Der Fluch der sechs Prinzessinnen: Der Fluch der sechs Prinzessinnen (Band 1): Schwanenfeuer, Regina Meißner

Der Fluch der sechs Prinzessinnen: Der Fluch der sechs Prinzessinnen (Band 1): Schwanenfeuer (eBook / ePub)

Regina Meißner

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
3 Kommentare
Kommentare lesen (3)

5 von 5 Sternen

5 Sterne3
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 3 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Der Fluch der sechs Prinzessinnen: Der Fluch der sechs Prinzessinnen (Band 1): Schwanenfeuer".

Kommentar verfassen
Am Tag ein Schwan, in der Nacht ein Mensch, gefangen an einem einsamen See mitten im Wald. Das ist das Schicksal der verwunschenen Prinzessin Estelle. Es erscheint ihr aussichtslos, den Fluch zu brechen. Der Sinn der rätselhaften Worte auf einem...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook6.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 90184383

Verschenken
Auf meinen Merkzettel

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Der Fluch der sechs Prinzessinnen: Der Fluch der sechs Prinzessinnen (Band 1): Schwanenfeuer"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    Thoras Bücherecke, 01.10.2017

    Inhalt/Klappentext:
    Am Tag ein Schwan, in der Nacht ein Mensch, gefangen an einem einsamen See mitten im Wald. Das ist das Schicksal der verwunschenen Prinzessin Estelle. Es erscheint ihr aussichtslos, den Fluch zu brechen. Der Sinn der rätselhaften Worte auf einem geheimnisvollen Pergament, das der einzige Schlüssel ist, bleibt ihr verborgen. Erst als der junge Jäger Ayden am Schwanensee auftaucht, erhält sie neue Hoffnung. Womöglich gelingt es mit seiner Hilfe, das Rätsel zu lösen und den Weg zu beschreiten, der Estelles Dasein als Schwanenprinzessin beenden könnte? Doch was wird dann aus ihren Schwestern, die ebenfalls von einem Fluch befallen zu sein scheinen?

    Meine Meinung:
    Wunderschöne und sehr spannende Märchenadaption. Der Schreibstil ist mitreißend und lässt sich leicht lesen. Ich wurde sofort von der Welt von Estelle und Ayden in den Bann gezogen. Regina Meißner lässt durch ihren sehr beschreibenden Stil eine wundervolle und detailierte Welt in meiner Phantasie entstehen. Mir hat der Aufbau sehr gut gefallen. Ich liebe es Geschichten aus mehreren Perspektiven zu lesen. Der Wechsel der weiblichen und männlichen Hauptprotas machen das Buch sehr interessant. Die Protagonisten sind sehr sympathisch und haben ihre ganz besonderen Eigenheiten. Estelle gefällt mir sehr gut. Ich konnte mich auf Anhieb in sie hineinversetzten. Sie wirkt zu Beginn etwas schüchtern und entwickelte sich im Verlauf zu einer sehr starken Persönlichkeit. Sie hat mich von sich total überzeugt. Ayden war nicht sofort mein Liebling. Er wirkte auf mich zu Beginn ein wenig überheblich. Diese Meinung musste ich im Verlauf revidieren. Er ist mit den gesamten Herausforderungen sehr gewachsen. Das Märchen die Schwanenprinzessin wird von Regina Meisner wundervoll in eine neue sehr erwachsene Form gebracht. Ich liebe es wenn verschiedene bekannte Märchen die Geschichte beeinflussen. Die Mischung wurde in diesem Werk von der Autorin perfekt getroffen. Das Buch ist sehr spannend und der Abschluss hatte es in sich. Ich habe mit Estelle und Ayden mitgezittert. Am Ende fand ich den Cliffhänger sehr gut in Szene gesetzt. Ich freue mich schon sehr auf den nächsten Ausflug in die Märchenwelt.

    Mein Fazit:
    Genial ausgearbeitete und erwachsene Märchenadaption. Das Buch ist sehr spannend und ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen. Regina Meisner perfektioniert mit Schwanenfeuer den Spagat zwischen Märchen und Erwachsenenliteratur

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Jessica G., 02.05.2018

    Inhalt:


    Am Tag ein Schwan - in der Nacht ein Mensch.
    Das ist nun Estelles Leben, seit sie von ihrer bösen Stiefmutter Rania verflucht wurde. Es scheint ausweglos, doch wenigstens hat sie noch ihre anderen fünf Schwester in der Scheinwelt. Dort können sie zwar miteinander kommunizieren, doch sobald sie von dem Fluch sprechen wollen, werden ihre Zungen taub.
    Eines Tages trifft ein Jäger auf Estelle, die er für seine Beute hält, da sie in Schwanengestalt ist. Schnell wird ihm klar, dass etwas nicht mit rechten Dingen vor sich gehen kann, denn von dem verletzten Schwan fehlt jede Spur; stattdessen findet er ein verwundetes Mädchen mit einem Pfeil genau an der Stelle, an dem er den Schwan getroffen hatte.
    Estelle muss ihn nun in ihr Geheimnis einweihen, denn er ist ihre einzige Chance, das Rätsel, das sie mit auf den Weg bekommen hatte, zu lösen.
    Die beiden begeben sich auf einen gefährlichen Weg, um den Fluch zu brechen.


    Cover:

    Ein wunderschönes Cover, das dem Titel und Inhalt in nicht nachhängt! Würde ich Märchen bzw Märchenadaptionen nicht sowieso schon lieben, dann hätte ich dieses Buch wahrscheinlich auch nur wegen des Covers gekauft, das mich total umhaut!


    Schreibstil:

    Der Schreibstil ist sehr flüssig und detailreich, was einen direkt in die Geschichte abtauchen lässt. Man will einfach nicht aufhören zu lesen.


    Fazit:

    Ich LIEBE dieses Buch. Vielleicht liegt es daran, das ich Märchen liebe oder aber auch einfach nur daran, dass dieses Buch mich vom Hocker gehauen hat.
    Auf jeden Fall ist es wärmstens weiterzuempfehlen! :)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Stefanie H., 10.01.2018

    Die Prinzessin und der Jäger

    Inhalt: Prinzessin Estelle wurde verflucht und seitdem ist sie am Tag ein Schwan, und in der Nacht ein Mensch. Sie muss ein Rätsel lösen, um den Fluch zu brechen, doch es scheint fast aussichtslos, die rätselhaften Worte auf einem geheimnisvollen Pergament zu entschlüsseln. Als Estelle von dem jungen Jäger Ayden am Schwanensee angeschossen wird, ändert sich schlagartig ihr tristes Dasein. Ayden fühlt sich zu ihr hingezogen und möchte ihr helfen, das Rätsel zu lösen. Gemeinsam begeben sie sich auf eine magische Reise auf der viele Gefahren lauern. Können sie das Rätsel lösen? Und was wird aus Estelles Schwestern, die ebenfalls verflucht worden sind?

    Meine Meinung: Dieses Märchen hat mich wirklich gut unterhalten, denn es ist spannend, romantisch und steckt voller Magie. Prinzessin Estelle und der sympathische Jäger Ayden sind mir sehr ans Herz gewachsen. Toll, wie sie sich auf ihrem gefährlichen Weg, gegenseitig Kraft gegeben haben. Aber auch die weiteren Figuren haben mir gefallen und waren zum Teil typisch für ein Märchen, denn es wirken so einige wundersame Wesen und eine böse Hexe mit. Die Autorin Regina Meißner hat einen sehr angenehmen, flüssigen Schreibstil und beschreibt die Umgebung, sowie spannende Szenen höchst anschaulich. Außerdem hat mir der Perspektivwechsel zwischen Estelle und Ayden gefallen, so bekam man als Leser einen guten Einblick in die beiderseitige Gedankenwelt. „Schwanenfeuer“ ist der erste Teil einer Tetralogie und ich freue mich schon auf die weiteren Bände.

    Fazit: Wer es gerne romantisch und märchenhaft mag, ist hier richtig. Eine wunderbare Geschichte fürs Herz.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Der Fluch der sechs Prinzessinnen: Der Fluch der sechs Prinzessinnen (Band 1): Schwanenfeuer (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Der Fluch der sechs Prinzessinnen: Der Fluch der sechs Prinzessinnen (Band 1): Schwanenfeuer“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating