Das Nichtrechtsgeschäft im deutschen Zivilrecht: Ein Beitrag zu den Tatbeständen des Rechtsgeschäfts und der Willenserklärung (eBook / PDF)

 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
Das "Nichtrechtsgeschäft" stellt sich als eine der faszinierendsten und kontroversesten Rechtsfiguren des Zivilrechts in Europa dar. Erfunden von dem deutschen Karl Salomo Zachariae von Lingenthal in seinem Handbuch zum französischen Zivilrecht, wurde sie...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 74712159

Gedruckte Verlagsausgabe 44.99 €
eBook-22%34.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 74712159

Gedruckte Verlagsausgabe 44.99 €
eBook-22%34.99
Download bestellen
Das "Nichtrechtsgeschäft" stellt sich als eine der faszinierendsten und kontroversesten Rechtsfiguren des Zivilrechts in Europa dar. Erfunden von dem deutschen Karl Salomo Zachariae von Lingenthal in seinem Handbuch zum französischen Zivilrecht, wurde sie...

Kommentar zu "Das Nichtrechtsgeschäft im deutschen Zivilrecht: Ein Beitrag zu den Tatbeständen des Rechtsgeschäfts und der Willenserklärung"

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Francisco Sabadin Medina

0 Gebrauchte Artikel zu „Das Nichtrechtsgeschäft im deutschen Zivilrecht: Ein Beitrag zu den Tatbeständen des Rechtsgeschäfts und der Willenserklärung“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating