Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Drei Tage und ein Leben (ePub)

Roman
 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
Der neue Bestseller des Goncourt-Preisträgers Pierre Lemaitre

»Innerhalb weniger Minuten hat sein Leben die Richtung geändert. Er ist ein Mörder. Doch die beiden Bilder passen nicht zusammen, man kann nicht zwölf Jahre alt und ein Mörder sein.«

Ende...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 86117942

Printausgabe 20.00 €
eBook -50% 9.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 86117942

Printausgabe 20.00 €
eBook -50% 9.99
Download bestellen
Der neue Bestseller des Goncourt-Preisträgers Pierre Lemaitre

»Innerhalb weniger Minuten hat sein Leben die Richtung geändert. Er ist ein Mörder. Doch die beiden Bilder passen nicht zusammen, man kann nicht zwölf Jahre alt und ein Mörder sein.«

Ende...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Drei Tage und ein Leben

Pierre Lemaître

5 Sterne
(40)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 09.09.2017
lieferbar

pop.mitte.berlin / SuKuLTuR

Marc Degens

0 Sterne
eBook

1.99

Download bestellen
Erschienen am 06.12.2012
sofort als Download lieferbar

Endivien / SuKuLTuR

David Wagner

0 Sterne
eBook

1.99

Download bestellen
Erschienen am 06.12.2012
sofort als Download lieferbar

Hotel van Gogh

J. R. Bechtle

0 Sterne
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 01.03.2013
sofort als Download lieferbar

Handorakel und Kunst der Weltklugheit

Baltasar Gracián

0 Sterne
eBook

Statt 17.95 19

13.99

Download bestellen
Erschienen am 28.02.2013
sofort als Download lieferbar

Gammler, Zen und hohe Berge

Jack Kerouac

0 Sterne
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 01.03.2013
sofort als Download lieferbar

Mein Herz ruft deinen Namen

Susanna Tamaro

5 Sterne
(5)
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 12.03.2013
sofort als Download lieferbar

Die unsichtbare Tätowierung

Hans Dieter Schäfer

0 Sterne
eBook

15.99

Download bestellen
Erschienen am 04.03.2013
sofort als Download lieferbar

Emil

Dror Burstein

0 Sterne
eBook

15.99

Download bestellen
Erschienen am 04.03.2013
sofort als Download lieferbar

Die amerikanische Fahrt

Patrick Roth

0 Sterne
eBook

Statt 19.90 19

15.99

Download bestellen
Erschienen am 04.03.2013
sofort als Download lieferbar

Sommersonnenwende

Herbert Brinkmann

0 Sterne
eBook

2.99

Download bestellen
Erschienen am 02.03.2013
sofort als Download lieferbar

Auf Fett Sieben

Gabriele Kögl

0 Sterne
eBook

13.99

Download bestellen
Erschienen am 04.03.2013
sofort als Download lieferbar

Himmel der Liebe

Maren Frank

0 Sterne
eBook

1.99

Download bestellen
Erschienen am 09.03.2013
sofort als Download lieferbar

Edens Asche

Monika de Giorgi

0 Sterne
eBook

6.49

Download bestellen
Erschienen am 09.03.2013
sofort als Download lieferbar

Die Totenglocke

Kerstin Ekman

0 Sterne
eBook

5.99

Download bestellen
Erschienen am 06.12.2012
sofort als Download lieferbar

Der Aufstieg des Karl Ernst Schober

Hans Ulrich Süss

0 Sterne
eBook

1.99

Download bestellen
Erschienen am 06.10.2013
sofort als Download lieferbar

Die Stunde zwischen Hund und Wolf

Silke Scheuermann

0 Sterne
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 03.12.2012
sofort als Download lieferbar

Ich bin ein Hausmann

Ulf Heimann

0 Sterne
eBook

1.49

Download bestellen
Erschienen am 28.11.2012
sofort als Download lieferbar

Die schönsten Erzählungen

Hermann Hesse

0 Sterne
eBook

Statt 12.00 19

11.99

Download bestellen
Erschienen am 10.12.2012
sofort als Download lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Spiegel unseres Schmerzes

Pierre Lemaitre

0 Sterne
Hörbuch-Download

16.99

Download bestellen
Erschienen am 20.10.2017
sofort als Download lieferbar

Miroir de nos peines

Pierre Lemaitre

0 Sterne
Buch

39.05

In den Warenkorb
lieferbar

Trois jours et une vie

Pierre Lemaître

0 Sterne
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 26.08.2019
lieferbar

Drei Tage und ein Leben

Pierre Lemaître

4 Sterne
(1)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 13.05.2019
lieferbar

Couleurs de l'incendie

Pierre Lemaitre

0 Sterne
eBook

6.49

Download bestellen
Erschienen am 15.10.2019
sofort als Download lieferbar

Opfer

Pierre Lemaitre

3.5 Sterne
(76)
eBook

Statt 14.95 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 30.08.2018
sofort als Download lieferbar

Opfer

Pierre Lemaître

3.5 Sterne
(76)
Buch

14.95

In den Warenkorb
Erschienen am 02.09.2018
lieferbar

Drei Tage und ein Leben, 6 Audio-CDs

Pierre Lemaître

0 Sterne
Hörbuch

19.99

In den Warenkorb
Erschienen am 08.09.2017
lieferbar

Couleurs de l'incendie

Pierre Lemaitre

0 Sterne
Buch

13.50

In den Warenkorb
Erschienen am 20.02.2019
lieferbar

Inhuman Resources / MacLehose Press

Pierre Lemaitre

0 Sterne
eBook

3.99

Download bestellen
Erschienen am 06.09.2018
sofort als Download lieferbar

Three Days and a Life

Pierre Lemaître

0 Sterne
Buch

12.50

In den Warenkorb
Erschienen am 03.05.2018
lieferbar

Drei Tage und ein Leben

Pierre Lemaitre

0 Sterne
Hörbuch-Download

13.99

Download bestellen
Erschienen am 08.09.2017
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "Drei Tage und ein Leben"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    11 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    ysa, 04.09.2017

    Als Buch bewertet

    Mit „Wir sehen uns dort oben“ konnte Pierre Lemaître den renommierten Prix Goncourt 2013 gewinnen. Eine Auszeichnung, die, zumindest in Frankreich, wesentlich wichtiger ist als beispielsweise der Nobelpreis. Jetzt hat er wieder ein Buch veröffentlicht und wer eine phantastische und großartige Geschichte wie die von Albert und Edouard erwartet, der wird möglicherweise enttäuscht sein. „Drei Tage und ein Leben“ ist ganz anders!
    Im Zentrum dieses Dramas steht Antoine, der gerade mal 12 Jahre alt ist und in einem Anfall von Jähzorn den 6jährigen Rémi erschlägt. Völlig panisch versteckt er dann den kleinen Leichnam. Ein Jahrhundertsturm verhindert die Entdeckung Rémis und somit entkommt Antoine dem Gefängnis. Aber er entkommt nicht seinem Gewissen, seinem inneren Gefängnis.
    Der Leser begleitet Antoine in drei verschiedenen Phasen seines Lebens: erst 1999 (Zeitpunkt der Tat), später noch 2011 und 2015. Wir erleben seine Verzweiflung, seine Verwirrung, seine Ängste und auch seine Versuche, den Mord und die folgenden Handlungen vor sich selber zu rechtfertigen. Er lebt fortan in einer Grauzone zwischen Schuld und Unschuld, individueller und kollektiver Verantwortung, denn natürlich beeinflusst ihn auch seine Umwelt. Eine Umwelt, die nur zu leicht und zu gerne den Außenseiter als Schuldigen sehen möchte, die alles unternimmt um den gesellschaftlichen Normen zu entsprechen.
    Sensibel und psychologisch zumindest meistens schlüssig (psychologisch bedeutet ja nicht zwingend logisch) beschreibt der Autor Antoines Leben, seine Einsamkeit und Hilflosigkeit inmitten dieser dörflichen Gesellschaft. Seine Fluchtversuche scheitern kläglich – wer kann schon vor sich selber flüchten? Er erlebt über Jahre hinweg ein Gefühlschaos, das durchaus auf den Leser übertragen wird. Ist Antoine ein Mörder? Oder doch unschuldig? Aber Rémi ist tot – unwiderruflich. Und was ist schlimmer? Die Tat oder die Angst vor der Entdeckung und der daraus resultierenden Bloßstellung? Antoine ist ja erst 12. Schuldig? Unschuldig? Oder…?
    Lemaître verurteilt nicht, er urteilt nicht einmal, er beschreibt einfach. Sein Stil ist gewohnt eloquent, klar und ein wenig distanziert, manchmal entlarvend, immer treffsicher und vor allem fesselnd. Der Leser wird zum Beobachter, Begleiter Antoines in allen drei Abschnitten. Der Leser wird zum Zeugen, ein Urteil bleibt ihm überlassen. Der Autor entlässt uns dann auch ohne wirklichen Abschluss, aber mit einer Überraschung, die alles noch einmal auf den Kopf stellt oder stellen könnte.
    Fazit: Wie schon zu Beginn erwähnt: es ist keine phantastische Geschichte, vor allem ist es kein gefälliges Buch, aber es ist ein berührendes und verstörendes Drama, das mehr Fragen aufwirft als beantwortet. Ein ungewöhnliches Buch, das nachhallt - man sollte sich darauf einlassen!
    Leseempfehlung!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    7 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    SLovesBooks, 04.09.2017 bei Jokers bewertet

    Als Buch bewertet

    Meine Meinung:

    Mich hat dieses Buch begeistert, berührt und erschreckt zugleich. Es zeigt erstaunlich scharf, wie ein Leben ab einem gewissen Punkt in eine ganz andere und unvorhergesehen Richtung laufen kann und wie ein Fehler das ganze weitere Leben beeinträchtigen kann.

    Die Frage nach Schuld uns Sühne ist wohl etwas Urmenschliches. Lemaitre nimmt sich dieser Frage in seinem Roman an. Wir begleiten einen Protagonisten, mit dem man über das ganze Buch hinweg nicht warm wird. Dabei wird in drei unterschiedlichen Zeiten seines Lebens erzählt, was immer wieder unterschiedliche Fragen und Antworten gerade in Bezug auf das Thema Schuld aufwirft. Obwohl unnahbar, berührt einen das Schicksal des einstigen Jungen und lässt mich als Leser auch nicht so schnell los. Dieses Buch hat mich noch viele Stunden nachdem ich es beendet hatte noch beschäftigt.

    Der Schreibstil ist sehr gelungen. Man liest hier ein anspruchsvolles Buch, was man auch an der Sprache bemerkt. Lemaitre setzt durch seine ausgefeilte Sprache immer wieder Akzente. Das Spiel von Nähe und Distanz beherrscht er par excellence. Es war angenehm zu lesen und auch mit seinen etwas über 200 Seiten nicht zu dick.

    Es gab viele sehr spannende Passagen. Aber auch emotional starke Szenen sind vielfach vertreten.

    Insgesamt handelt es sich um ein herausragendes Buch, das mich zum Nachdenken angeregt hat. Ich kann es sehr empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    7 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Maya W., 28.09.2017 bei Jokers bewertet

    Als Buch bewertet

    1999 in einem Dorf Frankreichs, in dem jeder jeden kennt, herrscht eines Tages große Aufregung. Der sechsjährige Rémy ist nicht nach Hause zurückgekehrt. Auch der 12-jährige Antoine wird von der Polizei zu dessen Verschwinden befragt, denn Rémy ist nicht nur der Nachbarsjunge, sondern Antoine hat auch viel Zeit mit Rémy verbracht. Antoine gibt recht verschlossen Auskunft, denn er trägt die Schuld, dass Rémy nicht nach Hause gekommen ist. Es werden Suchaktionen gestartet, doch Rémy wird nicht gefunden. Diese individuelle Katastrophe wird jedoch von einer anderen Katastrophe überschattet. Ein Orkan fegt über das Dorf hinweg, der Tote und Zerstörung mit sich bringt. Das Verschwinden Rémys gerät angesichts der Aufräumarbeiten und der Trauer über die Toten in Vergessenheit.

    10 Jahre später, Antoine hat das Dorf verlassen und steht vor seinem Studienabschluss als Arzt, wird Antoine durch ein Foto in die damaligen Ereignisse zurück katapultiert, merkt, dass er die Vergangenheit ihn wieder eingeholt hat und die Angst vor Aufdeckung seiner Schuld an Rémys Verschwinden auch seine Zukunft beeinflusst und er auf seine Art Buße leisten muss.

    Die Geschichte verfolgen wir aus der Sicht Antoines. Im ersten Teil des Romans, der im Jahr 1999 spielt ist die Schilderung der Ereignisse sehr nüchtern, kühl, fast distanziert. Über das, was in Antoine vorgeht muss der Leser sich selber klar werden und aus Antoines Handlungen schließen. Nur seine Träume geben dem Leser einen kleinen Blick in sein Innenleben, so dass dem Leser klar wird, wie groß die Last sein muss, die auf Antoine liegt. Dieser Teil liest sich fast wie der Bericht einer außenstehenden Person und damit klar zu kommen fiel mir teilweise ein wenig schwer.

    Ganz anders der zweite Teil, der im Jahr 2011 spielt. Hier zeigt der Autor, dass er auch sehr gefühlvoll schreiben kann und wir erfahren sehr viel über die Gedanken und Ängste Antoines. Hier habe ich den Autor des großartigen Vorgängerromans „Wir sehen uns dort oben“ wiedererkannt.

    Alles in allem ein großartiger Roman, der uns einen Menschen näher bringt, der als Jugendlicher eine große Schuld auf sich geladen hat.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

pop.mitte.berlin / SuKuLTuR

Marc Degens

0 Sterne
eBook

1.99

Download bestellen
Erschienen am 06.12.2012
sofort als Download lieferbar

Endivien / SuKuLTuR

David Wagner

0 Sterne
eBook

1.99

Download bestellen
Erschienen am 06.12.2012
sofort als Download lieferbar

Hotel van Gogh

J. R. Bechtle

0 Sterne
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 01.03.2013
sofort als Download lieferbar

Handorakel und Kunst der Weltklugheit

Baltasar Gracián

0 Sterne
eBook

Statt 17.95 19

13.99

Download bestellen
Erschienen am 28.02.2013
sofort als Download lieferbar

Gammler, Zen und hohe Berge

Jack Kerouac

0 Sterne
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 01.03.2013
sofort als Download lieferbar

Mein Herz ruft deinen Namen

Susanna Tamaro

5 Sterne
(5)
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 12.03.2013
sofort als Download lieferbar

Die unsichtbare Tätowierung

Hans Dieter Schäfer

0 Sterne
eBook

15.99

Download bestellen
Erschienen am 04.03.2013
sofort als Download lieferbar

Emil

Dror Burstein

0 Sterne
eBook

15.99

Download bestellen
Erschienen am 04.03.2013
sofort als Download lieferbar

Die amerikanische Fahrt

Patrick Roth

0 Sterne
eBook

Statt 19.90 19

15.99

Download bestellen
Erschienen am 04.03.2013
sofort als Download lieferbar

Sommersonnenwende

Herbert Brinkmann

0 Sterne
eBook

2.99

Download bestellen
Erschienen am 02.03.2013
sofort als Download lieferbar

Auf Fett Sieben

Gabriele Kögl

0 Sterne
eBook

13.99

Download bestellen
Erschienen am 04.03.2013
sofort als Download lieferbar

Himmel der Liebe

Maren Frank

0 Sterne
eBook

1.99

Download bestellen
Erschienen am 09.03.2013
sofort als Download lieferbar

Edens Asche

Monika de Giorgi

0 Sterne
eBook

6.49

Download bestellen
Erschienen am 09.03.2013
sofort als Download lieferbar

Die Totenglocke

Kerstin Ekman

0 Sterne
eBook

5.99

Download bestellen
Erschienen am 06.12.2012
sofort als Download lieferbar

Der Aufstieg des Karl Ernst Schober

Hans Ulrich Süss

0 Sterne
eBook

1.99

Download bestellen
Erschienen am 06.10.2013
sofort als Download lieferbar

Die Stunde zwischen Hund und Wolf

Silke Scheuermann

0 Sterne
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 03.12.2012
sofort als Download lieferbar

Ich bin ein Hausmann

Ulf Heimann

0 Sterne
eBook

1.49

Download bestellen
Erschienen am 28.11.2012
sofort als Download lieferbar

Die schönsten Erzählungen

Hermann Hesse

0 Sterne
eBook

Statt 12.00 19

11.99

Download bestellen
Erschienen am 10.12.2012
sofort als Download lieferbar
0 Gebrauchte Artikel zu „Drei Tage und ein Leben“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating