20%¹ Rabatt auf W-Klammer Artikel!
Gleich Code kopieren:

Die Farben des Windes (ePub)

 
 
Merken
Merken
 
 
Zwischen Vergangenheit und Gegenwart, auf der Suche nach dem großen Glück …
Der berührende Liebesroman vor der traumhaften Kulisse Kanadas


Rebecca Maywood führt ein beschauliches Leben in der kanadischen Kleinstadt Wolfberry. Eigentlich...
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 138949292

eBook (ePub) 5.99
Download bestellen
Verschenken
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Die Farben des Windes"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 5 Sterne

    4 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    AmberStClair, 19.07.2021

    Eine sehr schöne, aber auch sehr traurige Geschichte wird hier erzählt, die manchmal einen ganz nahe geht. Nicht nur die Geschichte von Rebecca und Noah, auch die Geschichte von Adrian ein Vorfahre von Rebecca, und Inner Soul wird hiermit eingefügt und warmherzig erzählt. Allerdings die beiden, Adrian und InnerSoul Schicksal, berührte mich so sehr. Ein Hauch von Traurigkeit kann man in jeder Zeile lesen.
    Hier wird beschrieben was es für Vorurteile gegenüber den Ureinwohnern Kanadas gibt. Das einige weiße Siedler sie hassen und nicht respektieren. Das sie Voreingenommen sind und sofort ein Urteil fällen obwohl noch nicht die Schuld bewiesen ist.
    Die Ureinwohner selbst sind ein aufgeschlossenes Volk und leben mit der Natur, was den Leser hier vermittelt wird. Sie nehmen jeden Menschen so wie er ist und respektieren deren Gefühle und Andersartigkeit.
    Der Schreibstil ist sehr schön, es wird alles sehr gut und bildhaft dargestellt. Die Charaktere sind gut herausgearbeitet das man sie sich vorstellen kann. Das Buch ließ sich flüssig lesen und es war eine fesselnde Geschichte, das man nicht aufhören konnte.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    KrishaB., 07.04.2023

    Achtung Suchtgefahr
    Die Autorin entführt die Leserschaft nach Kanada in die Kleinstadt Wolfberry. Die 19 jährige Hauptprotagonisten Rebecca soll wie von ihren Eltern bestimmt die Uni besuchen und dort Medizin studieren. Obwohl sie ihren Schulabschluss bereits in der Tasche hat findet sie einfach nicht den Dreh sich einzuschreiben. Da sie nicht wirklich Medizin studieren möchte. Dafür sitzt sie lieber zu Hause liest, bastelt Schmuck und Traumfänger. Bis sie eines Tages in der Bibliothek auf den indigenen Jungen Noah vom Stamm der Native Americans trifft und sich mit ihm unterhält. Diese beginnende Freundschaft möchte ihre Familie unterbinden und sie verbieten ihr den Umgang mit Noah. Es kommt zum Streit.... Nach einem weiteren Streit flüchtet sie erst zu Noah und dessen Eltern. Anschließend aber dann zu ihrer Großtante Clara, die sie mit offenen Armen aufnimmt. Da sie selbst den Kontakt mit Rebeccas Vater abgebrochen hat, versteht sie sie sofort. Auch Noah ist auf ihrer Farm herzlich willkommen. Kann sich trotz des Gegenwindes aus ihrer Familie eine Freundschaft zwischen den Beiden entwickeln? Welche Geheimnisse haben beide Familien?
    Das und noch viele andere interessante Sachen erfährt die Leserschaft.
    Es geht hier um Ausgrenzung, anders sein, indigene Völker, die Vergangenheit, aber auch seinem Wunsch zu folgen etc..

    Fazit: Sehr spannend und emotional geschriebene Geschichte die man nicht so schnell beiseite legen kann. Trotz der doch sehr langen integrierten Geschichte aus der Vergangenheit hat es nicht an Spannung verloren. Am Ende habe ich mitgefiebert was denn nun aus Rebecca ihrer Familie und Noah wird. Zudem habe ich mich bei dem sehr bildlichen Schreibstil direkt nach Kanada entführt gefühlt. Eine klare Leseempfehlung, da hier auch kritische Themen sehr gut angepackt und eingebunden wurden.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
0 Gebrauchte Artikel zu „Die Farben des Windes“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating