20%¹ Rabatt auf W-Klammer Artikel!
Gleich Code kopieren:

Der Aufstand / Vollendet Bd.2 (ePub)

Band 2
 
 
Merken
Merken
 
 
Du hast gegelaubt, es ist vorbei?
Die Siegesfreude ist von kurzer Dauer:
Connor muss sich als neuer Anführer der Flüchtlinge beweisen.
Risa fürchtet, ihm keine große Hilfe zu sein.
Lev versucht, ein neues Leben zu beginnen.
Einer von ihnen wird...
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 51640984

eBook (ePub) 8.99
Download bestellen
Verschenken
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Der Aufstand / Vollendet Bd.2"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    21 von 25 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Runar RavenDark, 09.12.2018

    Als Buch bewertet

    Das Buch "Vollendet-Der Aufstand" von Neal Shusterman ist 544 Seiten lang und über Fischerverlag erschienen. Teil 2 von 4.
    Altersempfehlung ab 14 Jahre.

    Das Buch gibt es in einer Hardcover- Softcover und Ebookausgabe, sowie als Hörbuch. Die Softcoverausgabe hat eine mittelgute Qualität. Sie ist nicht so leicht anfällig für Leserillen, was ich sehr schätze.

    Connor und Risa sind geflohen und verstecken sich auf einem alten Flugzeugfriedhof. Mit ihnen noch viele andere Streuner die der Umwandlung nur mit Hilfe und viel Glück entkommen konnten. Als Risa jedoch auf einmal verschwindet und im Fernsehen auftaucht, scheint es so als hätte sie die Seiten gewechselt. Ist Risa tatsächlich zum Feind übergelaufen?

    Allein schon das Thema der Dystopie ist ja absolut spannend. Eigentlich wollte ich nicht schon wieder eine Buchreihe anfangen, aber der Klapptext lies mich dann doch nicht mehr los und so kaufte ich mir Teil Eins und hatte das lange Buch, in nur zwei Tagen durchgelesen. Teil Zwei hab ich dann gleich vorbestellt und etwas länger gebraucht, aber auch hier mit totaler Hingabe geschmökert. Ich hab schon viele gute Dystopien gelesen, aber das hier ist einfach nur der reinste Wahnsinn. Es ist schockierend, spannend, emotional absolut aufwühlend, es regt zum Nachdenken an und ist dicht geschrieben. Den Protagonisten fühlt man sich steht's nah und baut sehr schnell eine tiefe Bindung auf und man weiß, es könnte tatsächlich so sein, so authentisch schildert der Autor die Szenen. Auch der zweite Teil hat mich wieder total mitgenommen. Es kommt ein neuer gefährlicher Gegner hinzu, neue Verbündete und es kommt zu actiongeladenen Kampfszenen und wieder sehr emotionalen, tiefgehenden Momenten. Es gibt selten Werke die so fesselnd sind. Buch und Autor haben mich absolut überzeugt. Ich freue mich bereits auf den dritten Teil und bin schon traurig, dass es der Vorletzte dann sein wird.

    Fazit: Dies ist die spannendste und schockierenste Dystopie die ich bis jetzt gelesen habe. Es stimmt einfach Alles bei dieser Geschichte. Im zweiten Teil gibt es alte und neue Gegner sowie Verbündete, actiongeladene Kampfszenen und wieder sehr emotionale, tiefgehende Szenen. Perfekt und deshalb eine außerordentliche Leseempfehlung!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    9 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sandra8811, 08.12.2018

    Als Buch bewertet

    Neal Shusterman's Repertoire ist noch lange nicht am Ende!

    Warum habe ich mich für das Buch entschieden?

    Mir hat der erste Teil super gut gefallen, daher musste ich auch die Fortsetzung lesen. Auch andere Bücher des Autors (Scythe) finde ich super gut.

    Cover:
    Das Cover ist im Stil des ersten Covers. Leider finde ich das Gesicht irgendwie langweilig, das vom ersten Teil (Vollendet – Die Flucht) hat mir besser gefallen. Auch hier wird durch die „Teile“ die Umwandlungsthematik dargestellt.

    Inhalt (Achtung, spoilert ggf. den ersten Teil!):
    Connor und Risa sind aus dem Ernte-Camp entkommen. Auch haben sie es geschafft, das Höchstalter für die Umwandlung zu reduzieren. Leider wird ihr Leben dadurch nicht leichter. Connor kämpft mit seiner neuen Stellung als Admiral-Nachfolger, während Risa zur Fürsprecherin der Umwandlung wird. Was ist passiert? Finden die beiden wieder zusammen?

    Handlung und Thematik:
    Wie bereits der erste Teil, ist auch hier wieder Spannung und Action angesagt! Nachdem ich im ersten Teil dachte, dass mich das Organspende-Thema nicht noch mehr schocken kann, hat es Neal Shusterman wieder geschafft, mich zu überraschen. Am beeindruckendsten und anregendsten fand ich den folgenden Satz: „Gewöhnt sich eine kranke Gesellschaft so sehr an ihre Krankheit, dass sie irgendwann nicht mehr weiß, wie es ist, gesund zu sein?“ (S. 338). Hier sieht man gut, mit welchen Fragen sich der Autor beschäftigt hat und wie tiefgründig der Roman wirklich ist (obwohl es „nur“ ein Jugendbuch ist).

    Charaktere:
    Die beiden altbekannten Charaktere Connor und Risa sind auch hier wieder mit am Start. Ich fühlte mich durch die beiden gleich wieder wie Zuhause ;-)
    Auch zwei weitere spannende Charaktere kommen hinzu: Starkey und Cam. Beide sind mir gleich total unsympathisch gewesen, was ich total klasse finde. Bei Cam bin ich mir nicht sicher, ob es an meinen „Vorurteilen“ lag.

    Schreibstil:
    Neal Shustermen ist seinem Stil treu geblieben. Die Story ist spannend und mitreißend erzählt. Es gibt wieder einige Überraschungen. Gut fand ich das Quiz zu Beginn, so konnte man sich gleich wieder die verwendeten Begriffe wie Klatscher, Storchen, … ins Gedächtnis rufen. Auch die bekannten „Zitateinblendungen“ zwischen den Kapiteln waren wieder dabei. Ich hatte in diesem Buch mehr das Gefühl alles zu „Sehen“, ich denke daher, dass es mehr bildliche Beschreibungen gab als im ersten Teil. Auch hier waren die Kapitellängen wieder perfekt.

    Persönliche Gesamtbewertung:
    Ein Muss für alle, die bereits den ersten Teil gelesen haben. Ich bin mir nicht sicher, ob ich diesem Buch hätte folgen können, wenn ich „Vollendet – Die Flucht“ nicht gelesen hätte. Ich empfehle daher, zuerst den ersten Teil zu lesen. Ein gelungenes Jugendbuch mit einem brisanten Thema das jeden interessieren sollte. Ich freue mich schon sehr auf die nächsten beiden Teile!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
0 Gebrauchte Artikel zu „Der Aufstand / Vollendet Bd.2“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating