen waren dabei. Von fiesen Meerjungfrauen über Wasserdrachen bis hin zu Nessie.

    Fazit:
    Tolle Kurzgeschichten für zwischendurch.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    ech, 12.01.2023

    Abwechslungsreiche Anthologie mit spannenden und gruseligen Geschichten rund um das Thema Wasser

    Im inzwischen bereits 7. Halloween-Special der Reihe „Bloody Qindie präsentiert:“ bieten 10 Autorinnen und Autoren 13 spannende und abgründige Geschichten, die sich auf unterschiedliche Art und Weise mit dem Element Wasser auseinandersetzen. 

    Die einzelnen Beiträge sind sehr abwechslungsreich und nähern sich dem Grundthema mit unterschiedlichen Stilmitteln. So finden sich hier Geschichten, die entweder dem Horror-, Mystery- oder Fantasy-Genre zuzuordnen sind, oftmals handelt es sich aber auch um einen Mix aus diesen Genres. Dabei geht es zuweilen schon recht heftig zur Sache, auch an Blut wird nicht unbedingt gespart.

    Wie immer kann in einer solchen Sammlung nicht jeder Beitrag den persönlichen Lesegeschmack zu 100 Prozent treffen. Mein persönlicher Favorit war die klassische Horrorgeschichte „Der Zehnte Kreis“ von Martina Bauer, die der Anthologie einen krönenden Abschluss beschert. Aber auch die übrigen Geschichten haben ihren ganz eigenen Reiz und bieten durchgehend einen sehr hohen Unterhaltungswert.

    Wer auf spannende und unheimliche Geschichten steht, sollte in dieser Anthologie auf jeden Fall den einen oder anderen Beitrag ganz nach seinem Geschmack finden.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
0 Gebrauchte Artikel zu „Bloody Qindie präsentiert: Dunkle Wasser / Bloody Qindie Bd.7“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating