Die Gabe der Auserwählten, Mary E. Pearson

Die Gabe der Auserwählten (eBook / ePub)

Die Chroniken der Verbliebenen. Band 3

Mary E. Pearson

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
6 Kommentare
Kommentare lesen (6)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne3
4 Sterne3
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 6 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Die Gabe der Auserwählten".

Kommentar verfassen
Lias Kampf geht weiter

Verraten von den Ihren, geschlagen und betrogen, wird sie die Frevler entlarven.

Und auch, wenn das Warten lange dauert, ist das Versprechen groß, dass die eine namens Jezelia kommt, deren Leben geopfert werden wird...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Print-Originalausgabe 18.00 €

eBook 13.99 €

Sie sparen 22%

Download vorbestellen

Voraussichtlich lieferbar ab 26.10.2017

Bestellnummer: 87177781

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Die Gabe der Auserwählten"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    Sabrina M., 16.10.2017

    Als Buch bewertet

    Inhalt:

    Lia und Rafe haben es geschafft, sie konnten aus den Fängen von Venda fliehen, auch wenn dies nicht ganz unbeschadet geschehen ist. Doch es warten weitere Herausforderungen auf die Beiden. Der Weg ist steinig und hart, und während Rafe seiner Heimat immer näher kommt und sehnt sich Lia ebenfalls um danach Morrighan wiederzusehen und ihr Leben ins rechte Licht zu rücken.

    Denn das Land steht vor der Herausforderung einem Krieg die Stirn zu bieten, der unausweichlich näher zu kommen droht.
    Aber nicht nur die Zukunft setzt den Beiden zu, als neuer König Dalbrecks warten neue Aufgaben auf Rafe, aber Lia hat andere Pläne, daran ändert auch nicht die Aussicht als Königin an Rafes Seite zu regieren, denn Morrighan schwebt in großer Gefahr und Lia spürt, dass sie an der Seite ihres Volkes gegen das vernichtende Chaos vorgehen muss und dies kann sie nur als wahre Tochter Morrighans.

    Gefühle & Glück oder Bestimmung & Kampf an der Seite eines Volkes, welches Lia mit Verachtung ansieht…
    Wie wird sich Lia entscheiden?!

    Meine Meinung:

    Die ersten beiden Bände der „Chroniken der Verbliebenen“ - Reihe waren schon der absolute Hammer. Ich war total begeistert von dem unglaublich fesselnden und bildgewaltigen Schreibstil. Deshalb waren meine Erwartungen dementsprechend hoch.

    Wurde der dritte Band meinen Erwartungen gerecht? - Ja ! -

    Weshalb?

    Der Schreibstil der Autorin ist einfach einzigartig. Sie weiß mit Emotionen zu spielen, den Leser zu fesseln und die Charaktere so lebendig erscheinen zu lassen, als könnte man selbst diese Verkörpern. Das Gelesene schwappt auf den Leser über und fesselt ihn in eine unsagbar spannende, sehr abwechslungsreiche und überraschende Handlung.

    Die Schauorte sind so greifbar, authentisch und voller Leben gestaltet, dass man das Gefühl bekommt selbst vor Ort zu sein und an der Seite von Lia um Liebe, Gerechtigkeit und Ansehen kämpft.

    Lia hat eine unglaubliche Wandlung durchlebt. Sie ist stetig an ihren Herausforderungen gewachsen und ist sich dennoch selbst immer treu geblieben. Auch ihre Emotionen wirken echt und machen sie so liebenswert. Auch wenn ich sie manchmal an der Schulter packen und sie durchschütteln möchte, weil sie in manchen Dingen z.Bsp. der Liebe sehr naiv wirkt, so ist sie ein Charakter, der mich durch seine Vielschichtigkeit sehr ans Herz gewachsen ist und ich möchte gar nicht darüber nachdenken, dass unser gemeinsame Weg irgendwann ein Ende nehmen wird.

    Rafe und Kaden, die zwei bedeutendsten Personen in Lias Leben, machen es einem sehr schwer herauszufinden ob man sie liebt oder hasst. Sie haben soviel unterschiedliche Facetten an sich, die immer nur bruchstückhaft den Weg ans Licht finden. Da schlägt man sich auf eine Seite des einen und schon schwirrt er mit einer Aktion um die Ecke, die ihn wieder unsympathisch erscheinen lässt. Wie gesagt man weis nicht in wessen Team man sich am Ende wirklich sieht.

    Auch die ganzen anderen Charaktere sind einfach wundervoll. Egal ob Gut oder Böse, sie sind allesamt super sympathisch und machen die Handlung zu diesem einzigartigen Erlebnis, was die Reihe am Ende ausmacht!

    Das Cover gefällt mir nach den Vorgängerbänden am besten! Ich mag die Farbkombination. Auch spiegelt es auf eine besondere Weise, den Inhalt der Handlung wieder - Der unklare und lange Weg ins Ungewisse! -

    Fazit:

    „Spannend, emotionsgeladen und wundervoll“ sind nur einige Eigenschaften, die diese Reihe auszeichnen! Der unglaublich bildgewaltige Schreibstil macht die Handlung zu einem atemberaubenden Leseereignis und die Charaktere sind so lebhaft, dass sie ansteckend wirken.

    Ein glasklares Lesevergnügen und eine wundervolle Reihe, die man sich absolut nicht entgehen lassen sollte!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Sonja, 16.10.2017

    Als eBook bewertet

    Inhalt: Lia und Rafe konnten aus Venda fliehen und machen sich schwer angeschlagen auf den Weg nach Dalbreck. Hier verspricht Rafe seiner Liebsten ein Zuhause an seiner Seite. Lia jedoch möchte unbedingt zurück nach Morrighan um ihr Volk vor dem Komizar und seinen Leuten zu warnen. Allerdings wird schnell klar, dass Rafe weder gewillt ist sie in diese Gefahr zu begleiten, noch sie gehen zu lassen. Was ist Lia wichtiger: Ihre große Liebe oder ihr Volk?

    Meinung: Auch der 3. Band der „Die Chroniken der Verbliebenen“ – Reihe konnte mich auf ganzer Reihe überzeugen. Wieder muss Lia zeigen was in ihr steckt und sich vielen Herausforderungen stellen. Und wieder sind Rafe und Kaden nicht weit.
    Dieses Mal allerdings wird sie vor eine schwere Frage gestellt und muss sich entscheiden wo sie sein möchte.
    Auch Pauline wird des Öfteren erwähnt und der Leser darf sie dann ein Stück begleiten, was mich sehr gefreut hat.
    Ausserdem kommen ein paar neue spannende Charaktere dazu und einige weitere aus den vorherigen Teilen spielen ebenfalls wieder mit.
    „Die Gabe der Auserwählten“ ist ebenso wie seine Vorgänger total spannend und ereignisreich. Ausserdem liebe ich die Charaktere und die Settings, die sich die Autorin ausdenkt. Und ich finde Lia klasse. Sie ist kein einfaches Mädchen mehr, sie ist eine Soldatin, eine Kriegerin, die Trägerin der Gabe und mehr Königin als Prinzessin, zumindest vom Wesen her. Denn Lia setzt sich durch, gegen alle Vorbehalte und alle Widerstände. Gerade das macht sowohl das Buch als auch diesen Charakter aus. Diese enorme Stärke, die den Leser geradezu durch die Seiten fliegen lassen.
    Dieses Buch konnte mich, wie schon seine Vorgänger, wieder restlos begeistern und lässt mich darauf hoffen, dass das nächste Buch nicht allzu lange auf sich warten lässt.

    Fazit: Toller 3. Band. Absolut zu empfehlen. Ich freue mich schon sehr auf Band 4.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Die Gabe der Auserwählten (eBook / ePub)

0 Gebrauchte Artikel zu „Die Gabe der Auserwählten“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
X
schließen
Glücksjahr 2017: Preise im Gesamtwert von über 100.000.- € - jetzt mitmachen!

Glücksjahr 2017: Preise im Gesamtwert von über 100.000.- €

Machen Sie 2017 zu Ihrem Glücksjahr: Jetzt bis 02.11. teilnehmen und mit etwas Glück ein iPhone 7 oder einen tolino epos gewinnen! Mehr Infos hier!

X
schließen