Das Einzige, was jetzt noch zählt / dtv- premium (ePub)

Roman
 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
Feuerwehrmann Romeo wird bei einem Einsatz schwer verletzt und findet sich mehr tot als lebendig auf der Intensivstation eines Krankenhauses wieder. Krankenschwester Juliette, die sich um den jungen Mann kümmern soll, hat ihn bald besonders ins Herz...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 76862275

Printausgabe 9.95 €
eBook -20% 7.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 76862275

Printausgabe 9.95 €
eBook -20% 7.99
Download bestellen
Feuerwehrmann Romeo wird bei einem Einsatz schwer verletzt und findet sich mehr tot als lebendig auf der Intensivstation eines Krankenhauses wieder. Krankenschwester Juliette, die sich um den jungen Mann kümmern soll, hat ihn bald besonders ins Herz...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Das Einzige, was jetzt noch zählt

Agnès Ledig

4.5 Sterne
(4)
Buch

9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 07.07.2017
lieferbar
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 18.02.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 11.11.2019
sofort als Download lieferbar

Die vier Jahreszeiten des Sommers

Grégoire Delacourt

0 Sterne
eBook

Statt 12.00 19

8.99

Download bestellen
Erschienen am 16.07.2016
sofort als Download lieferbar
eBook

23.99

Download bestellen
Erschienen am 21.06.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

17.99

Download bestellen
Erschienen am 21.06.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 22.00 19

21.99

Download bestellen
Erschienen am 21.06.2020
sofort als Download lieferbar

Ich und der Präsident

Hervé Le Tellier

0 Sterne
eBook

Statt 8.00 19

6.99

Download bestellen
Erschienen am 13.10.2017
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 14.90 19

12.99

Download bestellen
Erschienen am 01.01.2012
sofort als Download lieferbar

14

Jean Echenoz

0 Sterne
eBook

Statt 14.90 19

8.99

Download bestellen
Erschienen am 24.02.2014
sofort als Download lieferbar

Monsieur Blake und der Zauber der Liebe

Gilles Legardinier

5 Sterne
(4)
eBook

Statt 10.00 19

7.99

Download bestellen
Erschienen am 21.07.2014
sofort als Download lieferbar

Unsere Frau in Pjöngjang

Jean Echenoz

0 Sterne
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 21.08.2017
sofort als Download lieferbar

Die Komödie von Charleroi

Pierre Drieu La Rochelle

0 Sterne
eBook

14.99

Download bestellen
Erschienen am 25.04.2016
sofort als Download lieferbar

Der Glühwürmchensommer

Gilles Paris

3.5 Sterne
(16)
eBook

7.99

Download bestellen
Erschienen am 30.03.2015
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 22.09.2017
sofort als Download lieferbar

Das Geld

Emile Zola

0 Sterne
eBook

Statt 12.00 19

11.99

Download bestellen
Erschienen am 16.04.2012
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 18.00 19

17.99

Download bestellen
Erschienen am 06.10.2015
sofort als Download lieferbar
eBook

19.99

Download bestellen
Erschienen am 06.10.2015
sofort als Download lieferbar

Palladium / Ullstein eBooks

Boris Razon

0 Sterne
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 08.05.2015
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "Das Einzige, was jetzt noch zählt / dtv- premium"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    12 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Andrea P., 15.03.2018

    Als Buch bewertet

    Kein Roman zum entspannen. Wie das Leben tatsächlich sein kann. Ich fand das Buch gut bis auf zwei Szenen gegen
    Schluss, die es nicht gebraucht hätte. Mehr möchte ich nicht verraten - selbst lesen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    7 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    claudi-1963, 03.10.2016

    Als Buch bewertet

    "Es gibt keinen einzigen Zufall im Leben, denn unser Schicksal ist vorgezeichnet." Das ist die Weisheit von Juliettes Großmutter Malou, die Krankenschwester Juliette kaum glauben mag. Doch eines Tages wird ein junger Feuerwehrmann nach einem schweren Unfall eingeliefert. Keiner weiß, ob er diesen Unfall überleben wird, doch Juliette will ihm helfen den Kampf zu gewinnen. Roméo der nach dem Koma Angst hat überhaupt wieder auf die Beine zu kommen, geschweige den als Feuerwehrmann zu arbeiten findet in Juliette eine Art helfenden Engel. Den Roméo muss sich eigentlich auch um seine kleine Schwester Vanessa kümmern, da sie beide bis auf den Urgroßvater alleine sind. Vanessa findet vorübergehend bei Roméos Chef ein neues Zuhause, bis Roméo wieder gesund ist. Aufopfernd pflegt Juliette ihn und überschreitet sogar ihre Kompetenzen um Vanessa und Roméo zu helfen. Doch sie selbst hat auch ihr Päckchen zu tragen, den bisher ausbleibenden Kinderwunsch und einen Partner von dem sie abhängig ist und der sie missbraucht. Doch keiner der beiden ahnt das diese Begegnung ihr Leben verändern wird. Was wird das Schicksal wohl noch bringen?

    Meine Meinung:
    Mein Lieblingszitat dieses Buches: "Wir alle brauchen dieses Gefühl, wirklich geliebt zu werden, gesehen und gewürdigt zu werden mit unseren Qualitäten und trotz unserer Mängel."
    Eine bewegende, emotionale und teils traurige Geschichte, die aber dank Agnés Ledigs Schreibstil gut zu lesen ist. Eingeteilt in viele kleine Kapitel befasst sich dieser Roman mit dem Feuerwehrmann Roméo, seiner Schwester Vanessa, der Krankenschwester Juliette und der Großmutter Malou. In einer Leichtigkeit bin ich durch dieses Buch geflogen, da die Autorin es schafft den Leser mit ihrer Geschichte zu fesseln. Man leidet förmlich mit Roméo, Vanessa und Juliette mit und fiebert entgegen wie es weitergeht. Auch wenn die beiden ähnliche Namen wie Shakespeares Werk haben, so hat doch diese Geschichte wenig damit zu tun. Das Cover ist sehr unscheinbar, hat aber insgeheimen doch auch was mit dem Buch zu tun, was der Leser am Ende merken wird. Die Thematik allerdings mag für machen Leser keine leichte Kost sein, geht es doch um Misshandlung, Traumabewältigung bis hin zur Abtreibung. Jedoch wird es einem durch die gute Schreibweise der Autorin leicht gemacht. Ich kann dieses Buch nur jedem weiterempfehlen und vergebe deshalb 4 von 5 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    claudi-1963, 03.10.2016 bei Jokers bewertet

    Als Buch bewertet

    "Es gibt keinen einzigen Zufall im Leben, denn unser Schicksal ist vorgezeichnet." Das ist die Weisheit von Juliettes Großmutter Malou, die Krankenschwester Juliette kaum glauben mag. Doch eines Tages wird ein junger Feuerwehrmann nach einem schweren Unfall eingeliefert. Keiner weiß, ob er diesen Unfall überleben wird, doch Juliette will ihm helfen den Kampf zu gewinnen. Roméo der nach dem Koma Angst hat überhaupt wieder auf die Beine zu kommen, geschweige den als Feuerwehrmann zu arbeiten findet in Juliette eine Art helfenden Engel. Den Roméo muss sich eigentlich auch um seine kleine Schwester Vanessa kümmern, da sie beide bis auf den Urgroßvater alleine sind. Vanessa findet vorübergehend bei Roméos Chef ein neues Zuhause, bis Roméo wieder gesund ist. Aufopfernd pflegt Juliette ihn und überschreitet sogar ihre Kompetenzen um Vanessa und Roméo zu helfen. Doch sie selbst hat auch ihr Päckchen zu tragen, den bisher ausbleibenden Kinderwunsch und einen Partner von dem sie abhängig ist und der sie missbraucht. Doch keiner der beiden ahnt das diese Begegnung ihr Leben verändern wird. Was wird das Schicksal wohl noch bringen?

    Meine Meinung:
    Mein Lieblingszitat dieses Buches: "Wir alle brauchen dieses Gefühl, wirklich geliebt zu werden, gesehen und gewürdigt zu werden mit unseren Qualitäten und trotz unserer Mängel."
    Eine bewegende, emotionale und teils traurige Geschichte, die aber dank Agnés Ledigs Schreibstil gut zu lesen ist. Eingeteilt in viele kleine Kapitel befasst sich dieser Roman mit dem Feuerwehrmann Roméo, seiner Schwester Vanessa, der Krankenschwester Juliette und der Großmutter Malou. In einer Leichtigkeit bin ich durch dieses Buch geflogen, da die Autorin es schafft den Leser mit ihrer Geschichte zu fesseln. Man leidet förmlich mit Roméo, Vanessa und Juliette mit und fiebert entgegen wie es weitergeht. Auch wenn die beiden ähnliche Namen wie Shakespeares Werk haben, so hat doch diese Geschichte wenig damit zu tun. Das Cover ist sehr unscheinbar, hat aber insgeheimen doch auch was mit dem Buch zu tun, was der Leser am Ende merken wird. Die Thematik allerdings mag für machen Leser keine leichte Kost sein, geht es doch um Misshandlung, Traumabewältigung bis hin zur Abtreibung. Jedoch wird es einem durch die gute Schreibweise der Autorin leicht gemacht. Ich kann dieses Buch nur jedem weiterempfehlen und vergebe deshalb 4 von 5 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    2 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    hope, 21.07.2017

    Als Buch bewertet

    So ist das Leben! Nein.. so muss es NICHT sein! Das Buch zeigt den Wendepunkt zweier Menschen. Findest du dich ab mit dem Leben, oder SIEHST du deine 2. Chance? Nimmst du diese Chance wahr? Hast du den Mut dazu? Die Geschichte weist darauf hin, dass es keinen Zufall gibt, sondern dass jede Begegnung schicksalshaft werden kann. Zudem schenkt es Hoffnung, dass es immer wieder zu einer Lebensänderung kommen kann. Briefe können Hoffnungsträger werden, Worte werden Lichter in der Dunkelheit. Die Liebe siegt, auch wenn Träume platzen, kann ein neues Leben glücklich gelingen! Wunderschön berührend...

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Das Einzige, was jetzt noch zählt

Agnès Ledig

4.5 Sterne
(4)
Buch

9.95

In den Warenkorb
Erschienen am 07.07.2017
lieferbar

Die vier Jahreszeiten des Sommers

Grégoire Delacourt

0 Sterne
eBook

Statt 12.00 19

8.99

Download bestellen
Erschienen am 16.07.2016
sofort als Download lieferbar
eBook

23.99

Download bestellen
Erschienen am 21.06.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

17.99

Download bestellen
Erschienen am 21.06.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 22.00 19

21.99

Download bestellen
Erschienen am 21.06.2020
sofort als Download lieferbar

Ich und der Präsident

Hervé Le Tellier

0 Sterne
eBook

Statt 8.00 19

6.99

Download bestellen
Erschienen am 13.10.2017
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 14.90 19

12.99

Download bestellen
Erschienen am 01.01.2012
sofort als Download lieferbar

14

Jean Echenoz

0 Sterne
eBook

Statt 14.90 19

8.99

Download bestellen
Erschienen am 24.02.2014
sofort als Download lieferbar

Monsieur Blake und der Zauber der Liebe

Gilles Legardinier

5 Sterne
(4)
eBook

Statt 10.00 19

7.99

Download bestellen
Erschienen am 21.07.2014
sofort als Download lieferbar

Unsere Frau in Pjöngjang

Jean Echenoz

0 Sterne
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 21.08.2017
sofort als Download lieferbar

Die Komödie von Charleroi

Pierre Drieu La Rochelle

0 Sterne
eBook

14.99

Download bestellen
Erschienen am 25.04.2016
sofort als Download lieferbar

Der Glühwürmchensommer

Gilles Paris

3.5 Sterne
(16)
eBook

7.99

Download bestellen
Erschienen am 30.03.2015
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 22.09.2017
sofort als Download lieferbar

Das Geld

Emile Zola

0 Sterne
eBook

Statt 12.00 19

11.99

Download bestellen
Erschienen am 16.04.2012
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 18.00 19

17.99

Download bestellen
Erschienen am 06.10.2015
sofort als Download lieferbar
eBook

19.99

Download bestellen
Erschienen am 06.10.2015
sofort als Download lieferbar

Palladium / Ullstein eBooks

Boris Razon

0 Sterne
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 08.05.2015
sofort als Download lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Das Einzige, was jetzt noch zählt / dtv- premium (ePub)
0 Gebrauchte Artikel zu „Das Einzige, was jetzt noch zählt / dtv- premium“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating