Das Vorsorge-Buch (eBook / ePub)

Wie Sie Körper und Seele gesund erhalten

Marianne Koch

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Das Vorsorge-Buch".

Kommentar verfassen
Das neue Buch von Marianne Koch



Jedes Jahr steigt unsere Lebenserwartung um zwei Monate, doch um diese geschenkten Jahre und die vielen davor genießen zu können, müssen wir etwas für uns tun. Allerdings mit...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Print-Originalausgabe 14.90 €

eBook12.99 €

Sie sparen 13%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 78861473

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Das Vorsorge-Buch"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    35 von 50 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Evelyn R., 22.03.2017

    aktualisiert am 22.03.2017

    Als Buch bewertet

    Ich hasse Gesundheitsbücher!!! Schon als junge Frau hatte ich das Gefühl, sobald ich ein sog. Gesundheitsbuch oder -lexikon in der Hand hatte, an der erstbesten Krankheit zu leiden, deren Name (oder gar Beschreibung) mir in die Augen sprang. Diesen Gedanken wurde ich dann oft stundenlang - manchmal auch tagelang - nicht mehr los, und ich grübelte ständig darüber nach.

    Bald beschloss ich, nie wieder so ein Buch in die Hand zu nehmen (oder, noch schlimmer, heutzutage im Internet auf entsprechende Seiten zu gehen). Ich kann ja nicht einmal die Apothekenzeitschrift durchblättern, ohne mir anschließend Gedanken zu machen, welche von den darin behandelten Themen wohl auf mich zutreffen.

    Als ich nun vor einigen Wochen Frau Dr. Marianne Koch in der NDR-Talkshow sah, wollte ich, als sie an die Reihe kam, schon den Fernseher abschalten, weil ich befürchtete, sie würde über Dinge sprechen, die ich überhaupt nicht hören wollte. - Dazu muss ich sagen, ich bin mittlerweile Anfang 60, lebe einigermaßen gesundheitsbewusst, gehe regelmäßig zu Vorsorgeuntersuchungen, habe meine letzte Zigarette vor fast 40 Jahren geraucht, trinke kaum Alkohol und ernähre mich seit ca. 15 Jahren vegetarisch (nicht vegan!) - nicht aus Gesundheitsgründen, sondern aus Tierliebe.
    Einen täglichen flotten Spaziergang von ca. 45-60 Minuten verlangt schon mein Hund von mir. Ich bin mit alldem bisher recht gut gefahren, wenn man mal von diversen leichten Gelenkproblemen absieht. Realistisch betrachtet habe ich also eigentlich gar keinen Grund, mir ständig Sorgen zu machen.

    Da Frau Dr. Koch eine sehr sympathische Frau mit einer positiven Ausstrahlung ist und ihr Aussehen für ihr fast nicht zu glaubendes Alter einfach phänomenal ist, ließ ich den Fernseher doch noch an und dachte mir, ich kann ja immer noch abschalten, wenn's "gefährlich" wird. Aber, was soll ich sagen? Frau Dr. Koch sprach über die Inhalte ihres "Vorsorgebuchs" in einer Art und Weise, die mich wirklich neugierig und hoffnungsvoll machte, dort Tipps zu bekommen, wie man das Älterwerden gesund und fit erleben und die "geschenkten Jahre" genießen kann. Kurz gesagt, nach der Sendung war ich entschlossen, mir sofort dieses Buch zu kaufen, in der Hoffnung, dass es Zuversicht und nicht Panik bei mir auslösen würde. Und ich wurde nicht enttäuscht - ganz im Gegenteil. Wie ich oben schon beschrieben habe, habe ich das Glück, mit meiner bisherigen Lebensweise schon viel von dem zu erfüllen, was Frau Dr. Koch rät. Einiges aber kann ich auf Grund ihrer Ratschläge durchaus noch verändern bzw. verbessern: Noch mehr Bewegung (täglich ein wenig Fitnesstraining bzw. Gymnastik und Tanzen, was ich sehr gerne, aber viel zu wenig tue); Stützstrümpfe für meine nicht mehr ganz taufrischen Venen; ich habe mir vorgenommen, jede Woche mindestens ein Gedicht auswendig zu lernen; und 3-5 kg abzunehmen wäre auch nicht schlecht.

    Das Buch ist ein absoluter Mutmacher, der keinerlei Angst auslöst (jedenfalls bei mir) und bewirkt, dass man sowohl während des Lesens als auch danach voller Hoffnung ist, dass das Leben auch in höherem Alter Freude und Genuss sein kann. Man muss sich nur an einige leicht zu befolgende Regeln halten. Und ich bin fest davon überzeugt, dass sich das auch lohnt. Ich finde es immer schrecklich und traurig, wenn Menschen sagen, dass Altwerden so schlimm, so furchtbar ist. Was wäre denn die Alternative? Jung sterben - aber wer will das denn schon? -

    Liebe Frau Dr. Koch, falls Sie diese Bewertung lesen: Ich danke Ihnen vielmals für dieses Buch, das nicht nur ungeheuer informativ und hilfreich ist, sondern auch noch unterhaltsam und humorvoll geschrieben ist, so dass das Lesen trotz der manchmal sehr ernsten Themen auch Spaß gemacht hat. Ich bin ganz sicher, dass Sie selbst auch nach den Ratschlägen in Ihrem Buch leben, und Sie zu sehen und zu erleben ist der beste Ansporn, dies auch zu tun. Ich wünsche Ihnen, dass es Ihnen noch viele viele Jahre gut geht, und wer weiß - vielleicht werde ich ja noch einmal ein "Gesundheitsbuch" von Ihnen lesen :-).

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Das Vorsorge-Buch“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating