booksnacks: Ohne Gesicht (eBook / ePub)

booksnacks (Kurzgeschichte, Horror)
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Eine Kurzgeschichte mit Gänsehaut-Garantie

Alles nur ein Traum, ein Hirngespinst nächtlicher Fantasie? Mark wünschte, er könnte darüber lachen. Doch er wird das Gefühl nicht los, dass der nächtliche Sturm ein seltsames Ding auf's Dach geweht hat. Mit nur...
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 77632999

eBook1.49
Download bestellen
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 77632999

eBook1.49
Download bestellen
Eine Kurzgeschichte mit Gänsehaut-Garantie

Alles nur ein Traum, ein Hirngespinst nächtlicher Fantasie? Mark wünschte, er könnte darüber lachen. Doch er wird das Gefühl nicht los, dass der nächtliche Sturm ein seltsames Ding auf's Dach geweht hat. Mit nur...

Andere Kunden kauften auch

Kommentare zu "booksnacks: Ohne Gesicht"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Rita R., 23.08.2016

    Meine Meinung:
    Mit 15 Seiten war die gruselige Geschichte zu Ende. Man konnte es so richtig spüren die Angst, die in jeder Zeile einem entgegen kam. Jedes Geräusch konnte man genau erahnen und spüren.
    Schaurige Atmosphäre die hier die Autorin aufkommen läßt und was ihr verdammt gut gelungen ist. Spannend und fesselnd ist diese Kurzgeschichte. Ein offenes Ende, wo man die eigene Fantasie mit spielen lassen kann.
    Ein flüssiger Schreibstil und gut verständlich. Eine kleine Geschichte für Zwischendurch.
    Danke für die schaurige Geschichte.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    1 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Louise R., 24.08.2016

    Das Cover ist gut und der Titel macht es dazu noch interessant. Der Titel passt auch gut zum Inhalt.

    Die Handlung wird von einem auktorialen Erzähler aus der Sicht vom männlichen Protagonisten geschildert. Des weiteren tauchen nur wenige weiter Nebenfiguren auf. Die Einführung ist etwas lang und baut nur wenig Spannung bei mir auf. Es wird versucht eine Atmosphäre zu schaffen, die mich leider nur minimal erreicht. Zum Ende hin wird es dann doch noch minimal spannend, da eine Wendung eintritt, aber das Ende ist sehr offen und gibt Spielraum für Überlegungen. Eine Gänsehaut habe ich nicht bekommen.

    Mich konnte diese Kurzgeschichte nicht überzeugen, noch würde ich sie unbedingt noch einmal lesen. Dieser booksnack liest sich in ca. 5-10 min. Ich musste beim Lesen etwas an "Die Verwandlung" von Franz Kafka denken.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher von Susanne Ferolla

0 Gebrauchte Artikel zu „booksnacks: Ohne Gesicht“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating