Das Hotel (eBook / ePub)

Roman

Jack Kilborn

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
10 Kommentare
Kommentare lesen (10)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Das Hotel".

Kommentar verfassen
Willkommen im Hotel des Grauens

Einladend wirkt das Rushmore Inn zwar nicht gerade, aber der Profisportlerin Maria bleibt nichts anderes übrig, als sich dort ein Zimmer zu nehmen. Als ihr klar wird, dass hier etwas nicht mit rechten Dingen zugeht, ist es schon zu spät – denn aus dem Rushmore Inn reist niemand lebend wieder ab ...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

  • Buch - Das Hotel
    8.99 €
    Jack KilbornDas Hotel
    In den Warenkorb

eBook8.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 35703586

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Das Hotel"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    5 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    E., 06.01.2013

    Als Buch bewertet

    Ekelhaft und der völlige Schwachsinn... aber dennoch fesselnd.... wer auf eine Story mit Logik hofft, sollte die Finger von dem Buch lassen. Wer was Spannendes lesen will (wenn's auch total hohl ist), der sollte das Buch haben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    4 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lucy, 04.01.2013

    Als Buch bewertet

    Ein ekelhaftes Buch mit einer total unmöglichen Story (die in sich aber schlüssig ist, man darf es eben nicht mit dem realen Leben vergleichen) - von mir aber trotzdem fünf Sterne, weil das Buch mich total gefesselt hat!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    20 von 20 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    A., 29.03.2012

    Als Buch bewertet

    Grausam, brutal, pervers, bizarr - "Das Hotel", ein unheimlicher Kasten, aus dem (fast) niemand lebend wieder abreist. Eine total abgedriftete Story, irrational - weit enfernt von der Realität. Ein unheimliches, abgelegenes Hotel. Fauliger Geruch wie von Verwesung. Gäste, die spurlos verschwinden oder sich in ihren Zimmern beobachtet fühlen, obwohl niemand da ist. Junge Frauen werden verschleppt, vergewaltigt, unvorstellbare Kreaturen mit ihnen gezeugt. Das Buch ist total krank. Und trotzdem konnte ich es kaum aus der Hand legen. Wer ein Problem mit viel Blut, abgerissenen Körperteilen, grausamen Misshandlungen - mit Tötungsabsicht -, unvorstellbaren Kreaturen, die nur foltern, morden und vergewaltigen können, zweiköpfigen und dreiarmigen Monstern, sabbernden, perversen Missgeburten u.ä. hat, sollte sich das Buch lieber nicht zulegen. Für Hardcore-Horrorfans aber durchaus zu empfehlen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    5 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Anita B., 04.04.2012

    Als Buch bewertet

    In dem Buch "Das Hotel" von Jack Kilborn geht es um das weit von der Stadt abgelegene und gut verborgene Rushmore Inn. In dieses Hotel reisen Leute ein, doch nur keiner reist mehr aus. Wird sich das nun ändern?
    Ich kann sagen dieses Buch ist wirklich nichts für schwache Nerven und man sollte es deshalb auch nicht lesen, wenn man genau weiß, dass man zu eben solchen Menschen gehört.
    Insgesamt kann ich nur sagen: Ich fand das Buch wirklich total fesselnd und spannend, wenn auch an mehreren Stellen etwas eklig.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sonja, 19.06.2012

    Als Buch bewertet

    Jemand, der das Genre Splatter - Horror - Trash gerne liest, wird von diesem Buch nicht enttäuscht werden. Die Geschichte ist kurzweilig, zum Teil echt gruselig und in einem einfachen, flüssig lesbaren Stil geschrieben. Was mir persönlich sehr gut gefallen hat ist, dass neben der trashigen Handlung, jeder der Hauptakteure auch mit sich selbst zu kämpfen hat. Die verschiedenen Gründe hierfür werden glaubhaft und nachvollziehbar erzählt.
    Das Ende der Geschichte ist unerwartet und unglaublich. Alles in allem ein netter Zeitvertreib.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    9 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Der Knopf, 11.01.2012

    Als Buch bewertet

    Dieses Buch übersteigt alle blutrünstigen und brutalen Bücher, die ich je gelesen habe. Bis ins kleinste Detail beschrieben und mega spannend. Einfach klasse. Hatte es in 2 Tagen durch. "Angst" ist schon bestellt. Stephen King und Richard Laymon sind dagegen ein Spaziergang;-)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    9 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Monika, 05.01.2012

    Als Buch bewertet

    Schockierend, unvorstellbar brutal und grausam.
    Ein absolut gruseliges Buch und so fesselnd, dass ich es nicht aus der Hand legen konnte!!
    Habe auch "Angst" von Kilborn gelesen und finde beide Bücher einfach total spannend!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Mine, 09.11.2013

    Als Buch bewertet

    Habe das Buch an einem Tag durchgelesen und bin begeistert. Fans von blutrünstigen, kranken und extrem spannenden Geschichten kommen hier total auf ihre Kosten. Während dem Lesen jagt ein Adrenalinschub den nächsten. Auch "Angst" und "Serial" von Kilborn kann ich wärmstens empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    N, 06.06.2012

    Als Buch bewertet

    das mit abstand perverseste buch das ich seit langem gelesen haben
    es ist noch nie vorgekommen das ich das buch zur seite legen musste um erstmal luft zu holen einfach weltklasse

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    5 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Matthias, 04.01.2013

    Als Buch bewertet

    Das Buch ist einfach nur pervers, ekelhaft, an der Realität vorbei (aber mit Absicht!), widerlich, unlogisch, grausam... nur abgerissene Körperteile, viel Blut, Vergewaltungen, Inzest und was weiß ich noch für Unappetitlichkeiten werden hier ausführlich ausgebreitet. Fernab jeglicher Logik, aber das ist auch so gewollt. Wer ein Buch mit einer logischen Handlung erwartet, der sollte dieses Buch auf keinen Fall kaufen! So, und wer jetzt denkt ich vergebe aufgrund dieser Zeile eine schlechte Punktzahl, der hat sich getäuscht! Das Buch ist zwar totaler Schwachsinn, aber es hat mich gefesselt! Deshalb fünf Sterne!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Das Hotel“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating