Die Chroniken von Usha: 1 Die Chroniken von Usha - Der Drachenkönig (eBook / ePub)

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Sein Blut und seine Unversehrtheit garantieren ihr Überleben


Einst herrschte der Drache Doron als König über Usha, bis die Magier ihn stürzten, sein Volk versklavten und bis an den Rand der Ausrottung trieben.

Um seinen Leuten ein besseres...
Erscheint am 01.11.2019

Bestellnummer: 128963386

eBook3.99
Download vorbestellen
  • Kauf auf Rechnung
Erscheint am 01.11.2019

Bestellnummer: 128963386

eBook3.99
Download vorbestellen
Sein Blut und seine Unversehrtheit garantieren ihr Überleben


Einst herrschte der Drache Doron als König über Usha, bis die Magier ihn stürzten, sein Volk versklavten und bis an den Rand der Ausrottung trieben.

Um seinen Leuten ein besseres...

Andere Kunden kauften auch

Kommentar zu "Die Chroniken von Usha: 1 Die Chroniken von Usha - Der Drachenkönig"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    Silvia J., 15.10.2019

    Das Cover passt perfekt. Der Schreibstil ist flüssig. Das ist sehr angenehm, da ist das Lesen ein Genuss. Man kann das Buch einfach nicht aus der Hand legen.
    Doron war ein Drache genaugenommen war er der Drachenkönig. Leider gab es nur noch sehr wenige von ihnen, denn durch einen Fehler den er gemacht hat, wurden sie von den Drachen getrennt und mussten als Menschen im Kerker des Königs leben. Er hatte sich nämlich in eine junge Magierin verliebt, doch die wollte die Stadt für sich allein und zettelte einen Krieg an. Als der König eine Tochter bekam, war diese sehr krank. Doron musste zum König. Dafür dass er die Königstochter am Leben erhält, dürfen er und seine Brüder in eine Höhle umziehen. Sie brauchte alle zwei Tage sein Blut um zu überleben. Als sie erwachsen war sah Ellenie genauso aus wie seine damalige Liebe. Sie verliebten sich ineinander, doch der König war alt und auch sehr krank. Ellenie sollte einen Magier heiraten, damit das Land versorgt war, doch sie mochte ihn nicht. Der zweite Magier bot ihr an, einen Sohn will er und dann könne sie diskret machen was sie will. Sie brauchten den Technikmagier sehr, denn er hatte viele Erfindungen für die Fluganzüge der Männer getan. Die brauchten sie, wenn die Harpyien angriffen. Doch auch ihn mochte sie nicht. Sie hatte vor beiden Angst. Sie wollte Doron. Eines Tages fand sie seinen Drachen und der Drache erkor sie sogar als Gefährtin. Sein Sohn ist darauf gekommen, dass er Magie wirken kann. So erfuhr er seine Herkunftsgeschichte. Ellenie will den Drachen helfen damit sie wieder eins sind, weiß aber noch nicht wie.
    Wie geht es weiter? Wer kommt auf den Thron nach dem Tode des Königs? Würde es Ellenie auch alleine schaffen? Kann sie auf Doron zählen? Kann sie mit hm glücklich werden? Was passiert sonst noch alles?
    Ich bin ein großer Drachenfan und habe mich daher sehr über diese Geschichte gefreut. Als ich es gelesen habe war ich nicht ansprechbar, da ich in Usha war und nicht hier. Das Buch hat so viele Emotionen und Gefühle wie ich sie noch in keinem Drachenbuch fand. Ich liebe die Bücher dieser Autorin einfach und hoffe, dass ich nicht lange auf Band zwei warten muss. Schließlich muss ja der eine Heiler Magier unschädlich gemacht werden. Holt euch das Buch sonst verpasst ihr ein super tolles Buch.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher von Melissa David

Weitere Empfehlungen zu „Die Chroniken von Usha: 1 Die Chroniken von Usha - Der Drachenkönig (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach
Dieser Artikel in unseren Themenspecials

0 Gebrauchte Artikel zu „Die Chroniken von Usha: 1 Die Chroniken von Usha - Der Drachenkönig“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung