Der Seelenbrecher, Sebastian Fitzek

Der Seelenbrecher (eBook / ePub)

Psychothriller

Sebastian Fitzek

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
88 Kommentare
Kommentare lesen (88)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Der Seelenbrecher".

Kommentar verfassen
Sie wurden nicht vergewaltigt. Nicht gefoltert. Nicht getötet. Ihnen geschah viel Schlimmeres ...

Drei Frauen - alle jung, schön und lebenslustig - verschwinden spurlos. Nur eine Woche in den Fängen des...

Ebenfalls erhältlich

eBook 9.99 €

Download bestellen
sofort als Download lieferbar | Bestellnummer: 29447174
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Der Seelenbrecher"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
  • relevanteste Bewertung zuerst
  • hilfreichste Bewertung zuerst
  • neueste Bewertung zuerst
  • beste Bewertung zuerst
  • schlechteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • alle
  • ausgezeichnet
  • sehr gut
  • gut
  • weniger gut
  • schlecht
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    92 von 102 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    w., 25.10.2011

    Als eBook bewertet

    Ich möchte nicht zuviel verraten, nur: der Seelenbrecher war mein zweiter Fitzek. Als ich das Buch fertig gelesen hatte, legte ich es weg und sagte zu mir: "Nie wieder Fitzek!!!". Nicht weil es schlecht war, aber ich las und dachte ich wäre dabei (wer es gelesen hat, kann das vielleicht nachvollziehen)....Fünf Stunden später begann ich ein neues Buch von ihm.....Fazit: Sebastian Fitzek hat mich süchtig gemacht. Jeder der Spannung pur haben möchte: LEST DEN SEELENBRECHER

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    60 von 74 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    stanely l., 08.09.2009

    Als Buch bewertet

    Schlummert nicht in jedem von uns ein Seelenbrecher...Bei diesem Buch war mein Puls schneller auf 200, als die Waage von Raimund Callmund. Dieses Buch liest man nicht, man steht neben den Protagonisten und spürt ihren Atem. Die Gänsehaut die mich überfiel, hätte man im Mittelalter als Beulenpest behandelt. Lese dieses Buch nicht in der Nacht, es könnte deine letzte sein.
    Mich fasziniert jedes mal diese unglaubliche Geschichte,und bin bis zum Schluss nicht auf des Rätsels Lösung gekommen.Jedem zu Empfehlen, aber nichts für schwache Nerven.....MfG Michael K.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    45 von 58 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Meike B., 28.09.2008

    Als Buch bewertet

    Der neue Psychothriller von Sebastian Fitzek ist wirklich ein Meisterwerk der modernen Psychothrillerliteratur.

    Die ersten ca. 80-100 Seite sind mehr eine Einführung, doch schon hier ist die Geschichte faszinierend und spannend. Nach dieser Einführung geht es wirklich Schlag auf Schlag weiter, dass es einem wirklich schwerfällt das Buch überhaupt, auch nur kurz, aus der Hand zu legen. Das Buch ist hauptsächlich aus der Ich-Perpektive geschrieben und dies auch so hervorragend, dass man sich ohne Schwierigkeiten in die Hauptfigur hineinversetzen kann und man ständig mitten im Geschehen ist. Man leidet, trauert und hofft mit der Hauptfigur dieses Romans. Desweiteren ist der Verlauf der Geschichte überaus gut inszeniert und hält viele unerwartete Wendungen bereit, welche hier selbstverständlich nicht verraten werden sollen.

    Dieses Buch ist einfach ein Meisterstück.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    42 von 51 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Astrid B., 14.02.2012

    Als eBook bewertet

    Das Buch ist echt der Hammer. Fast auf jeder Seite passiert etwas Unvorhersehbare. Spannend bis zur letzten Seite!!!! Dies war mein erster Fitzek. Den nächsten lese ich bereits. Macht süchtig!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    34 von 45 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Afrikafrau, 19.08.2014

    Als eBook bewertet

    "Der Seelenbrecher" ist ein unglaublicher Thriller von Sebastian Fitzek, bei dem der Leser Gänsehaut bekommt. Toller Schreibstil, der sich zügig liest, auch wenn die Story fiktiv und von zu vielen Zufällen gespickt ist. Das Buch habe ich in einem Rutsch durchgelesen.

    Inhalt:
    Caspar ist ein Patient mit Amnesie, der in einer Berliner Psychiatrie eingewiesen wurde. Währenddessen geht in Berlin ein Psychopath rum, der „der Seelenbrecher“ genannt wird. Seine noch lebenden Opfer bleiben in einer Art Schockstarre zurück. Der Seelenbrecher schleust sich an Weihnachten in die psychiatrische Klinik von Caspar ein. Nachdem der Sicherheitstrakt geschlossen ist, das Telefon defekt und ein Schneesturm draußen wütet, beginnt für die Bewohner der Klinik ein Horrortrip um Leben und Tod.

    Sehr spannend, für mich mein dritter Sebastian Fitzek Thriller.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    31 von 39 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Martina, 24.09.2008

    Als Buch bewertet

    Gänsehaut pur!!!!!!!! Ein Buch, das man noch während dem Zähneputzen liest, weil man es nicht mehr aus der Hand legen kann!!!!!
    Unbedingt Lesen!!!!!!!!!!!!!11

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    24 von 35 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Eva A., 07.01.2009

    Als Buch bewertet

    Der Seelenbrecher ist mein drittes Buch von Sebastian Fitzek und ich wurde in meinen Erwartungen nicht enttäuscht. Wer ist der grausame Verbrecher, der unschuldigen jungen Frauen solche seelischen Schäden zufügen kann, dass sie daran sterben und vor allem stellt sich immer wieder die Frage: Wie macht er das? Die Aufklärung lässt bis zum Schluss auf sich warten aber man kommt durch die spannende Lektüre nicht in Versuchung das Ende am Anfang zu lesen. Ganz nebenbei lernt man noch etwas über psychische Vorgänge und über Hypnose. Und der Täter ist, wie bei allen Büchern des Autors, ein völlig anderer als der Verdächtigte. Ich habe mir vorgenommen alle Bücher von Sebastian Fitzek zu lesen und wünsche mir, dass er noch sehr viele spannende Thriller schreiben wird.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    22 von 30 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Judith, 19.03.2012

    Als eBook bewertet

    Ich war total begeistert...innerhalb von 8 Stunden hab ich das Buch durchgelesen.Es ist absolute spitzen Klasse,ich konnt es gar nicht mehr weglegen,es nimmt dich mit auf eine echt irre Reise.Dieses Buch muss man unbedingt lesen.Danke Sebastian Fitzek

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    18 von 23 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    V.Bluhm, 25.09.2008

    Als Buch bewertet

    Wer damit beginnt, den "Seelenbrecher" zu lesen, sollte sich die nächsten Stunden definitiv nichts vornehmen, denn einmal begonnen kann man das Buch nur schwer wieder aus der Hand legen.
    Sebasitan Fitzek schafft es in seinem 4. Buch meisterhaft, Fiktion und Realität zu mischen, so daß man sich als Leser nicht nur einmal fragt, ob man selbst mehr in die Handlung verwickelt ist als man ahnt.
    Durch die Auflösung der wahren Identität des "Seelenbrecher" gelingt es dem Autor, seine Leser derart zu überraschen, daß man über manche arg konstruiert wirkende Momente innerhalb der Handlung gerne hinwegsieht.
    Vor allem diejenigen, die bereits "Die Therapie" gelesen haben, dürften große Freude am "Seelenbrecher" haben... aber mehr wird nicht verraten!
    Selbst nach Beendigung der Lektüre wird der Leser durch die interaktiven Gags noch eine Weile vom "Seelenbrecher" gefesselt sein.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Der Seelenbrecher“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating