GRATIS¹ Geschenk CD-Box mit Kulthits für Sie!

GRATIS¹ Geschenk CD-Box mit Kulthits für Sie!

Die Totenbändiger - Band 7: Leichenfunde / Die Totenbändiger Bd.7 (ePub)

 
 
Merken
Merken
 
 
Wer steckt hinter den Morden? Was ist passiert und zu welchem Zweck? Den Hunts kommt ein ungeheuerlicher Verdacht. Gleichzeitig rückt die Abstimmung über den Sitz für die Totenbändiger im Stadtrat immer näher und Cornelius Carlton bringt sich in Position...
Leider schon ausverkauft

Bestellnummer: 133087551

eBook (ePub)
Download bestellen
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Die Totenbändiger - Band 7: Leichenfunde / Die Totenbändiger Bd.7"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Dana P., 17.11.2020

    Achtung: siebter Band! Meine Rezension kann kleine Spoiler in Bezug auf die Vorgänger enthalten.

    Unaufhaltsam steuern wir auf das Staffelfinale zu. Die Spannung steigt, denn der Druck wächst an allen Seiten, Trümpfe werden gezogen, Gegner aus dem Weg geräumt, Gerüchte gestreut, Hass geschürt und immer mehr düstere Fakten kommen ans Licht.
    Wer bisher von der Reihe gefesselt war, der wird auch jetzt nicht enttäuscht. Wer der Reihe noch nicht verfallen ist, sollte mit dem ersten Band beginnen. 😉

    Wie bereits in der letzten Rezension gesagt, ist jedes Buch wie ein düsteres Überraschungspaket. Man weiß nie, was man bekommt und worauf der Fokus am meisten gelegt wird. Im Vergleich zu den zahlreichen, gefährlichen Geisterbegegnungen der letzten Bände, ist es im siebten Teil eher ruhig, zumindest was diesen Part der Handlung angeht. Denn Stillstand gibt es auf keinen Fall. Die Vorbereitungen für das Vorankommen auf politischer Ebene laufen auf Hochtouren und auch die rätselhaften Vorkommnisse der letzten Zeit wollen aufgeklärt werden. Noch liegen längst nicht alle Karten auf dem Tisch, es bleibt also spannend. Neugierig bin ich auch schon auf die Ergebnisse der weiteren Pläne, die geschmiedet werden, aber noch in der Zukunft liegen.

    Wie bisher in allen Büchern startete auch Band sieben mit einem kurzen „was bisher geschah“, in dem viele der elementaren Ereignisse zusammengefasst werden. Alles wird dabei nicht detailliert aufgegriffen, aber zum Füllen von kleinen Lücken und um wieder in die Handlung rein zu kommen, reicht das locker aus. Interessant finde ich dabei auch, worauf in den Zusammenfassungen besonderes Augenmerk gelegt wird, das fällt einem aber vermutlich nur auf, wenn man die Bücher, wie ich, alle hintereinander liest. Teilweise gibt es schon eine kleine Richtung vor, worum es im nächsten Buch gehen könnte. Denn die Baustellen sind ja zahlreich und nicht alles findet im Rückblick Erwähnung. Um die Beziehungen der Figuren untereinander und ihre Entwicklungen richtig verfolgen zu können, muss man die Geschichte jedoch von Beginn an lesen. Inzwischen hat man schon hinter einige Mauern geschaut, Charaktere stranden und wachsen sehen.
    Auch in diesem Buch gibt es wieder schöne Entwicklungen und trotz all des Chaos auch Momente, die das Herz wärmen. Und ich wurde auch wieder überrascht. Denn auch wenn man sich so seine Gedanken macht und Hoffnungen entwickelt, weiß man ja doch nie, was passieren wird. Mit einigen Aussagen und Aktionen hätte ich nicht gerechnet, fand sie jedoch toll. Naja also einige von ihnen, andere natürlich nicht. Schließlich sind nicht alle der Figuren friedlich und liebenswert.

    Durch die Perspektivwechsel kann man weiterhin die verschiedenen Stränge der Reihe verfolgen und begleitet dadurch sowohl Carlton und Blaine als Teil der Akademie und der besonders düsteren Seite, als auch die Hunts und ihre Freunde in unterschiedlichen Konstellationen. Da jedes Kapitel mit einer Zeitangabe beginnt, kann man sich auch gut orientieren und weiß auch, wenn Teile der Handlung parallel zueinander verlaufen oder sich überschneiden.
    Fazit

    Auch wenn es etwas ruhiger war, war der Band interessant und auf verschiedene Weise wichtig für die Charaktere. Es gab Kriegserklärungen und Liebesbekundungen, Zusammenhalt und Verrat. Ich bin unheimlich gespannt, was nun in Band acht alles schon aufgelöst wird und worauf man bis zur nächsten Staffel warten muss. Bei all den offenen Fragen, möglichen Intrigen, ungelösten Fällen und persönlichen Herausforderungen, die bereits angedeutet werden, gibt es auf jeden Fall noch genug Stoff für einige weitere Bücher.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    ech, 18.06.2020

    Erneut ein überzeugender Band, der das bevorstehende Finale der 1. Staffel der Reihe gekonnt einleitet

    Mit diesem E-Book legt die Autorin Nadine Erdmann den nunmehr siebten Band ihrer Dark Urban Mystery Serie "Die Totenbändiger" vor und entführt uns wiederum in ein düsteres London, in dem Geister und die Gefahr, die von ihnen ausgeht, quasi zum täglichen Leben dazugehören. Schutz vor diesen Geistern bieten die sogenannten Totenbändiger, die in der Lage sind, diese Geister zu bändigen und sogar auszulöschen. Da sie diese Fähigkeiten aber auch gegen Menschen einsetzen können, treten ihnen diese mit deutlicher Skepsis oder sogar Ablehnung entgegen.

    Man kann die einzelnen Bände der Reihe zwar grundsätzlich auch ohne Vorkenntnisse aus den vorherigen Bänden lesen und verstehen, ein kurzer Rückblick zu Beginn eines jeden Bandes gibt hierzu auch gute Hilfestellung. Da die einzelnen Bände aber aufeinander aufbauen und sich gleich mehrere rote Fäden durch die Geschichte ziehen, empfiehlt es sich schon, diese Reihe in der richtigen Reihenfolge zu lesen. Durch die doch recht komplexe Handlung wird der Einstieg für Neuleser zudem mit jedem Band schwieriger. Mit dem vorliegenden Band steuern wir nun auf das große Finale der ersten Staffel zu, welches mit dem nächsten Band ansteht.

    Nach dem Ende der unheiligen Nacht kommt die Familie Hunt immer noch nicht zur Ruhe. Als die Leichen von Topher und Emmett gefunden werden, die beide an Cams Entführung beteiligt waren, fällt der Verdacht natürlich sofort auf die Hunts. Auch an der Ravencourt Schule verbessert sich die Lage der Hunt-Kinder dadurch natürlich nicht wirklich. Zudem rückt die Abstimmung über den Sitz für die Totenbändiger im Stadtrat immer näher und die unterschiedlichen Parteien kämpfen mit allen Mitteln um ihren Zugriff auf das Amt. Und zu allem Überfluss lauern im Hintergrund noch Cornelius Carlton und sein Sohn Blaine, die mit den Hunts auch noch die eine oder andere Rechnung offen haben.

    Auch der siebte Band besticht wieder durch einen packenden Schreibstil, ein hohes Erzähltempo und einige überraschende Wendungen. Diesmal läuft das Geschehen aber gegnüber den turbulenten Vorgängern deutlich erkennbar ruhiger ab, auch die Action kocht hier etwas stärker auf Sparflamme wie sonst gewohnt. Es spricht aber für die gut gezeichneten Figuren und das tolle Setting der Serie, das mich auch dieser Band wieder schnell packen und bestens unterhalten konnte. Zudem bekommen die atmosphärisch dichten Geschichten immer mehr Tiefe und die einzelnen Protagonisten gewinnen auch weiterhin deutlich an Kontur hinzu. So kann ich auch für diesen Band wieder voller Überzeugung die Bestnote vergeben, obwohl uns die Autorin erneut mit einem fast schon gewohnt fiesen Cliffhanger zurücklässt.

    Insgesamt eine packende Fortsetzung, die nicht nur gut unterhält, sondern vor allem die Vorfreude auf das Staffelfinale noch einmal deutlich steigern kann.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Alle Kommentare öffnen
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
0 Gebrauchte Artikel zu „Die Totenbändiger - Band 7: Leichenfunde / Die Totenbändiger Bd.7“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating