Die Wanderhure Band 4: Die Tochter der Wanderhure (eBook / ePub)

Roman

Iny Lorentz

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
47 Kommentare
Kommentare lesen (47)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Die Wanderhure Band 4: Die Tochter der Wanderhure".

Kommentar verfassen
Mehr als zwölf Jahre sind vergangen, seit Marie ihre letzten Abenteuer bestehen musste. Glücklich und zufrieden lebt sie mit ihrem Mann auf Burg Kibitzstein – bis ihr Gönner, der Würzburger Fürstbischof, stirbt: Seinem Nachfolger sind die beiden...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

Print-Originalausgabe 10.99 €

eBook9.99 €

Sie sparen 9%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 29447136

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Die Wanderhure Band 4: Die Tochter der Wanderhure"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    42 von 49 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jörg R., 08.12.2009

    Als Buch bewertet

    Am Anfang hat man ein wenig Probleme mit dem Start.
    Wenn man dann die ersten Seiten "durchkrochen" hat, dann ist es wieder typisch Iny Lorenz -
    spannend und man kann nicht mehr die Hände davon lassen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    80 von 94 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Maya, 08.10.2008

    Als Buch bewertet

    Und wieder ein neuer, packender Teil der "Wanderhuren"-Reihe von Iny Lorentz. Das Buch ist wie seine Vorgänger äußerst spannend und stellt diesmal Trudi, Maries und Michels mittlerweile erwachsene Tochter als Hauptfigur in den Vordergrund. Die Geschehnisse um Trudi lassen auf weitere Fortsetzungen hoffen. Ein sehr spannendes Buch das man nur empfehlen kann. Man fiebert von der ersten bis zur letzten Seite mit den Protagonisten mit.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    32 von 46 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Frank, 01.12.2008

    Als Buch bewertet

    Die Bücher über die "Wanderhure" waren einfach prima. Ich habe sie regelrecht verschlungen. In diesem vierten Teil, geht es um ein hochnäsiges und absolut naive Kind! Ich habe mich einfach nur über Maries Tochter geärgert und keine Sympathie für sie entwickeln können. Daher habe ich mich entschlossen das positive Ende aus dem letzten Band in Erinnerung zu behalten, nach dem Motto "Wenn sie nicht gestorben sind, leben sie noch heute glücklich zusammen". Daher habe ich mit dem Buch aufgehört, BEVOR Michel getötet wurde. Ich hatte mich sehr über dieses Buch gefreut, kann s aber überhaupt nicht weiter empfehlen. Lest lieber nur die ersten drei Teile, die sind spitze.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    13 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jacqueline Z., 16.05.2010

    Als Buch bewertet

    Dieses Buch ist ein weiterer Bestseller einer hervorragenden Schriftstellerin!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    13 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Desiree, 31.07.2010

    Als Buch bewertet

    Echt klasse Buch!!
    Ich hoffe, es kommt eine Fortsetzung

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    29 von 51 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Franz von, 05.11.2008

    Als Buch bewertet

    Die Tochter der Wanderhure. Bei diesem Buch ist der Name schon Programm. Mit einer rustikalen Sprache á la Charlotte Roche in Feuchtgebiete beschreibt die Autorin hier den Alltag einer Sexworkerin zu Beginn des 14. Jahrhunderts. Sie zeigt damit deutlich das die Prostution keine Erfindung von brasilianischen Bordsteinschwalben ist. Vielmehr geht die Autorin darauf ein welche Auswirkungen die verschiedenen Geschlechtskrankheiten haben und lässt dabei kein noch so eitriges Detail aus.
    Insegsamt eine grandiose Fortsetzung die einen das Buch nicht mehr aus der Hand legen lässt. Auch wenn es unwahrscheinlich ist wage ich doch auf ein weiteres Abenteuer mit der Wanderhure zu hoffen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    11 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Tatjana, 26.05.2012

    Als eBook bewertet

    Das Buch ist nicht so toll, wie seine Vorgänger. Aber trotzdem noch schön zum lesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    5 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Margit S., 11.05.2011

    Als Buch bewertet

    Würde ich nicht die ersten 3 Teile der Geschichte von Marie kennen, würde ich sagen: ein tolles Buch.
    Ich habe jedoch alle 4 Teile gelesen und finde den letzten Teil, im Vergleich zu den anderen Büchern, sehr voraussehbar. Die Handlung hat mich nicht so gefesselt wie bei den anderen Büchern.
    Trotzdem sollte man die Geschichte von Trudi, der Tochter von Marie der ehemaligen Wanderhure, gelesen haben. Sie hat denselben Kämpfergeist wie ihre Mutter und kommt damit auch an ihr hart erkämpftes Ziel.
    Ein gutes Buch wenn auch nicht so gut wie anderen 3 Teile.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    13 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lichner, 02.01.2009

    Als Buch bewertet

    Ich bin begeistert!!! Wiedermal ein super spannender Roman, mit vielen Einblicken ins Mittelalter! Ich konnte die "Tochter der Wanderhure" nicht aus der Hand legen, und eh ich mich versah, hatte ich es wieder zu Ende gelesen!! Ich freu mich schon auf das nächste Buch von Iny Lorentz.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Nancy, 06.03.2012

    Als Buch bewertet

    Ich habe das Buch soeben zu Ende gelesen. Durch die ersten paar Seiten muss man sich etwas durchkämpfen, dann lässt einen das Buch aber nicht mehr los. Habe knapp 1 1/2 Tage daran gelesen und konnte es kaum weglegen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Die Wanderhure Band 4: Die Tochter der Wanderhure (eBook / ePub)

0 Gebrauchte Artikel zu „Die Wanderhure Band 4: Die Tochter der Wanderhure“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating