Dracula, my love (eBook / ePub)

Roman

Syrie James

Durchschnittliche Bewertung
3.5Sterne
3 Kommentare
Kommentare lesen (3)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Dracula, my love".

Kommentar verfassen
Dieser Roman erzählt die legendäre Geschichte des Grafen Dracula erstmals aus weiblicher Sicht. England 1890: Mina ist glücklich mit Jonathan Harker verlobt, als sie sich in den charmanten Herrn Wagner verliebt. Selbst als sie bereits mit Jonathan...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook7.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 29508986

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Dracula, my love"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 3 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sophie, 22.02.2011

    Als Buch bewertet

    Mal etwas anderes als glitzernde Vampire und die sonst meist in den USA spielenden Vampirromane.
    Dracula wird hier sozusagen die Zähne gezogen, er will verwichlicht und als lieber handzahmer Vampir dargestellt.
    Die hauptperson wird als sehr oberflächig und naiv dargestellt.
    Sie glaubt einen Mann alles.
    Es ist mal einander ansatz als die letzten einheitsbrei bei vampirromane.
    An das Original kommt es bei weiten nicht ran aber es hat gute ansätze und ist mal was neues. Zu empfälen ist es jenen die alles lesen wo vampire vorkommen, aber die die auf das original schwören werden enttäuscht sein und kein gefallen an diesen blickwinkel auf dracula finden.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Freddy, 05.01.2011

    Als Buch bewertet

    Dieser Roman hebt sich von der Flut der US-Vampire angenehm ab. Doch obwohl eine Liebesgeschichte zwischen Dracula und Mina angekündigt wird, wird der Kenner von Bram Stokers Original bitter entäuscht. Van Helsing wird als Dummkopf und Versager geschildert. Dracula selbst mutiert zum Menschenfreund indem er seinen Durst mit Rattenblut stillt. Aussagen von Stokers Original-Protagostisten werden bewusst durcheinander gebracht und verfälscht um eine Basis für eine Liebessgeschichte zu schaffen, die das Original nicht kennt. Fazit: Schon wieder ein Versuch, den König der Vampire in einen blutarmen Lover zu verwandeln. Moderne Autoren werden wohl nicht müde, Bram Stokers Original immer wieder zu vergewaltigen. Fazit: Trotz guter Ansätze in »Dracula My Love« ist es an der Zeit, wieder das Original zu lesen und die zahlreichen »Dracula-Fortsetzungen« am Sarg des Grafen links liegen zu lassen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Tom O., 30.05.2013

    Als Buch bewertet

    Ein sehr spannendes Buch.
    Ich fand es so gut das ich es in zwei Tagen durchgelesen hatte :-)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Dracula, my love“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating