Edition Aglaia: Schwerter und Rosen, Silvia Stolzenburg

Edition Aglaia: Schwerter und Rosen (eBook / ePub)

Historischer Roman

Silvia Stolzenburg

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
6 Kommentare
Kommentare lesen (6)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne5
4 Sterne0
3 Sterne1
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 6 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Edition Aglaia: Schwerter und Rosen".

Kommentar verfassen
England 1189: Während ganz Europa zum dritten Kreuzzug rüstet, tritt der junge Knappe Harold of Huntingdon in den Dienst des machthungrigen und skrupellosen Earls of Essex. Mehr als einmal muss Harold um sein Leben fürchten. Trost findet er nur in...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Print-Originalausgabe 16.95 €

eBook4.99 €

Sie sparen 71%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 42205663

Verschenken
Auf meinen Merkzettel

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Edition Aglaia: Schwerter und Rosen"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    11 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Rainer W., 11.04.2012

    Als Buch bewertet

    Im Jahr 1189 entkommt die Hofdame Catherine de Ferrers nur knapp dem brutalen Earl of Essex. Dieser hat es sich in den Kopf gesetzt, die junge Frau zu besitzen, doch ihr Vater ist gegen eine Verbindung. Als sein Knappe, Harold of Huntingdon, erreicht, was ihm versagt bleibt, sinnt der Earl auf Rache. Doch da bricht das Heer des englischen Königs Richard Löwenherz zum dritten Kreuzzug auf. Viele Gefahren begegnen den Kämpfern, und außer ihrem Zug begleitet der Leser auch den Zug des deutschen Kaisers Barbarossa und den der englischen Königin und deren Hofdamen. Zudem verfolgt man in Jerusalem das Schicksal des Tempelritters Curd von Stauffen, der ein Gefangener des Sultans Salah ad-Din ist. Alle Handlungsstränge treffen vor der belagerten Stadt Akkon zusammen, und es kommt zu einem dramatischen Finale.
    Der Roman ist flüssig geschrieben, voller Spannung und Action. Einfach großartig!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    7 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Horst P., 13.06.2012

    Als Buch bewertet

    Was für ein Feuerwerk! Am Anfang war ich ein bisschen überrascht von den vielen unterschiedlichen Handlungsorten und -strängen, aber sobald ich mich eingelesen hatte, musste ich den Roman so schnell wie möglich durchlesen. Liest sich wie ein Krimi und hebt sich sehr positiv von den historischen Romanen ab, die ich in letzter Zeit immer wieder in den Händen hatte. Die waren doch eher zäh, man konnte auch mal ein paar Seiten überblättern. Das ist hier nicht der Fall. Dazu ist das Buch geschichtlich perfekt recherchiert. Hat mir sehr, sehr gut gefallen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    5 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Klaus-Dieter W., 20.08.2012

    Als Buch bewertet

    Toller Schmöker. Hatte schon lange keinen historischen Roman mehr gelesen, aber dieser hat dafür gesorgt, dass ich's vielleicht doch wieder öfter versuche. Es kracht und spältert so richtig in diesem Buch. Konnte mich sehr gut in die Zeit hineinversetzen und freu mich auf Teil 2.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    9 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Adriane, 18.04.2012

    Als Buch bewertet

    Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen. Das Buch ist fantastisch geschrieben und einmal angefangen, konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen. Man wird quasi mit weggefegt von den Ereignissen, die sich in rasantem Tempo dem Heiligen Land nähern. Ein tolles Buch!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lukas G., 06.02.2017

    Als eBook bewertet

    Spannend, abwechslungsreich und mit rasantem Tempo. Durch die vielen unterschiedlichen Perspektiven bleibt es bis zum Schluss spannend.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    2 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    wolfgang s., 02.02.2017

    Als eBook bewertet

    leider zu viele zeitsprünge.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Edition Aglaia: Schwerter und Rosen (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Edition Aglaia: Schwerter und Rosen“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating