Das Pestkind, Nicole Steyer

Das Pestkind (eBook / ePub)

Roman

Nicole Steyer

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
5 Kommentare
Kommentare lesen (5)

5 von 5 Sternen

5 Sterne5
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 5 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Das Pestkind".

Kommentar verfassen
Rosenheim zur Zeit des Dreißigjährigen Krieges: Die junge Marianne lebt und arbeitet in der Brauerei, die von der Witwe Hedwig Thaler geführt wird. Die alte Frau hat Marianne bei sich aufgenommen und aufgezogen – doch das Mädchen hat von ihr nur...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

eBook9.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 61646394

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Das Pestkind"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    28 von 43 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    J. E., 19.03.2014

    Als Buch bewertet

    Ein wunderbares Buch, welches den Leser in eine Zeit mitnimmt, in der die Menschen sich noch einer anderen Sprache bedienten. Diese Sprache findet sich im Buch wieder. Die Autorin schafft es, den Leser auf jeder Seite mitzunehmen, sich in die Protagonisten hineinzuverstezen und zu fesseln. Die Historie ist gut wiedergegeben und man kommt nicht umher, die Autorin für ihre Recherche zum Thema Hexenverfolgung in Deutschland zu loben. Fazit: Ein Buch, dass man nicht einfach weg legen möchte, sondern Freunden schenken mag. Danke für ein schönes Lesevergnügen. PS: Nun wartet man auf mehr....

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    20 von 34 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ronja W., 31.12.2015

    Als Buch bewertet

    Ein fesselndes Buch, sehr schön geschrieben. Ich mochte es gar nicht aus der Hand legen, man leidet die ganze Zeit mit Marianne, sehr spannend.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    21 von 42 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Goldtime, 28.03.2014

    Als Buch bewertet

    "Das Pestkind" hat mich vom Prolog an sehr berührt und gepackt, so dass ich mit dem "Pageturning" kaum aufhören konnte. Als Serial angelegt, lässt sich das Buch gut in 6 Leseabschnitte unterteilen, was das Lesen noch angenehmer macht und für eine Verfilmung ideal wäre!
    Der Erzählstil ist sehr flüssig und anschaulich, dabei aktionreich. ohne reißerisch zu sein. Die Heldin ist sympathisch, sie begegnet auf ihrer Reise durchs kriegsgebeutelte Deutschland viele interessante Menschen, die ihr weiterhelfen. Am Ende ist aus dem unsicheren Mädchen eine selbstbewußte Frau geworden.

    Fazit: 5 von 5 Sternen und eine Leseempfehlung für alle, die sich für eine dramatische, gefühlvolle und gut recherchierte historische Reise begeistern möchten!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    wolfgang k., 10.02.2018

    Als eBook bewertet

    Sehr interessante Lektüre.
    e-book immer sehr schnell.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    15 von 35 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Thomas Klaus J., 01.05.2014

    Als Buch bewertet

    Ein kleines namenloses Mädchen aus dem Weiler Kieling soll die Pest 1632 überlebt haben. Nicole Steyer hat ihr mit diesem Roman ein würdiges Andenken geschaffen und ihr auch einen Namen gegeben.
    Selten zuvor hat mich ein Buch schon zu Beginn so fesseln können wie „Das Pestkind“. Wunderschön plastisch beschreibt die Autorin die Orte und die Menschen in ihrem Buch.
    Als ich das Buch aus den Händen legte war es für mich fast so, als hätte ich einen guten Freund nach einem längeren Besuch wieder verlassen.
    Die Figuren in ihrem Roman waren alle richtig glaubhaft und man litt und freute sich mit ihnen, als wären es reale Personen und keine Fiktion. . Der Autorin ist es gelungen mich mit nur einem Roman zu einem Fan ihrer Bücher zu machen. Ich bin gespannt was in Zukunft noch auf uns zukommt von Nicole Steyer.
    Für diesen tollen Roman vergebe ich 5 von 5 Sternen sowie eine Leseempfehlung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Das Pestkind (eBook / ePub)

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Das Pestkind“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating