Das große Jahreszeiten-Backbuch, Lena Fuchs

Das große Jahreszeiten-Backbuch (eBook / ePub)

Über 100 süße und pikante Ideen für saisonalen Genuss

Lena Fuchs

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
4 Kommentare
Kommentare lesen (4)

5 von 5 Sternen

5 Sterne3
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 4 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Das große Jahreszeiten-Backbuch".

Kommentar verfassen
VON SÜß BIS PIKANT: EINE KULINARISCHE REISE DURCH DIE JAHRESZEITEN!
Der Erdbeer-Rhabarber-Pie als fruchtiges Frühlingsdessert, ein Stück Pfirsichgugelhupf an einem sonnigen Sommermorgen, warme Kürbisfocaccia nach einem windigen Herbstspaziergang...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Print-Originalausgabe 29.90 €

eBook24.99 €

Sie sparen 16%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 93333222

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Das große Jahreszeiten-Backbuch"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    YaBiaLina, 17.07.2018

    Als Buch bewertet

    Das große Jahreszeiten-Backbuch von Lena Fuchs,ist das bisher beste Backbuch,was mir in die Finger gekommen ist.Warum genau,erzähle ich euch gerne :)

    Wie der Titel des Buches schon sagt,geht es um die Jahreszeiten.Für jede der 4 Jahreszeiten,gibt es hier einen separaten Abschnitt.Jeder dieser Abschnitte enthält passende Speisen,mit ( unter anderem) Lebensmittel,die er nur zu dieser Zeit gibts,bzw. die man dort des öfteren benutzt oder isst.Im Sommer findet man zb vermehrt Rezepte mit frischen Obst und Gemüse,im Herbst Esskastanien und im Winter mit Zimt und Spekulatius. Dies macht die Rezepte allesamt abwechslungsreich und regen zum ausprobieren an.

    Starten tut das tolle Backbuch aber mit Worten der Autorin Lena Fuchs,sowie auch jede Jahreszeit,sie erzählt wie das Buch entstanden ist,gibt Tipps und Tricks,geht auf einzelne Zutaten ein und beschreibt die kleinen Hinweise,die bei jedem Rezept mit bei stehen.Insgesamt gibt es 108 Rezepte im Buch,in jedem Abschnitt 27.Es erwartet einen hier aber nicht nur süße Speisen,sondern auch herzhafte.Das gefällt mir besonders gut.

    Jedes Rezept beinhaltet eine übersichtliche Zutaten Liste,sowie eine einfach,umzusetzende Anleitung,des jeweiligen Kuchen,Torte oder anderes,so das es dem Backenden nicht schwer fällt,eine Köstlichkeit zu zaubern.Begleitet wird jedes Rezept durch ein wunderschönes Bild.Man sieht dort die tollen und super appetitlichen,angerichteten Leckereien,die mit Dingen wie Blumen oder anderes noch verschönert wurden.Es macht absolut Spaß durch dieses Buch zu blättern,es ist wirklich wunderschön umgesetzt worden und bei jedem Bild läuft einem das Wasser im Munde zusammen :)

    Wir haben selber schon Rezepte ausprobiert und waren sehr zufrieden.Es hat geschmeckt und alle waren begeistert.Ich kann das Buch auf jeden Fall empfehlen,hier wird jeder fündig.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Vampir989, 24.05.2018

    Als Buch bewertet

    Klapptext:


    Inspiriert durch Großmutters Rezepte oder die französische Küche kreiert Lena in ihrem Backbuch neue Ideen, in denen sich Moderne und Tradition vereinen und die Gaumenfreuden rund ums Jahr versprechen. Klingt verlockend? Ist es auch!

    Lena Fuchs päsentiert uns hier ein absolutes Highlight.

    Schon allein die Aufmachung und Gestaltung des Covers ist genial.Man bekommt vom Anblick gleich Lust zum Backen.

    Zu Beginn gibt es eine kurze Einleitung in welcher wir einige Tipps und Tricks über das Backen allgemein erhalten.

    Dann werden uns 100 verschiedene süsse und pikante Rezepte vorgestellt.Diese sind untergliedert nach den 4 Jahreszeiten.

    Die Rezepte sind wundervoll bebildert sodass man sich selbst ein Bild machen kann,wie es auszusehen hat.Auch sind sie sehr gut beschrieben und man kann alles gut nachvollziehen.Dazu kommt die übersichtliche Zutatenliste.

    Bei allen Rezepten wird sehr viel Wert auf frisches Obst,Gemüse und Kräuter gelegt.Das finde ich sehr schön und so macht es auch gleich noch mehr Spass die Rezepte auszuprobieren.Auch die verwendeten Zutaten sind eigentlich in jeder Küche zu finden und man muss nicht erst lange irgenwo suchen um sie zu kaufen.

    Die Rezepte sind nicht so schwierig und auch nicht so talentierte Backfreunde werden ihre Freude daran haben.Auch ist für jeden Geschmack etwas dabei

    Mir gefällt dieses Backbuch sehr gut und es ist jetzt ein ständiger Begleiter in meiner Küche.Viele Rezepte habe ich schon ausprobiert.Alle sind hervorragend gelungen und ich werde noch weiter nachbacken.Ich vergebe glatte 5 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Nadine L., 20.05.2018

    Als Buch bewertet

    Allein vom Cover her finde ich das Buch schon sehr gelungen. Die Farben sind genau aufeinander abgestimmt und passen perfekt. Das Cover gibt schon einen kleinen EInblick auf die tollen Rezepte, die man als Leser in diesem Buch findet.

    Beim Aufschlagen macht das Buch einen sehr hochwertigen Eindruck. Die Bilder sind schön groß und die Rezepte nachvollziehbar und sehr gut beschrieben. Aufgegliedert ist das Buch in die verschiedenen Jahreszeiten.

    Die Zutatenlisten finde ich übersichtlich und nicht zu lang. Außerdem sind es Zutaten, die ich persönlich fast immer im Haus habe, somit steht einer spontanen Backlust nichts entgegen.

    Bei jedem Rezept ist ein kleiner Hinweis "Für Kinder", "Schnell" usw. Das finde ich sehr praktisch und eine gute Idee. Außerdem gibt es Hinweise zu den einzelnen Rezepten.

    Die von mir bisher getesteten Rezepte haben sehr gut funktioniert und sahen den Bildern im Buch auf jeden Fall ähnlich, was ich bei Koch- und Backbüchern auch schon anders erlebt habe.

    Was mir fehlt ist eine Tabelle mit Nährwertangaben und vor allem die Zeitangabe. Die von mir getesteten Rezepte gingen schnell, aber ich möchte es vorher lieber abschätzen können, bevor ich anfange.

    Wenn man das Buch zum ersten Mal aufschlägt, kann man sich gar nicht entscheiden, was man zuerst testen und backen möchte. Mir fiel die Auswahl auch sehr schwer.

    Von mir eine Kaufempfehlung und absolut verdiente 5 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Das große Jahreszeiten-Backbuch“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating