Die Glanville-Saga: Der Duft der Muskatblüte, Laila El Omari

Die Glanville-Saga: Der Duft der Muskatblüte (eBook / ePub)

Roman

Laila El Omari

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Die Glanville-Saga: Der Duft der Muskatblüte".

Kommentar verfassen
1545: Die portugiesische Adelige Ana will um jeden Preis der Ehe mit ihrem grausamen Verlobten entgehen. Als blinder Passagier versteckt sie sich auf einem Handelsschiff ihres Bruders Alessandro. Sie hofft auf seine Hilfe, doch stattdessen droht...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook9.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 56976613

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Die Glanville-Saga: Der Duft der Muskatblüte"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    41 von 69 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Charlie, 08.09.2014

    Als Buch bewertet

    Ana wurde in ihrer Kindheit von ihren Eltern sehr verwöhnt. Doch bei dieser Heirat kann sie ihren Willen nicht durchsetzen. Vor allem haben ihre Eltern gar nicht richtig zugehört, als sie ihre Entdeckung geschildert hat. Sie kennen nur das Sonntagsgesicht ihres zukünftigen Schwiegersohnes. Dadurch konnte ich Ana sehr gut nachfühlen, wie sie sich unverstanden gefühlt hat. Die Figuren fand ich sehr lebensecht beschrieben. Mit Anas Bruder Alessandro hatte ich meine liebe Mühe, weil er so stur war und das Leben von Ana beinahe zerstört hat. Dank des flüssigen Schreibstils habe ich diese 600 Seiten im Nu gelesen. Es war mein drittes Buch dieser Autorin und sicher nicht mein letztes.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Die Glanville-Saga: Der Duft der Muskatblüte (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Die Glanville-Saga: Der Duft der Muskatblüte“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating