WELTBILD und Partner brauchen Ihre Zustimmung (Klick auf „OK”) bei vereinzelten Datennutzungen, um unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Die Verwendung von Cookies können Sie hier ablehnen. Die Einwilligung kann jederzeit in der Datenschutzerklärung widerrufen werden.
OK

Die Geliebte des Kaisers (ePub)

Historischer Roman
 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
Ein packender historischer Roman um einen sterbenden Kaiser, seine mutige Geliebte und eine gefahrvolle Mission

Rom, im Jahr 1001. Otto III., römisch-deutscher König und Kaiser des Heiligen Römischen Reiches, liegt im Sterben. Es ist Winter, und er und...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 114067176

Printausgabe 11.00 €
eBook -18% 8.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 114067176

Printausgabe 11.00 €
eBook -18% 8.99
Download bestellen
Ein packender historischer Roman um einen sterbenden Kaiser, seine mutige Geliebte und eine gefahrvolle Mission

Rom, im Jahr 1001. Otto III., römisch-deutscher König und Kaiser des Heiligen Römischen Reiches, liegt im Sterben. Es ist Winter, und er und...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Die Geliebte des Kaisers

Peter Dempf

3 Sterne
(17)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 31.01.2020
lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 03.08.2016
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 03.08.2016
sofort als Download lieferbar

Die Kaiserin von Ravenna

Maria R. Bordihn

0 Sterne
eBook

Statt 9.99 19

8.99

Download bestellen
Erschienen am 08.03.2012
sofort als Download lieferbar

Die Varus-Legende

Thomas R. P. Mielke

0 Sterne
eBook

Statt 17.00 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 05.10.2009
sofort als Download lieferbar

Das Geheimnis der Äbtissin

Johanna Marie Jakob

4.5 Sterne
(5)
eBook

Statt 10.99 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 01.10.2012
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 10.99 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 17.11.2017
sofort als Download lieferbar

Das Erbe der Äbtissin

Johanna Marie Jakob

5 Sterne
(1)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 25.06.2015
sofort als Download lieferbar

Der Goldene Meilenstein

Otto Rombach

0 Sterne
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 15.01.2016
sofort als Download lieferbar

Der Weg nach Surabaya

Christoph Ransmayr

4 Sterne
(1)
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 23.10.2014
sofort als Download lieferbar

Zeit der Dornen

Eva Grübl-Widmann

4.5 Sterne
(7)
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 31.01.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 17.03.2009
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 9.99 19

7.99

Download bestellen
Erschienen am 15.02.2013
sofort als Download lieferbar
eBook

1.49

Download bestellen
Erschienen am 18.12.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

1.49

Download bestellen
Erschienen am 23.10.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

1.49

Download bestellen
Erschienen am 20.11.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

1.49

Download bestellen
Erschienen am 30.10.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

1.49

Download bestellen
Erschienen am 22.03.2016
sofort als Download lieferbar
eBook

1.49

Download bestellen
Erschienen am 18.12.2018
sofort als Download lieferbar
Mehr Bücher des Autors
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 28.04.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 28.04.2020
sofort als Download lieferbar

Die Brunnenmeisterin

Peter Dempf

4 Sterne
(1)
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 28.04.2020
sofort als Download lieferbar

Die Geliebte des Kaisers

Peter Dempf

3 Sterne
(17)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 31.01.2020
lieferbar

Das Gold der Fugger

Peter Dempf

4.5 Sterne
(3)
eBook

Statt 9.99 19

8.99

Download bestellen
Erschienen am 26.10.2018
sofort als Download lieferbar

Die Tochter des Klosterschmieds

Peter Dempf

5 Sterne
(2)
eBook

Statt 9.99 19

8.99

Download bestellen
Erschienen am 26.10.2017
sofort als Download lieferbar

Die Sterndeuterin

Peter Dempf

0 Sterne
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 01.03.2017
sofort als Download lieferbar

Das Amulett der Fuggerin

Peter Dempf

5 Sterne
(1)
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 09.12.2016
sofort als Download lieferbar

Blutgruppe Null

Peter Dempf

0 Sterne
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 24.09.2015
sofort als Download lieferbar

Die Herrin der Wörter

Peter Dempf

0 Sterne
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 29.09.2015
sofort als Download lieferbar

Der Schwur des Spielmanns

Peter Dempf

0 Sterne
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 07.04.2015
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "Die Geliebte des Kaisers"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    5 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Johann B., 05.02.2020

    Als eBook bewertet

    In dem Buch Die Geliebte des Kaisers von Peter Dempf wird ein Stück deutscher Geschichte unterhaltsam und mit vielen Fakten bestückt, beschrieben. Eine junge Frau gibt dem Werben eines Kaisers nach und gibt sich ihm hin. Kurz darauf wird sie schwanger. Den Bastard (so hießen die unehelichen Kinder von Fürsten damals) möchte Mena, die Geliebte des Kaisers, auf jeden Fall austragen. Sie hofft, dass es ein Sohn ist und er Anspruch auf den Thron erhält. Otto III stirbt in Italien und es ist ein schwieriges Unterfangen, seine Gebeine bis nach Aachen zu schaffen. Es ist Winter und der Brenner eingeschneit. Mena will die beschwerliche Reise zu Fuß antreten, muss aber nicht nur gegen Schnee und Eis kämpfen. Böse Männer stellen ihr nach und wollen ihr eine wertvolle Reliquie des Kaisers wegnehmen. Eine abenteuerliche Reise beginnt.

    Auch bei diesem Buch erfüllte sich das, was ich von einem historischen Roman erwarte: Ich lerne Geschichte und das recht unterhaltsam. Zum Schluss des Buches schreibt Peter Dempf, der Autor, welche Fakten dem Roman zugrunde liegen. Das sind viele Dinge, die ich nicht wusste und mich doch sehr erstaunten. Im Glossar erläutert Herr Dempf Begriffe, die heute nicht mehr so oft zu hören oder lesen sind. Die Geliebte des Kaisers ließ sich gut lesen und an Spannung mangelte es nicht. Nach einem zähen Beginn kam der Roman richtig in Fahrt und daher gebe ich vier Sterne. Eine Leseempfehlung für alle, die ihr Wissen über das Mittelalter vertiefen möchten, gibt es dazu.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sandra K., 08.02.2020

    Als Buch bewertet

    Mena, die Leibdienerin und Geliebte Ottos III, Kaiser des Heiligen Römischen Reiches, trägt ein Kind ihres Liebhabers unter dem Herzen. Otto liegt jedoch im Sterben und hat keinen offiziellen Erben und Nachfolger vorzuweisen. Da der Kaiser wohl nicht einmal die nächsten Wochen überstehen wird, wäre eine sofortige Legitimierung des Kindes aussichtslos, dennoch hofft Mena auf das Schicksal und will das Kaiserherz nach Ottos Dahinscheiden nach Augsburg bringen. Dieser gibt ihr in seinen letzten Stunden als Erkennungszeichen den Zahn Kaiser Karls, der sie als seine "Gesandte" auszeichnen sollte.
    Getrieben von ihrer Überzeugung muss sie schnellstmöglich über die Alpen nach Augsburg gelangen, jedoch kann sie noch nicht absehen, was dies im Winter bedeutet. Zudem ist die Kaiserkrone heiß begehrt und der Kampf darum hat längst begonnen.

    Peter Dempf lässt sich für seinen Historienroman von den bekannten geschichtlichen Überlieferungen inspirieren und setzt Mina mitten in die damals vorherrschenden (uns übermittelten) Szenarien. Natürlich ist ihre Figur und somit auch ihr Tun frei erfunden.
    Mir gefiel besonders, dass Mena trotz ihres niedrigen Standes ihr Ziel nicht aus den Augen verloren hat und als Frau auch sehr tough dargestellt wird. Leider zeigt sie auch naive Züge, was das Lesevergnügen an einigen Stellen etwas trübte. Ein Beispiel hierfür wäre ihre Beziehung zum Leibdiener Ottos, genannt Ewalt, der sie auf der Reise über die Alpen immer wieder hintergeht, Mena dies auch weiß, sich jedoch immer wieder in seine Nähe begibt.
    Man muss dem Autor jedoch auch zu Gute halten, dass solche Situationen auch das Geschehen anheizen und dadurch den Charakteren Steine in den Weg gelegt werden. Trotzdem fielen einige Stellen einfach negativ auf, so dass man sich als Leser doch irgendwie veräppelt fühlte. Ein weiteres Beispiel zeigte auch Menas körperlichen Stärken und Schwächen. In dem einen Moment kann sie sich kaum mehr bewegen, kann dann doch wieder eine gute Strecke hinweg fliehen und bricht dann wieder zusammen. Solche Szenen wirkten einfach zu inszeniert und gewollt, jedoch fern ab von der Realität. Die Charaktere schienen sich teilweise regelrecht in Probleme zu stürzen, als taktisch klug zu reagieren. Zudem handelte es sich hier oftmals um recht logische Handlungen.

    Emotional gesehen passte sich der Autor schon eher der Zeit an. Große Gefühle sind Mangelware. Wer diese jedoch erwartet, sollte sich von diesem Buch eher fern halten. Für Mena steht eher ihr Ziel im Vordergrund, so dass sie ihre Schwangerschaft und die dadurch entstandenen Einschränkungen eher als etwas lästiges Übel ansieht. Einerseits verständlich, wenn man im Winter die Alpen unvorbereitet überqueren und hunderte Kilometer zu Fuß zurücklegen möchte, jedoch hätte ich mir doch ein innigeres Verhältnis zum ungeborenen Kind gewünscht.

    Vordergründig steht eher die Alpenüberquerung und die dadurch entstandenen Gefahren. Peter Dempf hat diesen Weg für meinen Geschmack sehr gut beschrieben und auch die Hindernisse realitätsnah rüber gebracht.
    Auch die hinterlistigen Charaktere sind dem Autor eher gut gelungen. Die von ihnen ausgehenden Gefahren konnte ich mir gut vorstellen.

    Leider waren einige zwischenmenschliche Beziehungen etwas undurchschaubar. Die Allianzen schienen sich stets zu ändern und konnten von mir als Leser nicht immer klar erkannt werden, was ich als sehr schade empfand.

    Erzähltechnisch kann man nicht meckern. Ab und an könnte man an der zeitlichen Abfolge noch etwas nachbessern, jedoch lässt sich die Geschichte sehr flüssig und auch schnell lesen.

    Wie bereits erwähnt, wirkte auf mich einiges etwas zu sehr vom Autor inszeniert und gewollt, so dass die Glaubhaftigkeit der Handlungen oftmals auf der Strecke bliebt. Trotzdem möchte ich es Dempf auch hoch anrechnen, dass er sich an ein so ungewöhnliches geschichtliches Szenario gewagt hat. Er hätte sich jedoch noch mehr trauen und nicht die Geschichte in eine Richtung pressen sollen, in die sie nicht gehört. Das Lesen des Buches hat mir trotzdem Spaß gemacht, weshalb ich bei meiner Bewertung ein Auge zudrücken möchte.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch
Buch

15.00

In den Warenkorb
Erschienen am 06.04.2020
lieferbar

Raffael - Das Lächeln der Madonna

Noah Martin

4.5 Sterne
(59)
eBook

Statt 22.00 19

14.99

Download bestellen
Erschienen am 24.02.2020
sofort als Download lieferbar

Die Tote in der Sommerfrische

Elsa Dix

5 Sterne
(24)
eBook

Statt 10.00 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 16.03.2020
sofort als Download lieferbar

Die Bettelprophetin

Astrid Fritz

4.5 Sterne
(15)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 31.03.2010
sofort als Download lieferbar
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 28.04.2020
sofort als Download lieferbar

Der Schwur des Spielmanns

Peter Dempf

0 Sterne
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 07.04.2015
sofort als Download lieferbar
eBook

7.99

Download bestellen
Erschienen am 12.05.2010
sofort als Download lieferbar

Das Spiel des Sängers

Andrea Schacht

5 Sterne
(1)
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 07.07.2010
sofort als Download lieferbar

Das Haus der tausend Welten

T. S. Orgel

4.5 Sterne
(5)
eBook

Statt 14.99 19

11.99

Download bestellen
Erschienen am 10.02.2020
sofort als Download lieferbar

Die Wälder

Melanie Raabe

4 Sterne
(28)
eBook

Statt 16.00 19

12.99

Download bestellen
Erschienen am 23.12.2019
sofort als Download lieferbar

Das Fundstück

Frank Kodiak

5 Sterne
(4)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 29.10.2019
sofort als Download lieferbar

Das Pestkind

Nicole Steyer

4.5 Sterne
(9)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 26.02.2014
sofort als Download lieferbar

Die Tochter des Uhrmachers

Kate Morton

4 Sterne
(13)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 08.10.2018
sofort als Download lieferbar

Das Mädchen und der schwarze Tod

Lena Falkenhagen

0 Sterne
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 13.04.2017
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 12.99 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 30.03.2020
sofort als Download lieferbar

Splitter

Sebastian Fitzek

4.5 Sterne
(67)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 02.10.2009
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 03.08.2016
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 03.08.2016
sofort als Download lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Die Geliebte des Kaisers (ePub)
0 Gebrauchte Artikel zu „Die Geliebte des Kaisers“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating