Eddie Beelitz: 1 Jenseits von Wut (ePub)

 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
Ihr verhasster Job wird ihre neue Chance ...
Knall auf Fall steht Edith >Eddie...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 100231567

Printausgabe 12.00 €
eBook-17%9.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 100231567

Printausgabe 12.00 €
eBook-17%9.99
Download bestellen
Ihr verhasster Job wird ihre neue Chance ...
Knall auf Fall steht Edith >Eddie...
Kommentare zu "Eddie Beelitz: 1 Jenseits von Wut"
Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    clary999, 29.08.2018

    Als eBook bewertet

    Band 1 der Jenseits-Trilogie mit der Kriminalkommissarin Eddie Beelitz!

    Zum Inhalt: Eine gescheiterte Ehe und plötzlich steht Eddie Beelitz mit ihrer fünfjährigen Tochter Lotti auf der Straße. Ihr Noch-Ehemann Philipp hat sie rausgeschmissen. Nach dem ersten Schock ist sie froh, dass sie ihn los ist. Allerdings hat sie jetzt ein anderes riesiges Problem. Sie braucht sofort einen Job und eine bezahlbare Wohnung. Sie hält ihre Berufswahl für eine Fehlentscheidung, aber fängt, wenn auch widerwillig, bei der Bochumer Polizei in Teilzeit an. Sie wird im K11, das derzeit unterbesetzte Kriminalkommissariat, eingesetzt. Ihr neuer Vorgesetzter ist jemand, den sie nie wieder sehen wollte. Am Jobcenter wird eine ermordete Frau gefunden. Eddie muss mit ermitteln!

    Meine Meinung: Der Schreibstil der Autorin ist locker und fließend. Erzählt wird größtenteils aus Eddies Sicht in Ich-Form. Die kurzen Kapitel zwischendurch aus der Sicht einer unbekannten Person, genannt »Zombie«, waren sonderbar.

    Eddie fand ich sehr sympathisch. Sie ist eine fähige Ermittlerin und eine verantwortungsvolle Mutter. Besonders anfangs unterschätzt sie sich oft selbst. Sie ist aufmerksam und ihr fallen kleine Details auf, die andere gar nicht wahrnehmen. Nach und nach wird sie selbstsicherer. Ihre neue Nachbarin gefiel mir auch sehr gut. Die Handlung wurde mit Ironie und Sarkasmus aufgepeppt.

    Zombies Gedanken fand ich irritierend und teilweise sogar abstoßend! Ich konnte ihn einfach nicht einschätzen. Erst relativ spät erfuhr man, wer sich dahinter verbirgt. Ein zusätzliches Rätsel und ein raffinierter Spannungsfaktor!

    »Mithilfe der Wut blenden Sie andere Emotionen aus. Wenn an dem Gelaber was dran war, hatte sich daran bis heute nichts geändert.«
    Zitat aus dem Buch

    »… Das hätte einfach nicht passieren dürfen. Ich war froh, als meine Wut die Leere in meinem Kopf endlich wieder rot färbte.«
    Zitat aus dem Buch

    Es gab etliche Verdächtige und mögliche Mordmotive, aber etwas Wichtiges fehlte noch. Ständig habe ich gerätselt. Die tote Ronja Bleier, eine Arbeitssuchende, war anscheinend nicht bei jedem beliebt. Ein weiteres Mordopfer am Jobcenter führte zu Verwirrung und neuen Fragen. Durch brenzlige Situationen und unerwartete Ereignissen wurde die Spannung immer wieder angekurbelt. Letztendlich fügt sich alles nachvollziehbar zusammen. Der Mörder und sein Mordmotiv haben mich überrascht!

    In der Geschichte geht es nicht nur um den Mordfall, sondern auch das Privatleben von Eddie, als alleinerziehende Mutter und Polizistin, ist aufregend. Die Mordermittlungen kommen nicht zu kurz! Einzelne Vorkommnisse und Personen fand ich allerdings ein bisschen übertrieben dargestellt.

    Ich bin neugierig, wie es mit Eddie weitergeht!

    Der Kriminalfall ist in sich abgeschlossen, kann also auch einzeln gelesen werden!

    Ein spannender unterhaltsamer Krimi mit einer sympathischen Ermittlerin!

    Leseempfehlung für Zwischendurch!
    4 Sterne

    Jenseits-Trilogie
    »Jenseits von Wut« (Eddie Beelitz, Band 1)
    »Jenseits von schwarz« (Eddie Beelitz, Band 2) 18. März 2019
    »Jenseits von tot« (Eddie Beelitz, Band 3) 19. August 2019

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    leseratte1310, 14.08.2018 bei Jokers bewertet

    Als Buch bewertet

    Von jetzt auf gleich steht Eddie mit ihrer kleinen Tochter auf der Straße. Sie hat es eigentlich schon lange gewusst, dass sie mit Philipp die falsche Wahl getroffen hat, und nun gibt es kein zurück mehr. Eigentlich war ihr der Job bei der Polizei schon immer verhasst, aber nun muss sie schauen, wie sie über die Runden kommt. Es herrscht Personalmangel bei der Polizei und daher kann sie sofort in Teilzeit bei den Mordermittlern anfangen. Doch statt Büroarbeit hat sie gleich einen Fall zu klären: Vor dem Jobcenter wurde die arbeitssuchende Ronja Bleier brutal erschlagen aufgefunden.
    Dies ist mein erstes Buch von Lucie Flebbe. Mir gefällt der authentische Schreibstil, der Ruhrpott-Atmosphäre vermittelt. Die Geschichte hat zwei Handlungsstränge. Neben dem Teil um Edith Beelitz gibt es einen weiteren Strang, der von Zombie berichtet. Zombie ist unsympathisch und das ändert sich auch nicht, als ich mehr über ihn erfahre. Seine Gedankengänge sind einfach erschreckend.
    Eddie war froh, dass sie ihren Job nicht mehr ausüben musste und hat sich von ihrem Mann unterdrücken lassen. Er hat sie nach seinen Wünschen geformt und sie hat sich nicht gewehrt. Doch dann hat er sie vor die Tür gesetzt und sie hat begriffen, dass sie sich schon viel zu lange hat unterbuttern lassen. Aber Philipp reicht es nicht, dass sie weg ist, er macht ihr das Leben schwer und das auf ziemlich drastische Art.
    Obwohl sich Eddie mit ihrem Fall schwertut, gelingt es ihr mit der Zeit immer besser, sich in ihrem neuen Leben einzurichten. Ich konnte mit Eddie fühlen und trotzdem kam sie mir nicht nahe.
    Die Geschichte nimmt immer mehr Fahrt auf und durch den Wechsel der Perspektiven und viele Wendungen bleibt die Geschichte bis zum Schluss sehr spannend.
    Ein spannender Auftakt einer neuen Krimi-Reihe.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    3 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    ech, 24.08.2018

    aktualisiert am 24.08.2018

    Als Buch bewertet

    Packender und überzeugender Auftakt einer Trilogie um die Polizistin Edith "Eddie" Beelitz

    Nach insgesamt 9 Kriminalromanen mit der jungen Privatdetektivin Lila Ziegler in der Hauptrolle schickt die Autorin Lucie Flebbe mit der Polizistin Edith "Eddie" Beelitz nun eine neue Ermittlerin ins Rennen, die gleich einen überzeugenden und vielversprechenden Auftakt in dieser als Trilogie angelegten Reihe hinlegt.
    Dabei fällt das Ganze hier nun gegenüber den bisherigen Büchern der Autorin deutlich härter und auch düsterer aus, geblieben sind aber der packende Schreibstil und der Schauplatz Bochum.

    Nach dem Scheitern ihrer Ehe kehrt Eddie eher ein wenig ungewollt in den Polizeidienst zurück, um sich mit ihrer Tochter Lotti über Wasser halten zu können. Statt des eigentlich angedachten ruhigen Bürojobs spült sie der personelle Notstand bei der Bochumer Polizei dann auch noch direkt in eine Mordermittlung im Umfeld des Jobcenters, bei der sich Eddie schnell überfordert fühlt. Das sie ihren neuen Vorgesetzten Adrian Adamkowitsch noch von früher kennt, macht die ganze Angelegenheit auch nicht wirklich einfacher.

    Lucie Flebbe erzählt ihre Geschichte aus zwei Perspektiven. So lernen wir neben der Sichtweise von Eddie auch noch eine geheimnisvolle Person mit Namen Zombie kennen, die in erster Linie von ihrer Wut angetrieben wird und diese dabei deutlich erkennbar nicht immer unter Kontrolle hat.
    Neben einer geschickt aufgebauten und am Ende überraschend, aber dennoch absolut schlüssig aufgelösten Geschichte überzeugt das Buch auch diesmal wieder durch seine detaillierten Beschreibungen der Örtlichkeiten und die vielschichtig angelegten und gut chrakterisierten Protagonisten. Insbesondere die erstaunliche Entwicklung der anfangs doch sehr unsicher und zurückhaltend auftretenden Eddie kommt mehr als überzeugend rüber.

    Auf die weiteren Teile dieser Trilogie bin ich schon mehr als gespannt. Die Messlatte wird mit dem ersten Teil aber schon ziemlich hoch gelegt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
Andere Kunden kauften auch

Jenseits von Wut

Lucie Flebbe

4.5 Sterne
(10)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 20.08.2018
lieferbar
eBook

Statt 11.99 19

3.99

Download bestellen
Erschienen am 26.06.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 16.00 19

12.99

Download bestellen
Erschienen am 16.06.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 12.00 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 18.06.2020
sofort als Download lieferbar

Die Frequenz des Todes (ePub)

Vincent Kliesch

4.5 Sterne
(30)
eBook

Statt 12.99 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 28.04.2020
sofort als Download lieferbar

Das Geschenk (ePub)

Sebastian Fitzek

4 Sterne
(55)
eBook

14.99

Download bestellen
Erschienen am 23.10.2019
sofort als Download lieferbar

Sanft sollst du brennen (ePub)

Julie Garwood

5 Sterne
(1)
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 06.12.2018
sofort als Download lieferbar

Kerner und Oswald: 3 Der Fahrer (ePub)

Andreas Winkelmann

4.5 Sterne
(42)
eBook

Statt 10.00 19

8.99

Download bestellen
Erschienen am 16.06.2020
sofort als Download lieferbar

Marta schläft (ePub)

Romy Hausmann

4 Sterne
(39)
eBook

Statt 16.90 19

14.99

Download bestellen
Erschienen am 17.04.2020
sofort als Download lieferbar

Die Augen der Finsternis (ePub)

Dean Koontz

3.5 Sterne
(7)
eBook

Statt 9.99 19

4.99

Download bestellen
Erschienen am 30.04.2020
sofort als Download lieferbar

Die Wächter (ePub)

John Grisham

4.5 Sterne
(6)
eBook

Statt 24.00 19

18.99

Download bestellen
Erschienen am 02.03.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

12.99

Download bestellen
Erschienen am 11.02.2020
sofort als Download lieferbar

Vergessene Gräber (ePub)

Leo Born

5 Sterne
(2)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 04.06.2020
sofort als Download lieferbar

Goldmarie (ePub)

Sandra Grauer

0 Sterne
eBook

Statt 10.99 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 02.04.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 24.00 19

20.99

Download bestellen
Erschienen am 10.10.2019
sofort als Download lieferbar

Ann Kathrin Klaasen: 14 Ostfriesenhölle (ePub)

Klaus-Peter Wolf

4.5 Sterne
(12)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 20.02.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 8.99 19

7.99

Download bestellen
Erschienen am 22.10.2019
sofort als Download lieferbar

Mamma Carlotta: 14 Zugvögel (ePub)

Gisa Pauly

5 Sterne
(13)
eBook

Statt 11.00 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 04.05.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 11.99 19

3.99

Download bestellen
Erschienen am 17.04.2020
sofort als Download lieferbar
Mehr Bücher von Lucie Flebbe
eBook

Statt 12.00 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 17.10.2019
sofort als Download lieferbar

Jenseits von tot

Lucie Flebbe

5 Sterne
(10)
Buch

12.00

In den Warenkorb
lieferbar
eBook

Statt 12.00 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 18.05.2019
sofort als Download lieferbar

Jenseits von schwarz

Lucie Flebbe

5 Sterne
(12)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 18.05.2019
lieferbar
Hörbuch-Download

6.99

Download bestellen
Erschienen am 02.10.2018
sofort als Download lieferbar

Jenseits von Wut

Lucie Flebbe

4.5 Sterne
(10)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 20.08.2018
lieferbar
eBook

3.99

Download bestellen
Erschienen am 01.10.2013
sofort als Download lieferbar

Lila Ziegler: Totalausfall (ePub)

Lucie Flebbe

5 Sterne
(1)
eBook

Statt 11.00 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 11.08.2017
sofort als Download lieferbar

Totalausfall

Lucie Flebbe

5 Sterne
(1)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 14.08.2017
lieferbar

Lila Ziegler: Am Boden (ePub)

Lucie Flebbe

5 Sterne
(1)
eBook

Statt 11.00 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 25.10.2016
sofort als Download lieferbar

Am Boden

Lucie Flebbe

5 Sterne
(1)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 25.10.2016
lieferbar

Prinzenjagd

Lucie Flebbe

0 Sterne
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 11.08.2015
lieferbar
eBook

Statt 10.99 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 11.08.2015
sofort als Download lieferbar

Schockdiagnose ALS. Leben und Pflegen: Zwei Seiten einer unheilbaren Krankheit (ePub)

Silke Dörries-Linke, Lucie Flebbe, Burkhard Linke

0 Sterne
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 11.06.2014
sofort als Download lieferbar

Lies oder stirb! (ePub)

Peter Godazgar, Leo P. Ard, Theo Pointner, Niklaus Schmid, Ilka Stitz, Christoph Güsken, Friedemann Grenz, Ella Theiss, Wilfried Eggers, Ralph Gerstenberg, Lucie Flebbe, Jacques Berndorf, Gabriella Wollenhaupt, Petra Würth, Jan Zweyer, Reinhard Junge, Christiane Bogenstahl

0 Sterne
eBook

Statt 10.00 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 22.07.2014
sofort als Download lieferbar

Mord am Hellweg: Sexy.Hölle.Hellweg (ePub)

Peter Gerdes, Gabriella Wollenhaupt, Martin Krist, Lucie Flebbe, Nina George, Peter Godazgar, Volker Kutscher, Sabine Trinkaus, Tatjana Kruse, Ralf Kramp, Martin Calsow, Thomas Hoeps, Jutta Profijt, Ingrid Noll, Marc-Oliver Bischoff, Arno Strobel, Andreas Gruber, Jac. Toes, Sandra Lüpkes, Beate Maxian, Osman Engin

0 Sterne
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 08.09.2014
sofort als Download lieferbar
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 11.03.2014
lieferbar
eBook

Statt 10.99 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 11.03.2014
sofort als Download lieferbar

Schockdiagnose ALS. Leben und Pflegen: Zwei Seiten einer unheilbaren Krankheit (PDF)

Silke Dörries-Linke, Lucie Flebbe, Burkhard Linke

0 Sterne
eBook

Statt 12.90 19

8.99

Download bestellen
Erschienen am 11.06.2014
sofort als Download lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Eddie Beelitz: 1 Jenseits von Wut (ePub)
Andere Kunden suchten nach
0 Gebrauchte Artikel zu „Eddie Beelitz: 1 Jenseits von Wut“
ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating