20%¹ Rabatt auf W-Klammer Artikel!
Gleich Code kopieren:

Blutige Strandhochzeit. Ostfrieslandkrimi / Ein Fall für Joost Kramer Bd.9 (ePub)

 
 
%
Merken
%
Merken
 
 
Eine Strandhochzeit auf der ostfriesischen Insel Norderney wird zur blutigen Tragödie. Achim Kersting, Inhaber der Firma Friesenwerk, will seiner Freundin Elske endlich das Ja-Wort geben. Doch kurz vor der offiziellen Trauung ersticht die Braut kaltblütig...
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 133998757

Printausgabe 11.99 €
eBook (ePub) -67% 3.99
Download bestellen
Verschenken
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Blutige Strandhochzeit. Ostfrieslandkrimi / Ein Fall für Joost Kramer Bd.9"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Buchliebhaber, 14.08.2020

    Der neue Ostfrieslandkrimi von Dörte Jensen beginnt mit einem Mord vor aller Augen, der Mörder scheint klar, doch an der Schuld der Todesbraut tauchen immer wieder Zweifel auf. Zwar war mir die Art, wie die Braut sich an den jungen Unternehmer herangemacht hat, äußerst suspekt, doch wo liegt das Motiv? Wollte sie seine Frau werden, bringt sie ihn nicht vorher um, wollte sie sein Geld erben, wartet sie bis nach der Hochzeit und auf jeden Fall ist ein Mord, der so abläuft, für den Täter ein Freifahrtschein ins Gefängnis. Bei seinen Ermittlungen stoßen Joost Kramer und sein Team auf viele mögliche Motive und Verdächtige, doch erst spät stellt sich heraus, wer schuldig ist. Ein spannender Krimi, bei dem man lange miträtseln kann – man sollte dabei nie, dies als kleiner Tipp, die gute alte Krimifrage außer Acht lassen: Cui bono?

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    leseratte1310, 15.08.2020

    Achim Kersting wurde nach dem Tod der Eltern, die bei einem Verkehrsunfall ums Leben kamen, alleiniger Inhaber des Friesenwerk. Nun will er seine Freundin Elske heiraten. Doch kurz vor dem Ja-Wort wird er von der Braut am Strand erstochen. Die Hochzeitsgäste müssen mit ansehen, wie das geschieht und die Braut in einem Boot flüchtet. Wenig später wird Elske in dem Boot aufgefunden. Sie weiß nicht, was passiert ist. Während Kommissar Joost Kramer und seine Kollegen ermitteln, geht es seiner Freundin, der Fotografin Ricarda Albers, nicht schnell genug. Sie ist von der Unschuld Elskes überzeugt und versucht auf eigene Faust etwas herauszufinden. Doch das wird gefährlich für sie.
    Ich habe schon einige Bücher aus der Reihe um Kommissar Joost Kramer gelesen. „Blutige Strandhochzeit“ ist sein neunter Fall. Dieser Krimi lässt sich wieder flüssig lesen. Aber ich ahnte schon ziemlich früh, in welche Richtung es läuft. Obwohl es immer neue Wendungen gibt, die Zweifel hervorrufen können, wurde mein Verdacht am Ende bestätigt.
    In Elske hat Joost Kramer die perfekte Täterin, doch er ist sich nicht sicher. Schließlich gibt es da auch noch die langjährige Exfreundin des Unternehmers, die auch ein Motiv hat. Joost bekommt auch Streit mit seiner etwas impulsiven Freundin Riccarda, die wieder eigene Ideen hat und damit für weitere Aufregungen sorgt. Sie will oft nicht einsehen, dass Joost sich an seine Dienstvorschriften halten muss. Aber auch die anderen Charaktere sind gut dargestellt.
    Auch wenn ich meinen Täter recht schnell ausgemacht hatte, so gab es doch einige Verquickungen, die ich so nicht gesehen hatte. Es blieb also spannend bis zum Schluss.
    Auch dieser Ostfriesland-Krimi war wieder unterhaltsam und spannend.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    Lena W., 19.08.2020

    Ich habe mich sehr darüber gefreut, dass mit“ Blutige Strandhochzeit“ ein neuer spannender Fall für Joost Kramer veröffentlicht wurde. Thematisch greift die Autorin Dörte Jensen ein sehr spannendes, aber auch aktuelles Thema auf. Ich habe schon häufiger von sogenannten Wertpapieranlagen gehört, die alles andere als seriös sind. Ich bin seit Beginn des ersten Krimis absoluter Fan vom Kommissar und habe hier immer hohe Erwartungen. Diese wurden, dass kann ich wohl schon verraten, absolut erfüllt. Die Handlung in „Blutige Strandhochzeit “ wird dem Leser aus Sicht verschiedener wichtiger Charaktere geschildert, dabei hat sich Dörte Jensen für die Perspektive in der dritten Person entschieden. So bekommt man als Leser einen sehr umfassenden Einblick in die Geschehnisse, was ich sehr gelungen finde. Als besonders spannend habe ich die Kapitel, aus der Sicht des Täters, empfunden. Mich hatte die Geschichte schon nach wenigen Seiten absolut gefesselt. Ich konnte die ganze Zeit über miträtseln, wer nun der Täter ist, was mir sehr gefallen hat. Der Autorin ist es gut gelungen, mich immer wieder durch unerwartete Wendungen zu überraschen aber auch zu irritieren.
    „Blutige Strandhochzeit“ hat alles, was ich an einem guten Krimi schätze: interessante Charaktere, ein fesselndes aktuelles Thema und einen packenden Spannungsaufbau.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
0 Gebrauchte Artikel zu „Blutige Strandhochzeit. Ostfrieslandkrimi / Ein Fall für Joost Kramer Bd.9“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating