Dein Fleisch, mein Blut, Thorsten Siemens

Dein Fleisch, mein Blut (eBook / ePub)

Thriller

Thorsten Siemens

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

4 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Dein Fleisch, mein Blut".

Kommentar verfassen
“Was sie sah, zog ihr fast den Boden unter den Füßen weg. Sie schlug die Hand vor den Mund, machte zwei Schritte rückwärts und musste sich auf den Rand der Badewanne setzen, um nicht das Gleichgewicht zu verlieren. Mit weit aufgerissenen Augen las...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook2.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 90233645

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Alles portofrei! Jetzt bestellen und sparen!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Dein Fleisch, mein Blut"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    Andrea T., 01.09.2017

    mein oder dein fleisch?

    Seit dem Claudia sich einer Protestbewegung gegen den Ausbau der Wilhelmshavener Kohlekraftwerkes engagiert, passieren ihr beängstigende Dinge. Möchte sie jemand einschüchtern, damit sie nicht mehr bei der Protestbewegung mitmacht? Aber WER steckt dahinter? Ist es Peter ihr Mitstreiter, damit er ihr näher sein kann? Oder ist es Miriam, die Ex-Affäre ihres Mannes, die plötzlich wieder aufgetaucht ist?

    Das Buch hat mir gut gefallen. Am Anfang habe ich mich mit den Zeitsprüngen schwer getan (wer war das gleich noch mal – worum ging es bei ihnen), das hat sich aber bald gelegt. Mit der Zeit und vor allem dann am Schluss wurde klar warum der Autor diese Form gewählt hat. Der Schreibstil des Autors war gut und flüssig geschrieben, ich bin sehr zügig durch das Buch gekommen und viel zu schnell am Ende angelangt. Ein Ende mit dem ich nicht gerechnet habe.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Dein Fleisch, mein Blut (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach
Dieser Artikel in unseren Themenspecials

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Dein Fleisch, mein Blut“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
X
schließen
Nur heute im Online-Adventskalender: Kalender bis zu 50% reduziert!

Nur heute: Kalender bis zu 50% reduziert!

Sichern Sie sich nur heute im 11. Türchen unseres Online-Adventskalenders ausgewählte Kalender bis zu 50% reduziert. Jetzt schnell zugreifen - alles nur, solange der Vorrat reicht!

X
schließen