Blutige Fesseln, Karin Slaughter

Blutige Fesseln (eBook / ePub)

Ein Will Trent-Roman. Thriller

Karin Slaughter

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
13 Kommentare
Kommentare lesen (13)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne9
4 Sterne4
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 13 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Blutige Fesseln".

Kommentar verfassen
Mitreißende Spannung. Furioses Tempo. Psychologische Raffinesse. Karin Slaughters triumphale Rückkehr zu ihrer bisher erfolgreichsten Romanreihe!



Es ist der persönlichste Fall in Will Trents Laufbahn. Das spürt der Ermittler schon in dem...

Ebenfalls erhältlich

Print-Originalausgabe 22.00 €

eBook 18.99 €

Sie sparen 14%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 76018046

 
Auf meinen Merkzettel

Kommentare zu "Blutige Fesseln"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    27 von 45 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    saika84, 04.11.2016

    Als eBook bewertet

    Will und Faith werden an einen Tatort gerufen. In einem noch im Bau befindlichen Club wird die Leiche eines Ex-Cops entdeckt. Der Club gehört niemand geringerem, als dem Profi Basketballspieler Marcus Rippy, gegen den Will vor einigen Monaten bereits erfolglos wegen Vergewaltigung ermittelt hat.  Die Spurensicherung entdeckt eine Waffe die auf Wills noch Ehefrau Angie zugelassen ist. Außerdem befindet sich viel Blut am Tatort, welches ebenfalls mit Angies Blutgruppe übereinstimmt. Dies ist Wills bislang persönlichster Fall. Wird Will die Zusammenhänge klären können, lebt Angie noch und vor allem wird seine Beziehung zu Sara dieser Belastungsprobe standhalten?

    Dies ist mittlerweile der 6 Band der Georgia Reihe. Ich habe bislang alle Bände der Reihe gelesen und denke auch, das man die ersten 5 Bände vorher gelesen haben sollte. Die einzelnen Fälle sind zwar in jedem Band abgeschlossen aber das Privatleben um Will Trent entwickelt sich ständig weiter. Die meisten Charaktere habe ich im Laufe der Zeit sehr ins Herz geschlossen und finde es toll ihre weitere Entwicklung mit zu verfolgen. Man kann sich mittlerweile gut in sie hineinversetzen und leidet mit ihnen. Ich liebe diese Reihe, genau wie vorher die Grant County Reihe aus der wir Wills Freundin Sara Linton kennen. In diesem Buch lernen wir Angie etwas näher kennen, die definitiv einer der weniger beliebten Charaktere ist. Auch nach dem Buch ist meine Sympathie für sie nicht wirklich gestiegen. Dieser Band ist für mich definitiv mit einer der besten. Der Thriller entwickelt sich rasant. Die Spannung wird gut aufgebaut und es bleibt bis zum Schluss undurchsichtig. Das Buch fesselt einen und es ist kaum möglich, es aus der Hand zu legen. Der Schreibstil ist wie immer leicht und flüssig zu lesen. Die Geschichte wechselt zeitlich in ihrer Erzählung so das man nach und nach ein paar Verbindungen herstellen kann. Für alle Fans der Reihe natürlich ein absolutes muss. Ich bin begeistert und gebe die vollen 5 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    32 von 55 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    nanhett, 10.11.2016

    Als Buch bewertet

    „Blutige Fesseln“ von Karin Slaugther

    Der 6.Band aus der Georgia-Romane-Reihe mit Will Trent und Sara Linton der Federn der amerikanischen Bestsellerautorin Karin Slaugther, erschienen im Oktober 2016 vom Harper Collins Verlag.

    Klappentext:
    Es ist der persönlichste Fall in Will Trents Laufbahn. Das spürt der Ermittler schon in dem Moment, als er das leer stehende Lagerhaus betritt und die Leiche entdeckt – die Leiche eines Ex-Cops. Blutige Fußabdrücke weisen auf ein zweites Opfer hin. Eine Frau. Von ihr fehlt jede Spur.
    Das Brisante: Gegen den prominenten Eigentümer des Lagerhauses ermittelt Will bereits seit einem halben Jahr wegen Vergewaltigung. Erfolglos!
    Als am Tatort zudem ein Revolver gefunden wird, der auf Wills Noch-Ehefrau Angie zugelassen, ist, ahnt er, dass dies ein Spiel auf Leben und Tod wird.

    Meine Meinung:
    Wieder hat es Karin Slaughter geschafft, mich restlos zu begeistern und ich habe das Buch nur so verschlungen. Die Handlung ist temporeich und sehr spannend mit vielen Wendungen und Überraschungen.
    Alle Charaktere sind realistisch und überzeugend ausgearbeitet, sodass man während
    des gesamten Buches mit ihnen fiebert.
    Der Schreibstil ist wie immer flüssig und ich flog nur so durch die Seiten.
    Ein packender und mitreißender Thriller, den ich nur weiterempfehlen kann!

    Mein Fazit:
    Absolut Lesenswert!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    8 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Juliane H., 19.11.2016

    Als Buch bewertet

    Wow!!! Das ist das perfekte Wort, wenn man diesen Thriller gelesen hat.


    Inhalt:
    "Blutige Fesseln" ist der 7. und somit neuste Teil der "Will-Trent-Georgia"-Reihe von Karin Slaughter. Diesmal ist es ein sehr persönlicher Fall für den Ermittler Will Trent. Denn in seinen neusten Fall ist ausgerechnet seine Noch-Ehefrau Angie in irgendeiner Weise verwickelt. Nur von ihr fehlt jede Spur. In einem Club, der bald eröffnet werden soll, wird eine Leiche gefunden. Die eines Ex-Cops. Eine spannende Verfolgungsjagt beginnt für das Team rund um Will. Denn seine Noch-Frau ist äußerst gerissen und weiß wie sie mit der Polizei umgehen muss.

    Meinung:
    WOW. Die Story ist unglaublich gut gelungen. Es gibt viele Intrigen, Ungereimtheiten, Verwirrungen und trotzdem noch schöne Augenblicke. Die Mischung aus allem passt perfekt zusammen. Der Charakter Will trennt erscheint zuerst als ein sehr starker Mann. Doch in diesem Buch lernt man viel von seiner Vergangenheit. Besonders was seine Noch-Frau Angie und ihre gemeinsame Vergangenheit betrifft. Man fühlt sowohl mit Will als auch mit Angie mit. Ich habe richtig begonnen Angie zu verabscheuen, weil ihr Charakter so gut beschrieben wurde. Alle anderen Charakter haben jeder seine eigene Persönlichkeit und wirken sehr lebendig. Die Gerissenheit der Autorin, bestimmt Charaktere in unterschiedlichen Lichtern zu zeigen, ist perfekt gelungen.
    Die Autorin lässt den Leser, genau wie die Ermittler im Dunkeln laufen, bis sich am Ende alles wie von selbst zusammenfügt.

    Schreibstil:
    Karin Slaughter schreibt von der ersten Seite an mit einer unglaublichen Spannung. In jeder Situation taucht man als Leser komplett ein. Die Beschreibungen der Autorin sind sehr detailreich und bildhaft. Die Wörter und Seiten fliegen teils nur so dahin. Man stolpert regelrecht über die Sätze. Mir bleib oft, nicht nur inhaltlich fast der Atem weg.
    Es gibt Zeitsprünge und Perspektivwechsel die sehr gut gelungen wurden. Gerade an einer der spannensten Stellen, gibt es einen Zeitsprung. Man wird aus dem Geschehnis herausgezogen, und sofort ins nächste hineingeworfen. Trotz dem Spannungsabbruch der einen Situation, geht die nächste sofort voller Spannung weiter.


    Fazit: -Perfekt-
    - die Geschichte ist sehr gerissen und perfekt umschmückt
    - die Spannung bleibt von Anfang bis Ende erhalten
    - die Charaktere werden sehr gut beschrieben
    - Zeitsprünge und Perspektivwechsel genau zum richtigen Zeitpunkt

    Viel besser kann man ein Buch nicht schreiben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare Alle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Blutige Fesseln“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
Preisschmelze: Bis zu 20.- € Rabatt sichern - nur bis 22.08.!

Preisschmelze: Bis zu 20.- € Rabatt sichern - nur bis 22.08.!

Sichern Sie sich jetzt bis zu 20.- € Rabatt und lassen Sie die Preise schmelzen - nur bis 22.08.!
Mehr Info hier!

X
schließen