Die Wolfselbin: Die Wolfselbin (eBook / ePub)

Teil 3: Die Erlösung

Susanne Ferolla

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
3 Kommentare
Kommentare lesen (3)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne2
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 3 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Die Wolfselbin: Die Wolfselbin".

Kommentar verfassen
Ohne die Wolfselbin Jerelin wäre das Leben für den Außenseiter Florin trostlos und ohne Träume. Als ein zum Dämon gewordener Kriegsherr hinter Jerelins Seele her ist, um wieder zum Menschen zu werden, muss er seine Ängste überwinden. Oder Jerelin...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook2.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 74544417

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Die Wolfselbin: Die Wolfselbin"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ingeborg G., 02.08.2016

    Als Jerlin und Hurim heiraten taucht der Argormin auf .Ihm folgt der lebende Schatten ,der unbedingt Jerelin in seine Gewalt bringen will.Argomir wird schnell klar ,das er den Dämon nicht mehr unter Kontrolle hat und er versucht nun mit allen Mitteln ihn zu stoppen.
    Das Jiharbi Halbblut Iri ist die Ziehtochter Argormirs ,sie erkennt sehr schnell das etwas nicht in Ordnung ist und versucht ihn zu warnen Zusammen mit Murbrod und Wiesel versucht sie Argormir und Hurim vor dem Schrecken zu warnen .Doch werden sie Erfolg haben ?

    In diesem finalen Band treffen wir wieder alle Beteiligten wieder und es müssen Bündnisse und Wagnisse eingegangen werden zum Wohle aller ,doch wird es den Einzelnen gelingen altes zu vergessen um die Zukunft aller zu retten ? Oder wird am Ende der tote Schatten gewinnen ? Lest selbst und lasst euch entführen in eine Welt ,die grausam ,aber gleichzeitig auch voller Hoffnung ist ,denn Liebe und Leid liegen wie immer nah beieinander.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Manuela B., 16.08.2016

    Band drei der Trilogie Die Wolfselbin Die Erlösung der Autorin Susanne Ferolla lässt die Ereignisse rund um Jerelin und ihre Gefährten in einem großen Showdown enden.

    Die Autorin schafft es auch in Band drei mich beim Buch zu halten. Zwar ist der Abschluss des Buches für mich nicht ganz befriedigend, weil mir doch einige Aspekte, die immer wieder angeschnitten wurden, zu kurz kamen, die Geschichte in sich jedoch abgeschlossen.

    Auch hier ist der Schreibstil flüssig und harmonisch, die Geschichte lässt sich dadurch gut lesen. Die Charaktere hätte ausführlicher ausgearbeitet sein können, wer aber eine schnörkellose Geschichte sucht der wird sich daran nicht stören. Auf jeden Fall gibt es hier keine langatmigen Szenen trauter Zweisamkeit und bis auf wenige Ausnahmen werden die Kämpfe recht kurz behandelt. Die Geschichte wird rasch vorangetrieben bis zum passenden Ende.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    anke3006 a., 07.08.2016

    Hurim und Jerelin heiraten und schon erscheint Argomir auf dem Plan. Er spürt, das er den Schatten nicht befehligen kann. Hier beginnt das große Finale.
    Susanne Ferolla hat hier ihre Trilogie zu einem tollen Abschluss gebracht. Die einzelnen Figuren und ihre Geschichten fügen sich wunderbar zusammen. Der Leser erlebt die Welt und die Figuren ganz nah und ist dabei. Das hat mir an dem Schreibstil besonders gut gefallen. Ich bin neugierig auf neue Geschichten der Autorin.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Die Wolfselbin: Die Wolfselbin“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating