Der Hundertjährige, der zurückkam, um die Welt zu retten (eBook / ePub)

Roman

Jonas Jonasson

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
7 Kommentare
Kommentare lesen (7)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne4
4 Sterne3
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 7 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Der Hundertjährige, der zurückkam, um die Welt zu retten".

Kommentar verfassen
Der Hundertjährige ist zurück!

Allan Karlsson ist wieder da! Der Hundertjährige hat genug vom Dauerurlaub auf Bali und ist begeistert, als sich ein neues Abenteuer ankündigt: Bei einer Ballonfahrt geraten sie auf Abwege, und Allan und sein...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Print-Originalausgabe 20.00 €

eBook15.99 €

Sie sparen 20%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 99145435

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Der Hundertjährige, der zurückkam, um die Welt zu retten"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    56 von 63 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Heike S., 22.09.2018

    Als Buch bewertet

    "Der Hundertjährige der aus dem Fenster stieg und verschwandt" hatte Lust auf mehr lustige, abenteuerliche, aber auch der Weltgeschichte angelehnten Abenteuer von Allan Karlsson hinterlassen, und so habe ich die Folgeerzählung mit Genuss erlesen.
    Jonas Jonasson kommt wieder mit einem lockeren, poientierten, heiter geschriebenen Erlebnisbericht über den nun Hunderteinjährigen und seine Mitstreiter in der Jetztzeit an und erfreut damit seine Fans. Ich bin gespannt, ob der Autor noch weitere Abenteuererlebnisse in
    dieser heiteren Schreibweise folgen lässt. Danke für seine bereits erschienenen Bücher.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    30 von 35 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Roselies S., 11.10.2018

    Als Buch bewertet

    Endlich eine Fortsetzung betreff den Hundertjährigen. Wieder eine Freude zu lesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    19 von 21 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sandra Z., 22.10.2018

    Als eBook bewertet

    Habe erst den Anfang der Buches gelesen, aber es ist wieder super! Jonas Jonasson schreibt wirklich super genial! Hoffe er schreibt noch viele Bücher. Habe alle gelesen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    13 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Roman H., 22.10.2018

    Als Buch bewertet

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    14 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Frank W., 22.10.2018

    Als eBook bewertet

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Meggie, 22.11.2018

    Als Buch bewertet

    Ein Missverständnis führt zum anderen.
    Durch Zufall landen Allan und Julius mit einem Heißluftballon im Meer und werden von einem nordkoreanischen Schiff gerettet und nach Nordkorea gebracht. Dort wird Allan als Kernwaffenspezialist unentbehrlich und auch noch fälschlicherweise als Schweizer, statt als Schwede gehandelt.
    Zufällig ist jedoch die schwedische Ministerpräsidentin ebenfalls in Nordkorea und kann Allan und Julius aus dem Land schaffen.
    Gleichzeitig bekommt President Trump die Mitteilung, dass Schweden und die Schweiz zusammen mit Nordkorea paktieren und mischt sich auch noch in die ganze Angelegenheit ein.
    Kann Allan einen dritten Weltkrieg verhindern?

    Der Hundertjährige ist zurück und hat nun eine besondere Mission: die Welt zu retten. Die aber eigentlich nur durch ihn auf einen dritten Weltkrieg zusteuert. Verwickelt sind diesmal Nordkorea, die USA, Schweden und Deutschland. Eine ungewöhnliche Mischung. Aber eben auch ein ungewöhnlicher Plot.

    Allan Karlson und sein Freund Julius wollen eigentlich nur ihren Lebensabend auf Bali verbringen. Doch durch einen unglücklichen Zufall landen sie erst in Nordkorea. Doch Allan wäre nicht Allan, wenn er nicht eine Lösung parat hätte. Und auch wenn der Zufall eher eine große Rolle spielt, scheint es immer so, als wäre alles von Allan genauso geplant gewesen.

    Der Autor lässt Allan bei verschiedenen Staatsoberhäupter aufschlagen und sich in politische Begebenheiten einmischen. Kim-Jong-un, Trump, Merkel oder Putin werden muteinbezogen, wobei ich den Eindruck hatte, dass keiner zu tief durch den Kakao gezogen wurde., sondern einfach nur naturgetreu wiedergegeben wurde.

    Allan und Julius erleben eine aufregende Abenteuerfahrt über die halbe Welt. Allans Atomwaffenkenntnisse sind dabei von Vorteil bzw. führen zu etlichen Verwirrungen. Sein Geschick, seinen Gegenüber durch sein Reden zu verwirren und damit alles in seine Richtung zu lenken, macht einen Großteil seiner liebenswürdigen, schrulligen Art aus.

    Im Laufe der Geschichte macht sich Allan mehr Feinde als Freunde, doch auf die, die am Ende bei ihm bleiben, kann er sich 100 %ig verlassen, seine Freunde sich jedoch nicht auf ihn, was aber seinem Alter geschuldet ist. Schließlich ist er ja schon Einhundertundeins.

    Bei einem Interview mit dem Autor auf der Frankfurter Buchmesse erzählte dieser, dass eine Fortsetzung des ersten Teils eigentlich gar nicht geplant war. Doch Allan hätte so sehr im Kopf des Autors herumgespukt, dass dieser irgendwann nachgab und Allans Geschichte aufschrieb.

    Der 2. Teil ist genauso rasant, chaotisch und liebenswürdig, wie der erste. In meinen Augen sogar besser, weil man eben mit der Art Allans vertraut ist.

    Aber auch die anderen Charaktere sind wunderbar gezeichnet. Allans Freund Julius, der jedes Abenteuer mitmacht und immer an der Seite seines Freundes ist, nimmt dabei einen großen Stellenwert ein.

    Das Ende verspricht alles - oder auch nichts. Ich hoffe natürlich auf eine Fortsetzung, denn Allan ist ja schließlich erst 101.

    Fazit:
    Herrlich chaotisch.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Volkmar D., 12.12.2018

    Als Buch bewertet

    Schön, dass Allan Karlson mit 101 Jahren wieder da ist. Auf amüsante Weise setzt Jonasson die Geschichte des Hundertjährigen, der aus dem Fenster stieg fort. Dabei gilt immer die Devise: Alles kann schlimmer kommen, als es bereits ist. Doch mit viel Ruhe und Witz winden sich Allan und seine Freunde immer wieder auch aus den ausweglosesten Situationen.
    Auch die Politsatire kommt nicht zu kurz. Neben Wladimir Putin und Donald Trump wird auch Angela Merkel die Ehre zuteil, in der Handlung mitzuwirken (und dabei recht gut abzuschneiden).
    Auch nach diesem Buch kann man sich auf eine eventuelle Fortsetzung freuen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Der Hundertjährige, der zurückkam, um die Welt zu retten“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating