Dicker Teufel umständehalber in liebevolle Hände abzugeben (ePub)

Roman
 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
Der Teufel auf Freiersfüßen: die Komödie "Dicker Teufel umständehalber in liebevolle Hände abzugeben" von Sebastian Niedlich als eBook bei dotbooks.

Zur Hölle mit der großen Liebe!
Weil Mephy einst vergeblich versuchte, einen himmlischen Betriebsrat zu...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 87779567

Printausgabe 9.99 €
eBook-40%5.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 87779567

Printausgabe 9.99 €
eBook-40%5.99
Download bestellen
Der Teufel auf Freiersfüßen: die Komödie "Dicker Teufel umständehalber in liebevolle Hände abzugeben" von Sebastian Niedlich als eBook bei dotbooks.

Zur Hölle mit der großen Liebe!
Weil Mephy einst vergeblich versuchte, einen himmlischen Betriebsrat zu...

Kommentare zu "Dicker Teufel umständehalber in liebevolle Hände abzugeben"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Meggie, 09.04.2019

    Mephistopheles, kurz Mephy, regiert die Hölle und kümmert sich auch sonst nicht groß um sein Umfeld. Foltern steht an der Tagesordnung, ansonsten interessiert ihn nur gutes Essen und die Fernsehserien auf Hellflix. Doch mit der Zeit merkt Mephy, dass ihm etwas fehlt. Eine weibliche Begleitung, eine Frau für die Ewigkeit. Also bittet Mephy bei seinem Schöpfer um Urlaub und begibt sich nach Berlin, um dort die Frau seiner Träume zu finden. Gar nicht so leicht, wenn man egoistisch, zu ehrlich und ganz schön anspruchsvoll ist.

    Nach "Der Tod und andere Höhepunkte meines Lebens"; "Der Tod ist schwer zu überleben" und "Der Tod, der Hase, die Unsinkbare und ich", wollte ich nun mal weg von Geschichten über den Tod und habe mir nun "Dicker Teufel umständehalber in liebevolle Hände abzugeben" ausgesucht. Doch weg vom Tod kommt man nicht, denn hier geht es, tja eben um Tote bzw. deren Seelen.

    Mephistopheles, kurz Mephy ist der Teufel und somit der Herr der Hölle. Sein Leben verlief die letzten 2000 Jahre recht gut, doch nun hat er Sehnsucht. Nach einer Frau, einer Lebensgefährtin, einer Vertrauen für die Ewigkeit. Also macht er sich zusammen mit seinem Diener Azazel auf nach Berlin und beginnt seine Suche. Unter kommt er dabei bei Klaus, einem Studenten, der zwar wenig begeistert ist, dass der Teufel bei ihm wohnt, aber aus Angst vor eben diesem (und auch seiner Freundin Suse), lässt er es gewähren.

    Der Teufel ist aber gar nicht so, wie er uns von der Kirche vorgestellt wird. Im Grunde macht er nur den Job, den er von seinem Schöpfer, sprich Gott, vorgegeben bekommen hat. Er lässt von seinen Angestellten (Dämonen) foltern, eröffnet neue Attraktionen (Foltergeräte), plagt sich mit dem Aufsichtsrat (Engelschar) herum und frönt ansonsten seinen Vorlieben (essen und Fernsehen). Dies macht ihn sehr sympathisch und der Wunsch nach einer Partnerin ist dann natürlich verständlich.

    Aber wie findet der Teufel nun eine Frau, die freiwillig mit ihm in die Hölle kommt? Genau dieser Frage stellt sich der Autor und beschreitet die üblichen Wege, um aus dem Singledasein zu entfliehen.
    Online-Partnerbörsen, Speed-Dasing, Tanzveranstaltungen und einiges mehr. Da Mephy jedoch schonungslos ehrlich, naiv rücksichtslos und teilweise schon philosophisch unverschämt rüberkommt, hilft ihm auch sein Egoismus nicht, die Richtige zu finden, wobei ihm die Tatsache des von Gott gewährten Urlaubs von 66 Tagen heftig im Nacken sitzt.

    Hilfe bekommt Mephiy von seinem Diener Azazel, der, in der Hölle eigentlich ein kleiner, fliegender Dämon, für die Reise in einen mit allen Attributen ausgestatteten männlichen Körper schlüpft. Seine Loyalität ist lobenswert, doch sieht er bald die Vorzüge des Menschseins. Was Mephy so schwer fällt, ist für Azazel kein Problem.
    Weitere Hilfe verkörpern die Studenten Klaus und Suse, die selbst erst frisch zusammengekommen sind.

    Doch die Frauen sind nicht einfach und Mephy muss etliches übers ich ergeben lassen. Doch teilt er auch aus. Bis er auf Isa trifft... die jedoch mit Chris zusammen ist. Und mal so gar nicht an göttliche Fügung und die große Liebe glaubt.

    Witz, Sarkasmus, Komik und Philosophie - eine gelungene Mischung, um dem Teufel eine Geschichte zu widmen.
    Mit vielen sympathischen Charakteren und der passenden Story fliegt man durch die Dates, die Zockerabende, die Fressorgien und dem vor Selbstmitleid zerfließenden Mephy. Sogar einige Tränen sind geflossen, weil viele rührende Szenen eingebaut waren.

    Ich mag die originelle Schreibweise des Autors, der mit einer gefühlten Leichtigkeit durch die Geschichte führt. Teilweise kam ich aber nicht umhin ein paar Parallelen zu der Serie "Luzifer" zu ziehen.

    Meggies Fussnote:
    Witzige und ernsthafte Momente, die Luzifer in ein anderes Licht rücken (Huh, ein Wortspiel).

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Margot K., 24.02.2020

    Als Urlaubslektüre gekauft und.....Ende fehlt noch, Heimreise kam dazwischen.
    Habe ich vor mich hin gelacht.
    Anfangs dachte ich, oh Gruselroman, das mag ich gar nicht.
    Aber es wurde immer besser, immer lustiger.
    So kann nur Autor schreiben und dem hätte ich, als männliches Wesen, sowas niemals zugetraut.
    Chapaeu. Die Bibel, den Glauben so auf die 3 Zinken zu spießen und das ohne dass selbst christliche Leser sich pikiert fühlen, ein schmaler Grat. Aber den hat der Autor mit Bravour gemeistert.
    Die letzten Seiten spare ich mir für eine stille Zeit zu Hause auf und bin überzeugt, es endet wie....jedenfalls anders als ich denke.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Annette S., 26.09.2019

    ....einfach nur köstlich. Von diesem Autor habe ich bereits die anderen Bücher gelesen und mich schon köstlich amüsiert. Das war bei diesem auch nicht anderes.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Gertrude L., 15.10.2019

    dieses buch hat mich sehr erheitert stellenweise musste ich schmunzeln dann wieder von herzen lachen dann wieder mitleiden einfach toll geschrieben

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    michael K., 07.04.2019

    Habe erst ein Drittel gelesen, aber es fesselt und macht lust auf weiterlesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
Andere Kunden kauften auch
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2017
lieferbar

Turbolenzo - Ein Kater zum Verlieben (ePub)

Nora von Collande

3.5 Sterne
(4)
eBook

Statt 6.95 19

0.99

Download bestellen
Erschienen am 27.05.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 8.00 19

1.99

Download bestellen
Erschienen am 31.07.2015
sofort als Download lieferbar

Der Neue mit der Harley (ePub)

Mira Lindorm

0 Sterne
eBook

Statt 5.00 19

0.49

Download bestellen
Erschienen am 30.01.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 6.99

2.99 20

Download bestellen
Erschienen am 17.03.2009
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 12.99 19

4.99

Download bestellen
Erschienen am 15.06.2018
sofort als Download lieferbar

KOPFLOS IM KURHOTEL (ePub)

Christina Unger

5 Sterne
(2)
eBook

Statt 13.95 19

4.99

Download bestellen
Erschienen am 30.09.2019
sofort als Download lieferbar

Das bisschen Kuchen. (ePub)

Ellen Berg

4.5 Sterne
(18)
eBook

Statt 10.99 19

8.99

Download bestellen
Erschienen am 19.06.2012
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 12.99 19

4.99

Download bestellen
Erschienen am 28.02.2019
sofort als Download lieferbar

Brandner-Krimi: 2 Sissis Gold (ePub)

Bernhard Barta

5 Sterne
(4)
eBook

Statt 9.95 19

7.99

Download bestellen
Erschienen am 15.07.2014
sofort als Download lieferbar

Deine Schuld wird nie vergessen (ePub)

Michael Schönberg

0 Sterne
eBook

Statt 9.99 19

0.99

Download bestellen
Erschienen am 06.05.2019
sofort als Download lieferbar

Eine Leiche zum Feierabend (ePub)

Nikolaus Fischer

4 Sterne
(4)
eBook

Statt 14.00 19

3.99

Download bestellen
Erschienen am 07.01.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 12.99 19

4.99

Download bestellen
Erschienen am 01.04.2020
sofort als Download lieferbar

Die Reste frieren wir ein (ePub)

Renate Bergmann

4.5 Sterne
(33)
eBook

Statt 12.00 19

4.99

Download bestellen
Erschienen am 15.10.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 14.00 19

3.99

Download bestellen
Erschienen am 04.06.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 11.00 19

3.99

Download bestellen
Erschienen am 15.07.2016
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 9.95 19

0.99

Download bestellen
Erschienen am 07.12.2014
sofort als Download lieferbar

Hass Gier (ePub)

Gisela Salchow

0 Sterne
eBook

Statt 14.95 19

1.99

Download bestellen
Erschienen am 20.03.2019
sofort als Download lieferbar

Irgendwas is immer (ePub)

Tine Wittler

4.5 Sterne
(2)
eBook

Statt 8.95 19

4.99

Download bestellen
Erschienen am 16.08.2013
sofort als Download lieferbar
Mehr Bücher von Sebastian Niedlich
Hörbuch

Statt 10.00

1.50

In den Warenkorb
Erschienen am 12.08.2016
lieferbar

Für Leckerlis könnten wir ster'm (ePub)

Sebastian Niedlich

5 Sterne
(3)
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 02.12.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 54.99 19

42.99

Download bestellen
Erschienen am 09.07.2019
sofort als Download lieferbar

Neue Ordnung der Bildung

Sebastian Niedlich

0 Sterne
Buch

54.99

In den Warenkorb
Erschienen am 13.09.2019
lieferbar

Der Tod ist schwer zu überleben

Sebastian Niedlich

4.5 Sterne
(4)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.11.2018
lieferbar
eBook

5.99

Download bestellen
Erschienen am 03.11.2018
sofort als Download lieferbar
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.10.2017
lieferbar
eBook

Statt 9.99 19

5.99

Download bestellen
Erschienen am 27.03.2017
sofort als Download lieferbar

Am Ende der Welt gibt es Kaffee und Kuchen

Sebastian Niedlich

3 Sterne
(2)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2017
lieferbar
eBook

3.99

Download bestellen
Erschienen am 04.10.2016
sofort als Download lieferbar
eBook

3.99

Download bestellen
Erschienen am 28.10.2015
sofort als Download lieferbar

Der Tod und andere Höhepunkte meines Lebens

Sebastian Niedlich

4.5 Sterne
(6)
Buch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2015
lieferbar

Und Gott sprach: Es werde Jonas

Sebastian Niedlich

4.5 Sterne
(3)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.09.2015
lieferbar

Und Gott sprach: Es werde Jonas (ePub)

Sebastian Niedlich

4.5 Sterne
(3)
eBook

Statt 9.99 19

5.99

Download bestellen
Erschienen am 01.09.2015
sofort als Download lieferbar
eBook

3.99

Download bestellen
Erschienen am 26.03.2014
sofort als Download lieferbar
eBook

5.99

Download bestellen
Erschienen am 30.12.2013
sofort als Download lieferbar

Weitere Empfehlungen zu „Dicker Teufel umständehalber in liebevolle Hände abzugeben (ePub)

Andere Kunden suchten nach
0 Gebrauchte Artikel zu „Dicker Teufel umständehalber in liebevolle Hände abzugeben“
ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating