Die Dreizehnte Fee: Die Dreizehnte Fee, Julia Adrian

Die Dreizehnte Fee: Die Dreizehnte Fee (eBook / ePub)

Entzaubert

Julia Adrian

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
11 Kommentare
Kommentare lesen (11)

5 von 5 Sternen

5 Sterne9
4 Sterne2
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 11 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Die Dreizehnte Fee: Die Dreizehnte Fee".

Kommentar verfassen
"Ich bin der Anfang, ich bin das Ende." Fünf Feen fielen unter dem Schwert des Hexenjägers. Jetzt ist es die Königin, die er jagt. Im hohen Norden sieht die Dreizehnte Fee dem Urteil der verbliebenen Schwestern entgegen. Und nur eine weiß das...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Print-Originalausgabe 12.00 €

eBook3.99 €

Sie sparen 67%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 72603132

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Die Dreizehnte Fee: Die Dreizehnte Fee"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    9 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Bücherblog-freyheit, 01.05.2017

    Als eBook bewertet

    Inhalt:


    Gerade noch kann Lilith dem Hexenjäger entkommen, bevor er sie töten kann. Mit ihrer Schwester, der Eishexe, flieht sie nach Antartika. Doch dort lauert ebenfalls der Tod. Sie ist dem Gericht ihrer sieben verbleibenden Schwestern ausgesetzt. Was wird nun aus ihr? Wird sie in einem der Reiche der Schwestern eingesperrt oder wird der Mogul sie töten?


    Meine Meinung:


    Das Buch knüpft direkt an Band 1 an und geht genauso spannend weiter.

    Im Verlauf des Buches wurde mir immer deutlicher, dass jede Hexe sehr wohl in der Lage war, zu lieben. Auch wenn das immer wieder von jeder Hexe bestritten wurde, so zeigte J. Adrian auf eindrucksvolle Weise in den Erinnerungen der Hexen, dass sie nicht immer so waren und sich einen Teil des alten Ichs erhalten haben. Ich bekam einen sehr guten Einblick in die Vergangenheit und warum aus den Feen böse Hexen wurden. Traurig und brutal wird deren Geschichte erzählt und sie hatten mein volles Mitgefühl.

    Schließlich ist Lilith bei dem Orakel und dann wird es nochmal richtig traurig...

    Mittlerweile habe ich mich an den außergewöhnlichen Schreibstil gewöhnt und so konnte ich das Buch von Anfang bis Ende voll genießen. Mit viel Freude mache ich mich auch direkt daran Band 3 zu lesen. Schließlich will ich wissen, wie es endet!


    Fazit:


    Eine gelungene Fortsetzung des ersten Bandes. Wieder können wir in die düstere und brutale Welt der noch verbliebenen acht Feen eintauchen. Erinnerungen und Geheimnisse werden gelüftet, die ans Herz gehen, wenn sie auch so gar nichts mit Romantik zu tun haben.

    Jugendlektüre? Na, ich weiß nicht. Ich denke, dies ist doch eher Lektüre für erwachsene Männer und Frauen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    5 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Marysol F., 28.11.2015

    Als Buch bewertet

    Wow, einfach nur wow! Der erste Band hat mich bereits begeistern können und dementsprechend waren die Erwartungen hoch - doch Julia Adria konnte diese mehr als erfüllen, denn sie schreibt wie keine zweite. Kurz. Abgehackt. Oft brutal und blutig. Und dennoch wunderschön, berührend, romantisch, prickelnd und so traurig! Sie legt eine atemberaubende Achterbahn der Gefühle hin, bei der man teils mitleidet, sich aufregt, bangt und schimpft. So erscheinen die Feen in einem Moment gütig, gar menschlich, um dann wieder ihr abstoßendes Gesicht der Brutalität zu zeigen. Ähnlich wie der Hexenjäger, der noch immer namenlos ist, und dennoch nicht nur das Herz von Lilith erobert!

    Doch nicht nur mit Worten weiß die Autorin zu spielen, auch Märchen und Legenden verwebt sie gekonnt miteinander, sodass eine einzigartige und zugleich beängstigende Welt voller Magie, Märchen und Fantasie entsteht, in der nichts ist, wie es scheint. Denn nicht einmal die Königin oder die Feenmutter sind nur Herrscherin, auch sie wissen nicht alles und entdecken Facetten an sich, mit denen sie nie gerechnet hätten...

    Während des Lesens kommt man nicht viel zum Denken, da man gefangen ist in der Welt der Feen, aber im Nachhinein frage ich mich, wer wohl häufiger überrascht wurde: Die Charaktere oder ich! Denn die Spannung flaut nie ab, werden doch laufend Geheimnisse ausgegraben, die lange vergessen waren, und neue Fragen entstehen, während die Feen um ihr Leben fürchten müssen. Denn nicht nur der Hexenjäger ist ihnen auf der Spur...

    Auch dieser schmale Grat zwischen Gut und Böse, den nicht nur Lilith entlang wandelt, zwischen Vergebung und Rache, Liebe und Hass, Gewalt und Fürsorge ist beeindruckend und überwältigend geschildert.

    DIESES BUCH MUSS EINFACH JEDER LESEN, DENN ES IST SO VIEL MEHR ALS NUR EINE MÄRCHENADAPTION!!! ♥♥♥



    Fazit:
    Was für eine überwältigende Gratwanderung zwischen Liebe und Gewalt, Vergebung und Rache! Eine düster- geniale Märchenadaption, die einfach jeder lesen sollte, nein MUSS!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    4 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Selection Books - N., 09.11.2015

    Als Buch bewertet

    Die Dreizehnte Fee - Entzaubert" kann nicht nur mit ihrem Vorgänger mithalten, sondern ist sogar noch besser geworden, als Band 1. Die Autorin Julia Adrian überzeugt sprachlich auf voller Länge. Sie versteht es meisterlich, den Leser in ihrer Welt versinken zu lassen. Mit ihrem bildgewaltigen Sprachstil verzaubert die Autorin mich jedes Mal aufs Neue. Mit ihren Worten lässt sie fantastische Bilder in den Köpfen der Leser entstehen und zeichnet eine wunderschöne, märchenhafte Welt, der man sich nicht mehr entziehen kann. Was mir besonders gut gefallen hat, war das Verknüpfen vieler Märchen zu einer Geschichte. Es macht wahnsinnig Spaß mitzurätseln, in welchem Märchen man sich gerade befindet. Julia Adrian ist für mich der neue Stern am Märchenhimmel. Die Fee macht absolut süchtig! Märchenhaft, bildgewaltig und voller Spannung ist auch der zweite Teil der Fee für mich ein absolutes Highlight-Buch und Must-have.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    anke3006 a., 24.11.2015

    Als Buch bewertet

    Die Königin sinnt auf Rache. Sie will sich an ihren Schwestern für den Verrat rächen. Wie wird sie sich rächen? Julia Adrian hat es geschafft den zweiten Teil so zu erzählen, das die Dreizehn Feen einmal bösartig und rachsüchtig sind und dann wieder das genaue Gegenteil. Die Königin ist geschwächt und erinnert sich an den Beginn ihrer Herrschaft und an die Kindheit mit ihren Schwestern. Julia Adrian hat jeder Fee eine ganz besondere Ausstrahlung gegeben und eine ganz eigene Geschichte. Man taucht ein und meint in einer bekannten Märchenwelt zu wandeln und dann ändert sich alles. Man bangt, man trauert, man ist glücklich mit den dreizehn Feen. Wird es Hoffnung für die Königin und ihre Schwestern geben oder ist das Böse schon so tief verwurzelt das alles Enden muss? Julia Adrians Erzählstil gefällt mir sehr gut, der Stil schafft eine magisch-mystische Welt, der den Leser verzaubert. Ich bin begeistert und freue mich auf den dritten Teil rund um Lilith, den Hexenjäger und die magischen Schwestern.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

  • In Hexenwäldern und Feentürmen
    In Hexenwäldern und Feentürmen (eBook / ePub)
    Nina Blazon, Lena Falkenhagen, Andreas Suchanek, Alexandra Fuchs, Patricia Briggs, Jim C. Hines, Stephan R. Bellem, Maggie Stiefvater, Bettina Belitz, Katharina Seck, Marissa Meyer, Nicole Böhm, Halo Summer, Oliver Schlick, Christian Handel, Julia Adrian, Nina MacKay, Michelle Natascha Weber, Sylvia Johanna Sollfrank
    eBook 4.99 €
  • Wenn Drachen fliegen
    Wenn Drachen fliegen (eBook / ePub)
    Alexandra Fuchs, Sarah Adler, Marie Graßhoff, Alexandra Fischer, Kerstin Ruhkieck, Marion Hübinger, Sandra Florean, Mirjam H. Hüberli, Liane Mars, Anne-Marie Jungwirth, Salome Fuchs, Lillith Korn, Christian Handel, Julia Adrian, Ava Reed, Sarah Nisse, Christelle Zaurrini, Elke Thomazo, J. T. Sabo, D. B. Granzow, Nina MacKay, Lisa Rosenbecker, Asuka Lionera, Nica Stevens, Julianna Grohe, Julia Dessalles, Laura Labas, Katharina V. Haderer, Marlena Anders, Olivia Mikula, Mareike Allnoch, Teresa Kuba, Charlotte Zeiler, Linda Schipp, May Raven, Emily Thomsen, Ana Woods, Helena Gäßler, Julia Seuschek
    eBook 2.99 €
  • Hinter Dornenhecken und Zauberspiegeln
    Hinter Dornenhecken und Zauberspiegeln (eBook / ePub)
    Juliet Marillier, Tanja Kinkel, Nina Blazon, Kate Forsyth, Susanne Gerdom, Christoph Marzi, Seanan McGuire, Diana Menschig, Fabienne Siegmund, Mara Lang, Björn Springorum, Nina Bellem, T. Kingfisher, Christian Handel, Julia Adrian, Anna Milo, Katrin Solberg, Susan Wade
    eBook 4.99 €
  • Hinter Dornenhecken und Zauberspiegeln
    Hinter Dornenhecken und Zauberspiegeln
    Julia Adrian, Susanne Gerdom, Kate Forsyth, Nina Blazon, Seanan McGuire, Nina Bellem, Mara Lang, T. Kingfisher, Tanja Kinkel, Diana Menschig, Christoph Marzi, Anna Milo, Fabienne Siegmund, Katrin Solberg, Christian Handel, Björn Springorum, Susan Wade, Juliet Marillier
    Buch 14.90 €

Weitere Empfehlungen zu „Die Dreizehnte Fee: Die Dreizehnte Fee (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach
Dieser Artikel in unseren Themenspecials

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Die Dreizehnte Fee: Die Dreizehnte Fee“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
X
schließen
Die schönsten Geschichten erzählt man mit CEWE

Sparen Sie jetzt 10.- € - Die schönsten Geschichten erzählt man mit CEWE

*Gültig bis 30.11.2017 für jedes CEWE FOTOBUCH _ab Format XL mit Code: CF1011. Pro Kunde 1x einlösbar unter www.weltbild-fotoservice.de. Nicht mit anderen Codes kombinierbar. Keine Barauszahlung möglich.

X
schließen